Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 2.363 mal aufgerufen
 Theorie + Praxis
Seiten 1 | 2
lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

02.02.2006 13:58
#16 RE: Das Werkzeug Antworten

hihihi ich vor 27 :-) macht aber nichts - hier entwickelst du dich schneller zum profi als in drei dekaden



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

Warwick Offline

Guitar-Anfänger



Beiträge: 23

02.02.2006 14:16
#17 RE: Das Werkzeug Antworten

Zitat von lemmi
hihihi ich vor 27 :-) macht aber nichts - hier entwickelst du dich schneller zum profi als in drei dekaden


...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

Jaaaa.......wie sagt man auch so schön.....Tokio Hotel Qualitäten *lol*

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

02.02.2006 14:20
#18 RE: Das Werkzeug Antworten

uups doch so gut *lol* aber im ernst, gönnen tu ich den jungs das ja schon, es heisst ja nicht, dass jeder, der erfolgreich musik macht, auch musiker oder etwa intelligent sein muss was hätte ich damls drum gegeben, mit unseren songs auch endlich schön, reich und berühmt zu werden.



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

Warwick Offline

Guitar-Anfänger



Beiträge: 23

02.02.2006 14:37
#19 RE: Das Werkzeug Antworten

Zitat von lemmi
...es heisst ja nicht, dass jeder, der erfolgreich musik macht, auch musiker oder etwa intelligent sein muss...

DAS ist genau der Punkt, der mich am meisten ankotzt.....du musst nur irgend eine "Hacke" haben, DASS verkauft sich, bzw. wird vom Management verkauft.....diejenigen, die wirklich was können und nicht gerade dem optischen Ideal entsprechen, vielleicht nicht mal die Mittel haben, dafür aber das KÖNNEN und das FEELING, die bleiben auf der Strecke.
Wenn ich mein Radio einschalte und die Sch*** hören, was einem heutzutage zugemutet wird, normalerweise müsste man da bei der GEZ seine Rundfunkgebühren zurückbekommen. Den Schrott, denm man heutzutage im Radio hört....die Leute kannst du in den Schlachthof schicken, Schweine totspielen....

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

02.02.2006 14:43
#20 RE: Das Werkzeug Antworten
na lass doch mal die armen schweine, so ein schnitzel schmeckt nicht mehr, wenn das schwein einen herzinfarkt hatte ...

aber genauso sehe ich das auch - und das hat nichts damit zu tun, dass ich neidisch würde, weil ich es nicht gepackt habe. ich habe ja in meinem rahmen spass und erfolg mit musik und kann morgens locker in den spiegel schauen, weil es ehrliche handarbeit ist und das gibt ein gutes gefühl.



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

Vanillekönich Of Terror Offline

Guitar-Experte



Beiträge: 657

08.02.2006 03:32
#21 RE: Das Werkzeug Antworten

Zitat von Bierschinken
Gaaaanz wichtig! Der Lötkolben!
Es gibt nix nervigeres als sich im falschen Moment das Kabel anner Klinkenbuchse abzureissen....
Maulschlüssel um Poti´s fest zu ziehen gehören auch unbedingt zum Werkzeug dazu, genauso wie der Schlüssel um den T-Rod einzustellen.
Auch wichtig Multimeter zum Checken von Kabeln oder Steckdosen etc..

Du willst mir doch nicht ernsthaft erzählen, daß Du immer 'nen Lötkolben, Inbus für die Halseinstellschraube und 'nen Multimeter mitnimmst wenn Du irgendwo 'nen Gig hast???

Wenn das Kabel Defekt ist holt man sich 'nen Ersatz, oder fängst Du auf der Bühne oder 'ne halbe Stunde vor dem Gig an zu löten? Dafür hat man immer alles doppelt dabei wenn man sicher gehen will.
Wenn der Hals verzogen ist fängt man wohl auch nicht kurz vor dem Gig an zu justieren und die Bundreinheit neu einzustellen. Und für Kabel und Steckdosen ist die örtliche Crew zuständig.

"Das ein oder andere werkzeug braucht man nun mal um die seine geliebte(n) zu pflegen. was habt ihr immer zu hand auch onroad?"




GreetZ!

Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!

Vanillekönich Of Terror Offline

Guitar-Experte



Beiträge: 657

08.02.2006 03:35
#22 RE: Das Werkzeug Antworten

Zitat von lemmi
... was hätte ich damls drum gegeben, mit unseren songs auch endlich schön, reich und berühmt zu werden.

Etwas mehr Zufriedenheit, bitte! Für's "und" hat's doch gereicht!




GreetZ!

Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!

Guitarfreak Offline

Powerchordspieler


Beiträge: 55

14.03.2006 21:20
#23 RE: Das Werkzeug Antworten

Ich habe im Bandraum alles von Akkuschrauber bis Lötkolben. Zu gigs nehm ich mein Akkuschrauber mit. dort habe ich etwa 40 verschiede Aufsätze.(noch imbus und so) was man natürlich auch im Bandraum haben sollte ist Ö
l, wenn der Poti wieder einmal kratzt.
Lg Guitarfreak

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

14.03.2006 23:55
#24 RE: Das Werkzeug Antworten

stimmt - und das erfüllt mich mit großer freude *ggg* also live dabei habe ich immer batterien, ne zweite klampfe - und ersatzsaiten natürlich - aber beim gig werde ich sicher nicht anfangen, neue aufzuziehen, wenn eine reißt -die zeit hast du normalerweise einfach nicht....



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!
wie fliegt ein drummer aus einer band? - "jungs, ich hab´ da mal `nen song geschrieben."....

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

14.03.2006 23:56
#25 RE: Das Werkzeug Antworten

wenn er kratzt, würde ich ihn austauschen - a rua iss.



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!
wie fliegt ein drummer aus einer band? - "jungs, ich hab´ da mal `nen song geschrieben."....

Guitarfreak Offline

Powerchordspieler


Beiträge: 55

22.03.2006 21:27
#26 RE: Das Werkzeug Antworten

mach ich meistens auch aber wenn er kurz davor gewechselt wurde komme ich mit öl meist ein paar Monate durch bevor es wieder beginnt!

Seiten 1 | 2
«« Legato
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz