Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.241 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Effects Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
BF79
Globaler Moderator

Beiträge: 739


09.07.2007 10:04
Line6 PocketPOD antworten

Hat das schon mal einer in der Hand gehabt? Möchte was wirklich handliches haben - zumindest von den Features sieht's ja nicht schlecht aus. Es sollte zumindest halbwegs klingen (besser als mein Ex-VAMPII ) - unrealistisch bei dem Preis?

Bevor mir einer kommt: bin schon im Laden vorbeigefahren, aber da war nix mit testen... Bevor ich noch mehr Zeit verschwende, bestell ich's lieber blind beim großen T.

http://www.thomann.de/de/line6_pocket_pod.htm




Gruß, Axel
Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


09.07.2007 11:13
RE: Line6 PocketPOD antworten

Gibt es das schon lange? Habe ich noch nie gesehen Sieht interessant aus, hoffentlich klingt es auch. Die PODS hatten ja in den meisten Statements gegenüber den V-Amps die Nase vorn. Der Preis hatte es bisher immer in sich!




Gruß Jogi

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
http://www.jogi-rockfabrik.de/

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/
BF79
Globaler Moderator

Beiträge: 739


09.07.2007 11:50
RE: Line6 PocketPOD antworten

Steht so viel ich weiß seit ein paar Wochen in den Läden. Ich geb's zu: eigentlich will ich es vor allem weil's so klein ist, daß es inkl. Netzteil in den Gitarrenkoffer passt. Line6 bringt ja seit Jahren nichts grundlegend neues mehr, aber ein abgespecktes POD2.0 in dem Format und zu dem Preis wär mir auch recht. Ich will ja nicht damit aufnehmen o.ä.

Das Bild zeigt das Größenverhältnis ganz gut:




Gruß, Axel
S†ammReim
Guitar-Solist

Beiträge: 413

09.07.2007 15:15
RE: Line6 PocketPOD antworten

Es ist die technik vom Spider III drin... einfach der Hammer!
hast alle möglichen Amp models/Star presets wie TNT/Metallica/alles aus den 50er/60er/..../2000
also hammer geeil

Da isser ;)


----------------------------------------------------------------------------


BF79
Globaler Moderator

Beiträge: 739


11.07.2007 14:49
RE: Line6 PocketPOD antworten
Jetzt liegt er vor mir.

Erste Eindrücke:
Der ist echt klein, handlich und leicht! Allerdings sehr "plastik" - über die 3 Jahre Garantie bin ich froh. Die Bedienung habe ich nach fünf Minuten raus. Das Manual ist zwar sehr knapp (fünf Seiten im CD-Format), reicht aber im Grunde. Die Bedienung ist nicht 100%ig ergonomisch, man muß oft zwei Tasten gleichzeitig drücken und die Knöpfe laufen nicht so toll. Aber bei der Größe ist das eben ziemlich das Maximum an Usability und gar nicht schlecht gelöst. Muß mir noch die Software runterladen, damit kann man anscheinend alle Parameter bequem am PC editieren.

Zum Sound kann ich nicht so viel sagen. Erstens noch kaum gespielt und zweitens nur über sehr mittelmäßige Kopfhörer. Sind eben nur meine ersten Eindrücke! Also... Die Song-Presets find ich nicht so gelungen. Alle High-Gain Sounds klingen ähnlich, generell ziemlich overgained und etwas näselnd. Die Band- und Effekt-Presets habe ich so gut wie nicht angespielt. Aber man kann sich ja eigene zusammenschrauben, hab schon ein paar ziemlich brauchbare zusammen. Die Line6 Modelle und die modern High-Gain finde ich zu undifferenziert und undynamisch, aber so ab dem Modell Brit-High Gain abwärts gefällt's mir gut. Denke nicht, daß von der Soundqualität her ein Unterschied zum POD2.0 ist.

Bis jetzt bin ich also happy. Für die 99EUR kriegt man ein unkompliziertes und handliches Gerät, um auf Reisen, in der Mitte der Nacht etc. einfach ein bischen zu schrammeln oder zu einer Platte/CD/MP3 zu spielen - natürlich nicht um live aufzutreten oder für's Studio, das will das Gerät ja auch nicht sein. Es klingt soweit schon mal sehr ordentlich. Am besten man schraubt sich am PC gleich vier, fünf Presets für jede Gitarre zurecht und schraubt danach gar nicht mehr lange rum.

Das Konzept finde ich klasse. So oft es geht, spiele ich mit richtigen Amps. Und für die restlichen fünf bis zehn Prozent will ich eben weder viel Geld ausgeben noch brauche ich zig Funktionen und Ausgänge. Ist einfach ne kleine Fun-Box.


Gruß, Axel
Bierschinken
Globaler Moderator

Beiträge: 1.069


11.07.2007 15:41
RE: Line6 PocketPOD antworten

Hmm, das hört sich gut an.

Berichte bei Gelegenheit mal darüber wie sich das Teil vor nem Amp oder ner Stereoanlage macht.
Das Dingen finde ich dank seiner größe sehr interessant, einfach rein in den Gitarrenkoffer und dann bei kleinen Jams auspacken und anne PA stöpseln, das würd ich mir zumindest wünschen.




Grüße, Swen
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz