Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 2.240 mal aufgerufen
 Effects
Seiten 1 | 2
Jogi Offline

Administrator



Beiträge: 1.915

09.12.2005 22:41
Welche Effekte sind ein Muss ? Antworten
Welche Effekte dürfen Eurer Meinung nach in keiner Effektkette fehlen? Welche Effekte erscheinen unverzichtbar?

Bierschinken Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 1.069

01.01.2006 20:57
#2 RE: Welche Effekte sind ein Muss ? Antworten

Absolute Pflichteffekte sind;

- Delay
- Chorus
- (Reverb)

Darüber hinaus sind einfach wahnsinnig häufig gebrauchte und damit auch sehr attraktive Effekte;

- Phaser/Flanger
- Wah
- Modulationsfilter


Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!

BF79 Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 739

01.01.2006 21:18
#3 RE: Welche Effekte sind ein Muss ? Antworten

Ohne Reverb ist es schon schwer, ein Chrous/Flanger o.ä. ist auch sehr brauchbar.

Alles andere ist in meinem Fall Spielerei, das heisst aber nicht daß es keinen Spaß macht. Meine heimliche Schwäche ist ein Tremolo-Effekt, ab und an ein Phaser und ein parametrischer EQ (zählt der als Effekt?). Mit einem Wah kann ich mangels Selbstdisziplin nicht viel anfangen.
Gruß, Axel

Jimmy Offline

Guitar-Anfänger


Beiträge: 27

01.01.2006 23:32
#4 RE: Welche Effekte sind ein Muss ? Antworten

also ich finde delay und chorus auch ziemlich geil.. bin gerade auch am überlegen die mir zuzulegen ..
nur ich weiß noch nicht ob ich sie als tretmienen nehmen soll oder ob ich das rocktron intellflex kaufe...
das könnte ich ja auch gleichzeeitig midi steuern,doc ob ich so viele effekte brauch ist wieder fraglich.

mfg jimmy


Ein Depp lernt es nie, dass der Deep Regler Deep Regler und nicht Depp Rgeler heisst ,da er ja ein Depp ist!

Jogi Offline

Administrator



Beiträge: 1.915

01.01.2006 23:41
#5 RE: Welche Effekte sind ein Muss ? Antworten

Also ohne Delay kann ich mir das Gitarrenspiel mit der E-Gitarre gar nicht mehr vorstellen. Kommt natürlich auf die Musik an, die man spielt, aber sowohl im harten Rock als auch im Cleanen ist der Effekt für mich nicht wegzudenken.

Chorus und Delay sind seelenverwandt, ich gebe dem Delay noch eine Spur den Vorzug!




Gruß Jogi

Are you dead yet Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 485

01.01.2006 23:42
#6 RE: Welche Effekte sind ein Muss ? Antworten

Distortion

Bierschinken Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 1.069

02.01.2006 00:00
#7 RE: Welche Effekte sind ein Muss ? Antworten

Distortion ist kein Effekt sondern eine technische Unzulänglichkeit


Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!

Haro292 Offline

Administrator


Beiträge: 1.033

11.01.2006 10:39
#8 RE: Welche Effekte sind ein Muss ? Antworten

Delay und Chorus sollten schon sein, aber immer nur dezent eingesetzt, ach alles nur Geschmacksache.


Haro

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

11.01.2006 10:45
#9 RE: Welche Effekte sind ein Muss ? Antworten

hab ich schon mal geschrieben - ich arbeite immer mit echo und chorus :-)

In Antwort auf:
Distortion ist kein Effekt sondern eine technische Unzulänglichkeit

recht hast du - entstanden ist der sound in den sechzigern, als die jungs um jimmy page, eric clapton etc. ihre 50watt kisten mit paulas überblasen haben, um mehr druck zu bekommen und damit dann durch das aufreissen mehr oder weniger durch zufall die endstufenverzerrung "erfunden" haben - und damals einen revolutionär neuen sound kreierten.



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

Bierschinken Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 1.069

11.01.2006 12:44
#10 RE: Welche Effekte sind ein Muss ? Antworten
Zitat von lemmi
recht hast du - entstanden ist der sound in den sechzigern, als die jungs um jimmy page, eric clapton etc. ihre 50watt kisten mit paulas überblasen haben, um mehr druck zu bekommen und damit dann durch das aufreissen mehr oder weniger durch zufall die endstufenverzerrung "erfunden" haben - und damals einen revolutionär neuen sound kreierten.

jep! Jeder der´s erlebt hat schwärmt davon...nich war Lemmi`?


Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

11.01.2006 12:59
#11 RE: Welche Effekte sind ein Muss ? Antworten

na aktiv habe ich das leider nicht mehr erlebt als 1961er, obwohl ich schon so alt aussehe, aber natürlich dann sehr früh auf platten obwohl - mein erster richtiger einkanaler war ein uralter master laed 50w marshall von 1973 und mit der paula war das richtig gut....



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

blackfoot Offline

Riff-Player



Beiträge: 227

14.01.2006 11:17
#12 RE: Welche Effekte sind ein Muss ? Antworten
Hallo Zusammen,

Effekte - immer ein geliebtes Thema in Foren :-)
ich zum Beispiel nutze nur das was der Amp selber hergibt und komme damit sehr gut zurecht und kann einen großteil
des Sounds in unsere Band abdecken...im Stile von Guns`n Roses - ZZ.Top , na gut ein Wah habe ich schonmal in benutzung :-) Effekte sind nun wirklich Geschmackssache kommt natürlich auch drauf an was fürn Amp man selber spielt und welche Musikrichtung, manch Amp muss man halt bissl aufbusten das er klingt und seinen Sound erreicht denn man haben möchte...der Rest kommt aus den Fingern und vom Gefühl ;-). Aber ist halt Geschmackssache

Engl Screamer (Combo)
Clean
Crunch
Distortion
Boost-Lead
Reverb
WAH .... mehr brauch ich nicht


blackfoot
http://www.hotrod-rocks-hot.com suchen ständig gigs im bayernlande, anfragen erwünscht...

Hans_3 Offline

Guitar-Anfänger


Beiträge: 31

18.01.2006 04:35
#13 RE: Welche Effekte sind ein Muss ? Antworten

Es gibt keine Muss-Effeke. Außer denen, die Blackfoot schon beschrieben hat - genau so arbeite ich auch. Die Grundsounds müssen stimmen, die Soli, die Akkordvoivings,der Ausdruck, das Musikalische. Nachließen lässt sich hier und dort in diesem und jenem Song was Verfeinern, mit Chorus, Delay und 1000 anderen Sachen mit denen man - je nach Erfahrung - seinen Sound 90% verschlechtern oder 10% optimieren kann. Wenn ein Kuchen erst schmeckt, wenn massenhaft Sahne drübergeschüttet wird, ist es ein schlechter Kuchen.

Roswell Offline

Saitenhexer


Beiträge: 1.592

18.01.2006 12:10
#14 RE: Welche Effekte sind ein Muss ? Antworten
Ob die Sachen ein Muss sind ist Geschmackssache. Wie und was man gerade einsetzt hängt immer irgendwie vom Song und den Sound ab den man gerade fahren will. Allerdings sind ein Delay, Chorus, Reverb, Wah wirklich gute und nützliche Tool's. Ich nutze zusätzlich noch ein 10-Band EQ. +++Roswell+++

zombie Offline

Riff-Player


Beiträge: 175

21.01.2006 11:18
#15 RE: Welche Effekte sind ein Muss ? Antworten

alo ich benutz gar kein effekt (bis auf overdrive/boost channel) reverb hätte der amp zwar auch aber das nutz ich eigentlich nie ^^ mit delay usw hab ich noch nie rumgespielt :D
werd mir aber evtl mal nen wahwah holen (nachdem mal nen footswitch und nen lautstärkenpedal gekauft is ^^)


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz