Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.341 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 ....Let`s talk about.... Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Telecaster Karsten
Guitar-Solist

Beiträge: 488

27.11.2006 16:34
guitar heroes antworten
Nettes kleines Magazin über all unsere Gitarrenhelden.
Passion, Magie und Equipment von Jimi Hendrix, Eric Clapton, James Hetfield & Co.
Heft Nr. 1 ist im Handel Teil 1 A-Z 5.-EUR

__________________________________________________
__________________________________________________
Fender Telecaster,De Armond
Fender Rock Pro 700,
Ibanez Overdrive OD 855,
Cry Baby Wahpedal
und viel inspiration
Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


27.11.2006 17:10
RE: guitar heroes antworten

Gibt es auch einen Link, wo man sich das mal genauer anschauen kann



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/


Telecaster Karsten
Guitar-Solist

Beiträge: 488

27.11.2006 17:18
RE: guitar heroes antworten
http://www.guitar.de

erscheint als Sonderheft des Magazins. Auf der Seite Links unter Abo findet man es.

Ich habs zufällig samstag am Münchner HBF im Kiosk gefunden.
Hier ein kleiner Auszug. ( Weil den kenn ich nicht)
Robert Fripp
-ist wohl der kompromissloseste, radikalste, visionärste und kommerziell erfolgloseste gitarrenheld der progressiven rockszene.
während david Gilmour oder steve howe mit ihren bands ein millionenpublikum erreichen trifft er nur das insiderpuplikum. trotzdem beeinflusst er nachrückende generationen von gitarristen mehr als seine berühmten kollegen.
__________________________________________________
__________________________________________________
Fender Telecaster,De Armond
Fender Rock Pro 700,
Ibanez Overdrive OD 855,
Cry Baby Wahpedal
und viel inspiration
Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


27.11.2006 17:44
RE: guitar heroes antworten
bestellt

Kleine Anmerkung: Teil ist A - L. Der 2. Teil wird folgen :-)



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/
Telecaster Karsten
Guitar-Solist

Beiträge: 488

27.11.2006 17:58
RE: guitar heroes antworten
grrr hast recht A-L . blöd wenn mann falsch abliest.Danke

und noch nen auszug ....

seinen ersten kontakt mit den pfefferschoten hatte er mit 18, nach 3 jahren und bis zu 15 std am tag wie ein besessener üben.. John Frusciante
__________________________________________________
__________________________________________________
Fender Telecaster,De Armond
Fender Rock Pro 700,
Ibanez Overdrive OD 855,
Cry Baby Wahpedal
und viel inspiration
geldmany
Guitar-Solist

Beiträge: 349

13.12.2006 03:29
RE: guitar heroes antworten

ich bin seit Urzeiten absoluter Fripp-Fan, obwohl mir eigentlich nur seine 1. Sachen gefallen. Irgendwie hat sich das ganze verlaufen. Er ist eben ein Alchemist und experimentiert gerne. Hat eine große Fan-Gemeinde weltweit(siehe progressiveears.com). Er ist erfolgslos bei der Masse. Ist auch vollkommen klar. Und wenn die Fachmedien nicht soviel Popanz um seine Natur machen würden wäre er noch unbekannter. Ist eigentlich komisch, ich war seit den 70ern absoluter Crimson Fan und spiele heute noch gerne in seinem Stil aber nach 30 Jahren sag ich mir oder frage mich, ob Fripp wirklich der progressive Oberguru ist. Was ist denn an ihm tolles zu entdecken. Wer von euch flippt den bei seinen Solis aus oder gerät in Trance oder sagt sich -boooo wie geil-? das ist einer unter tausend. Fripp gehört zum guten Ton und man hat eben einen KÜNSTLER über den man labern kann.
Ähnlich auch bei Clapton und Hendrix, sie waren meine Gitarrenlehrer (online-lol), konnten gut spielen aber waren keine Götter, Hendrix spielte teils miserabel, Clapton machte nachher Musik für die Masse und war nicht mehr der Underground-PsychoRockpunker wie 1968 mit Cream. Jimmy Page kann einem nur noch Leid tun heutzutage und Gallagher brauch einem nicht mehr Leid zu tun.
Trotz alledem waren sie Heroes oder kl. Musikgötter denn ihr Sound lebt in der Folgegeneration weiter
und hat sich eigenständig in neue Richtungen weiterentwickelt, sie selbst aber sind Auslaufmodelle.
Also ich hab seit Mitte der 80er Jahre auch den Überblick verloren über die Vielzahl neuer Bands, es gab
und gibt mittlerweile einfach zuviele Bands und der eine kennt Bands die der andere nicht kennt womit auch
die Diskussionsbasis verlorengegangen ist, daher greift man gerne immer wieder in die alte Schachtel um
überhaupt noch über Musiker sprechen zu können


Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


29.12.2006 23:40
RE: guitar heroes antworten
Wann erscheint denn Teil 2? Weiß das jemand?




Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/
Telecaster Karsten
Guitar-Solist

Beiträge: 488

03.01.2007 17:02
RE: guitar heroes antworten

Also als Hero würde ich ihn nicht bezeichnen, aber ich war sehr erstaunt über das können an der gitarre.Hätte ich nicht gedacht.

CHRIS REA DVD Road to hell and back
__________________________________________________
__________________________________________________
Fender Telecaster,De Armond
Fender Rock Pro 700,
Ibanez Overdrive OD 855,
Cry Baby Wahpedal
und viel inspiration


geldmany
Guitar-Solist

Beiträge: 349

14.03.2007 23:04
RE: guitar heroes antworten
Hier sind einige meiner persönlichen Heroes


Wär gerade romantisch drauf ist höre doch mal hier rein
http://profile.myspace.com/index.cfm?fus...endid=117249299

song: ondine



übrigens hab ich eben in Myspace noch ein schönes Thema gefunden
von Guthrie Govan
http://profile.myspace.com/index.cfm?fus...endid=100557960

4.stück: Guthrie Govan Fives.....
da und in den anderen Stücken ist für mich so alles drin was man braucht
Roswell
Saitenhexer

Beiträge: 1.592

16.03.2007 13:50
RE: guitar heroes antworten

Na! Ich will mal hoffen, die haben Randy Rhoads nicht vergessen.

+++Roswell+++

 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz