Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.122 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Effects Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


25.12.2005 12:47
Der V-Amp-Thread antworten
Ich schlage vor, dass wir Informationen über diese Wundertüte sammeln. Auch hier dürften insbesondere die einzelnen Settings von Interesse sein.




Gruß Jogi
Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


25.12.2005 13:22
RE: Der V-Amp-Thread antworten


http://www.behringer.com/V-AMP2/index.cfm?lang=ger




Gruß Jogi


NobbyNobbs
Riff-Player

Beiträge: 167


26.12.2005 09:13
RE: Der V-Amp-Thread antworten

So, um gleich mal allen Meckerliesen vorzubeugen werde ich etwas zum V-Amp schreiben.

Ich hatte mir im Sommer dieses kleine blaue Kerlchen gekauft, bei eBay für 60€. Hab ihn dann zunächst über meinen damaligen Verstärker gespielt, klang wirklich mies, über einen anderen Amp war es dann ganz okay. Trotzdem war ich sehr enttäuscht davon, vor allem weil mein Bruder mir erzählt hatte, dass der V-Amp seines Freundes ja so toll klingt

Naja, hab dann versucht ihn über den PC zu spielen... hat gerauscht ohne Ende (warum hab ich erst später rausgefunden), dann habe ich aufgegeben und ihn einfach über Kopfhörer gespielt wo er mich zum ersten mal überzeugt hat.

Inzwischen hat mein Bruder eine Recording-Soundkarte und spielt mit seiner KE3 in den V-Amp II der wiederum in die Soundkarte läuft. Ich war sehr überrascht wie wahnsinnig gut das klingt. Sicher, der V-Amp hat nicht übermäßig viele gute Sounds, aber ein paar Verstärkermodelle (vor allem "Modern High Gain") klingen sehr überzeugend wenn man eine vernünftige Soundkarte für solche Zwecke hat. Meine ist da doch eher für andere Dinge ausgelegt.

Alles in allem kann ich den V-Amp für Aufnahmezwecke (v.a. im High Gain Bereich) durchaus empfehlen, er hat mich zuletzt sehr überzeugt.


Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


26.12.2005 09:32
RE: Der V-Amp-Thread antworten

Das kann ich bestätigen. Ich habe das Teil gar nicht erst in den Amp gesteckt, sondern bin direkt an die Soundkarte gegangen. Mein lieber Mann, zum Recorden für das Geld, vor allen Dingen Homerecording, wirklich klasse. Ich denke, schlecht bis kaum brauchbar ist die Mehrzahl der voreigestellten Presets, aber man kann ja auch selbst dran rumdrehen und die Presets dann abspeichern.

Insgesamt also für knappe 100,- Neupreis eine dufte Sache.



Gruß Jogi


Bierschinken
Globaler Moderator

Beiträge: 1.069


28.12.2005 18:28
RE: Der V-Amp-Thread antworten

Damit der V-Amp über Amps gut klingt muss man die Speakersim. ausschalten, dadurch gewinnt der Sound unglaublich an Dynamik und ´´Echtheit´´, ausserdem verliert er den ´´Mulm´´.

Ansonsten übe ich sehr gerne über den V-Amp.

Aber wie bekommt ihr das Rauschen in den Griff???
Für´s Üben isses okay aber beim Aufnehmen ist dieses Digitale-Surren einfach unerträglich.


Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


28.12.2005 19:58
RE: Der V-Amp-Thread antworten

Ich habe so gut wie gar kein Rauschen beim Aufnehmen. Ich benutze dabei Adobe Audition 1.5.



Gruß Jogi


lemmi
Administrator

Beiträge: 1.959


28.12.2005 20:08
RE: Der V-Amp-Thread antworten

ich mache das alles mittlerweile über cubase. jogi - ich will aufnahmen hören



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!


BF79
Globaler Moderator

Beiträge: 739


30.12.2005 00:37
RE: Der V-Amp-Thread antworten

Ich bin von dem Ding nicht so begeistert. In meinen Ohren klingt das alles ein wenig wie ein und der selbe Amp. Aber dann hört man immer mal super Clips von dem Ding, also liegt's wohl an mir. Und für den Preis kann man nicht meckern. Vor zehn Jahren hätte ich für so ein Gerät jemanden umgelegt.


Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


30.12.2005 00:40
RE: Der V-Amp-Thread antworten
Zitat von BF79
Und für den Preis kann man nicht meckern. Vor zehn Jahren hätte ich für so ein Gerät jemanden umgelegt.

*LooooooooL*....das stimmt, für die 95,- kannst Du nichts kaputt machen. Du nimmst mit dem Teil ohne Probleme Stereo auf, das ist auch nicht schlecht. Und wenn das Ding mal fritten ist, na dann halt weg damit. Der POD ist ungleich teurer, und ist er wirklich so viel besser??




Gruß Jogi
Volrath
Powerchordspieler

Beiträge: 92

30.12.2005 00:49
RE: Der V-Amp-Thread antworten
hi,
also ich halte nichts von dem teil. gut der sound ist für diese preisklasse echt spitze. aber die qualität bei behringer ist miserabel finde ich. nem kumpel ist es bereits mehrmals passiert (auch live) das der v-amp abgestürzt ist und alle einstellungen gelöscht waren....oder das einige sounds nicht mehr anwählbar waren, oder das einige regler (z.b. middel,treble,gain) nicht mehr gingen usw.usw.usw....also die qualität von behringer find ich miserabel.....und zum POD....ja der POD ist ums tausend fache besser....hab ja selber son v-amp2 in der ecke rum fliegen, und hab vor 3 tagen mal den PODxt Pro getestet (also das 19" gerät)...und das teil war hammer...für nen moddeler klangen die sounds richtig echt und voll und ohne matsch und die effekte klangen super, usw...also wirklich gutes teil
gruß Philipp



Marshall DSL 50 + Marshall 1960 AV 4x12
Gibson SG Special Ebony

Rockcase Effektboard mit:
Dunlop CryBaby 95Q
Marshall Jackhammer
Boss Chorus Ensemble
Boss Tremolo
Digitech Turbo Flanger
H&K Warp Factor

Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


30.12.2005 01:00
RE: Der V-Amp-Thread antworten

Zitat von Volrath
hi,
also ich halte nichts von dem teil. gut der sound ist für diese preisklasse echt spitze. aber die qualität bei behringer ist miserabel finde ich. nem kumpel ist es bereits mehrmals passiert (auch live) das der v-amp abgestürzt ist und alle einstellungen gelöscht waren....oder das einige sounds nicht mehr anwählbar waren, oder das einige regler (z.b. middel,treble,gain) nicht mehr gingen usw.usw.usw....

Das sind natürlich sehr schlechte Erfahrungen, die ich noch nicht gemacht habe. Aber ich würde den V-Amp wohl auch nicht live einsetzen. Obwohl, gemacht sind diese Geräte eigentlich dafür auch!



Gruß Jogi


 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz