Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.806 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 ....Let`s talk about.... Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Haro292
Administrator

Beiträge: 1.033

09.01.2008 12:48
Songtexte schreiben. antworten

Ich komme irgendwie mit meinen Songs nicht richtig weiter. Alles was die Musik angeht habe ich Ideen und kann sie auch umsetzen.
Habe jetzt auch Wege gefunden, wie ich das ganze mit meinem Gesang unterstütze. Nun mein Problem, meine Texte sind einfach nur schlecht. So schlecht das ich sie garnicht erst aufnehme. Es wird immer irgendwie trivial. Dann höre ich einen Song mit einem relativ einfachen Text und frage mich: wieso fällt dir sowas nicht ein?
Bei der Musik hatte ich das erst auch, das ich einfach zu kompliziert an die Songs rangegangen bin. Ich wollte immer gleich den Superhit. Seit ich das ganze einfacher aufbaue, sind die Songs besser zumindest für mich.
Nur bei meinen Texten gelingt mir das nicht. Da ich aufgrund unzulänglicher Englischkenntnisse auf deutsch schreibe, verfalle ich immer in ein Muster nach dem Motto, der Song muss was aussagen. Und dann endet es in schlechter Trivialtät.
Dann höre ich so Texte von deutschen Bands, die befassen sich dann mit so einfachen Dingen wie "gib mir dein Ohr, oder "oder von der Parkplatzsuche", dem "Dreck der Straße", der "Willenlosigkeit gegenüber Frauen" etc. und sind trotzdem gut. Sie befassen sich mit den kleinen und einfachen Dingen des Lebens, bei mir wird es immer irgendwie politisch oder kitschig.
Nun meine Frage, wie geht ihr an eure Texte ran?
Habt ihr ein Muster?
Könnt ihr mir Tipps geben.


Haro


__________________________________________________

Wenn dich das Leben tritt, tritt zurück
Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


09.01.2008 18:06
RE: Songtexte schreiben. antworten

Ich würde eher sagen, dass Deine Einschätzung subjektiv ist. Du siehst sie anders als Fremde. Sie stammen aus Deiner Feder und Du hast vielleicht zu wenig Mut.

Lass so einen Text einfach mal auf die Menschheit los und hole Dir Meinungen ein. Du musst ja auch erst danach dann wirklich entscheiden, ob Du den Text für das Lied verwenden möchtest.




Gruß Jogi

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
http://www.jogi-rockfabrik.de/

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/
Telecaster Karsten
Guitar-Solist

Beiträge: 488

10.01.2008 17:30
RE: Songtexte schreiben. antworten

genau, schreib mal dein text hier rein. Mir geht das auch so das ich meine texte schei.. finde und andere staunen über meine gabe des dichtens.


__________________________________________________
__________________________________________________
Fender Telecaster,De Armond M 65
Fender Rock Pro 700,
Ibanez Overdrive OD 855,
Ibanez Tubescreamer TS-7
und viel inspiration
lemmi
Administrator

Beiträge: 1.959


11.01.2008 00:03
RE: Songtexte schreiben. antworten

ich kann euch verstehen - ich tu mich damit auch immer schwer - ok, `ne idee ist schnell da, aber das dann rund zu bekommen, ein bisschen tiefgang zu haben, ohne dass es gleich abgehoben wirkt, ist für mich immer eine super schwere gratwanderung.....




...wenn´s nich brummt, isses kaputt...

wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!
Haro292
Administrator

Beiträge: 1.033

15.01.2008 13:35
RE: Songtexte schreiben. antworten

Na dann wollen wir mal, ist mir gerade so gekommen


Frust


Ich sitze am Tresen
hatte schon 6 Bier
ich frage mich
was mach ich hier

Die ganze Welt, die ist so schlecht
und gerade zu mir so ungerecht.
Mein Chef hat mich blöd angemacht,
dabei bin ich doch, der alles macht.
Reiß mir den Arsch auf, für diesen Freak,
bei dem Scheiß Geld was ich dafür krieg.
Schon morgen zahle ich dem Arsch das heim,
ich hole mir `nen gelben Schein.

Allen geht es
besser als mir,
hey Barmann,
mach mir noch`n Bier

Die Kleine dort am runden Tisch,
lacht die mich an, klar die meint mich.
Werd gleich mal zu Ihr rüber geh`n,
die wird mich bestimmt versteh`n.
Ein kleiner Frustfick, heute Nacht,
das wär`s, was das Leben schöner macht.
Ich stehe auf, will zu Ihr hin,
da sitzt ein Typ, ich glaub ich spinn.

Allen geht es
besser als mir,
hey Barmann,
mach mir noch`n Bier

Ich bleib am Tresen,
hatte schon 8 Bier,
ich frage mich,
was mach ich hier.

Der Typ da, an Ihrem Tisch, der lacht,
ich bins, über den er sich lustig macht.
Geh ich jetzt da hin und mach den an,
ich bin doch hier der einzig echte Mann.
Scheiß drauf, ich trink mein Bier noch aus,
geh ich eben heute allein nach Haus,
ich bin voll mir geht es schlecht,
und die ganze Welt ist ungerecht.

Allen geht es,
besser als mir
und ich bin voll,
von nur 8 Bier.


zerreißt mich, Haro


__________________________________________________

Wenn dich das Leben tritt, tritt zurück
Telecaster Karsten
Guitar-Solist

Beiträge: 488

15.01.2008 16:06
RE: Songtexte schreiben. antworten

hey cool es reimt und dichtet und die story ist doch voll aus dem leben.
wat willste mehr? noch nen 9. bier.


__________________________________________________
__________________________________________________
Fender Telecaster,De Armond M 65
Fender Rock Pro 700,
Ibanez Overdrive OD 855,
Ibanez Tubescreamer TS-7
und viel inspiration
lemmi
Administrator

Beiträge: 1.959


15.01.2008 17:03
RE: Songtexte schreiben. antworten
da gibts nix zu zerreissen - das ist ne super milieustudie und stefan stoppok wäre stolz auf dich - nö ich find das ding richtig ehrlich - habe ja selbst schon oft genug solche situationen gelebt :-) und ich habe noch `ne idee für `ne coda:


In Antwort auf:
Allen geht es,
besser als mir
und ich bin voll,
von nur 8 Bier.



und morgen all der scheiss von vorn
komm gib mir noch `n bier unn korn...


...wenn´s nich brummt, isses kaputt...

wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!
Roswell
Saitenhexer

Beiträge: 1.592

16.01.2008 17:08
RE: Songtexte schreiben. antworten
Cooler Text! Eine Situation, so wie sie das Leben schreibt. Kurzer knackiger Text der den Kern der Situation trifft. Supi! In welche musikalische Stilrichrung soll es den gehen? Einen Texas Blues mit Elementen des Rock könnte ich mir gut zu Deinem Text vorstellen.
Ja, wie geht man an Texte ran? Schwierige Frage. Hab mich auch erst ein paar mal ans Texten gewagt. Mit eher bescheidenem Erfolg. Ein Hauptthema (z.B."Dreck der Straße") ist glaub ich immer hilfreich um sich nicht zu verzetteln. Das Problem ist den Kern der Textaussage in Bezug auf die jeweilige Situation zu treffen und es möglichst kurz zu halten sowie es musikalisch verarbeiten zu können.
Anders herum kann man auch ran gehen. Man hat die Musik fertig und schreibt sich dazu passend einen Text. Was vielleicht einfacher ist, da man die Stimmungen besser einfangen und textlich verarbeiten kann. Auch hat man schon eine musikalische Songstruktur als Basis.
Aber ein Patentrezept, finde ich gibt es nicht. Das hängt immer von jeweiligen Song ab und Spontanität ist meißt die beste Methode. Egal wie man es macht, meist sind immer ein paar Töne oder Worte zu viel oder zu wenig. Da muss man sich dann Gedanken machen wie man Musik & Text zueinander in Einklang bringt.

+++ Roswell +++

------------------
Es überlegt der Schüler "was ist ein Vakuum?" -
ähh??? Ich hab's im Kopf, ... ich komm nicht drauf ...!
------------------
Vanillekönich Of Terror
Guitar-Experte

Beiträge: 657


17.01.2008 22:43
RE: Songtexte schreiben. antworten

Hier mal was, was mir so aus'm Kopp geflossen ist...
Man stelle sich das Ganze mit Prog.-Metal unterlegt vor:

Prototype


Standing on its platform in the spotlights glaring shine
A masterpiece, a bright idea – a genius’ lifework anytime
The best mankind has ever seen - a perfect individual piece
trespasser of all boundaries

Impersonation of perfection – dream of all who need protection
The most wanted things in life: do best you can and to survive
A brilliant engineered machine – steel built diamond, neon dream


As good as it looks – as well as it sounds
As good as it feels – no meters and bounds
Nobody knows – what it’s really for
Tell me the sense in this item all you fools adore!


They had begun to build the machine this long ago
none knows its purpose today and the way to control
But man is curious – fascinated – man is mesmerized

As it was started with sweetest sound and the brightest shine
It started to move it started to go it started to turn one time fast one time slow
The first hatches opened – the weapons appeared – the people are shattered in fear
A perfect designed killing machine – programmed for termination of all life on earth




GreetZ!



Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!
geldmany
Guitar-Solist

Beiträge: 349

03.02.2008 08:49
RE: Songtexte schreiben. antworten
ich bin noch nie bei einem Text abgehoben,

oder anders gesagt: er inspiriert mich nicht

mag am liebsten englische Texte die ich kaum verstehe,

für mich ist Gesang immer sowas wie ein biologische Blasinstrument,

andererseits ist die Melodieführung eines Songs wie ein Stromfluß der mich anmacht oder die Flucht ergreifen lässt


das ist eigentlich alles


war immer schon so und wird es auch bleiben


Musik soll mein Herz berühren und da zählt nur der Takt und der Rhythmus; die Melodie gibt den Weg vor
Ein Liebestext - oder Protestsong benötigt das Hirn das den Aussagewert ja verarbeiten muß und
jedesdmal einen >Konflikt auslöst da ich ja immer entscheiden muß ob ich zu der Aussage stehe oder nicht.
Für mich ist Musik eigentlich nur Entspannung wenns auch meist eccentrisch zugeht.

Trotzdem muß ich mal nen guten Sänger haben, aber eben nur als Instrument lol


gruß
hans
http://myspace.com/hyperionsfate
Roswell
Saitenhexer

Beiträge: 1.592

03.02.2008 09:26
RE: Songtexte schreiben. antworten

@ Vanille: Hey gefällt mir super! Noch ein schön fettes Gitarrengewitter dazu und dann is schick.


+++ Roswell +++
Telecaster Karsten
Guitar-Solist

Beiträge: 488

02.05.2008 17:45
RE: Songtexte schreiben. Nicht Jugendfrei antworten

hatte so ne schwache Minute und mir viel nur Blödsinn ein. Obs am Frühling liegt????

strassenstrich in der stechei (Czechei)

chorus
komm erna zieh dich aus den hier kommt der geile klaus
er will dich reiten wie sein pony
natürlich ohne gummi.

am straßenstrich in der stechei
rollt aufmal ein halbes ei
da hats nen stecher wohl erwischt
hat mit nem luder ärger gekricht.

komm erna...

am straßenstrich in der stechei
ist auch trucker franz dabei
er f..ckt die mädels nur im stehen
kann kaum übers lenkrad sehen.

komm erna...
am straßenstrich in der stechei,
ist auch die polizei dabei,
sie f..ckt bis das blaulicht ausgeht und
nur noch die flinte steht.

komm erna...

am straßenstrich in der stecheii
st auch der vater heinz dabei,
er nennt 4 töchter sein eigen,
tuts hier aber immer mit dreien treiben

komm erna..


__________________________________________________
__________________________________________________
Fender Telecaster,De Armond M 65
Fender Rock Pro 700,
Ibanez Overdrive OD 855,
Ibanez Tubescreamer TS-7
und viel inspiration
esito
Riff-Player

Beiträge: 201


18.05.2008 01:19
RE: Songtexte schreiben. Nicht Jugendfrei antworten

na toll!!!!!!!!!!!!


______________________________________________
Wo die Sprache aufhört...fängt die Musik an!
pannetanne
Guitar-Experte

Beiträge: 569


27.04.2009 16:05
RE: Songtexte schreiben. Nicht Jugendfrei antworten

Also ich mach auch gern englische Sachen...is aber für mich nicht os einfach, weil ich nicht so das genie in Englisch bin...
hier mal n paar zeilen von mir...

The Day starts fine and the sun is shining
Big Clouds black out the Sun
And the Heaven is dying
I think my Live is done

My Life is Lost
I see the peoples cry
The Devil is my Host
I hear the Silence, now it’s Time to die

Is nur ma son Ausschnitt...der Rest is noch sehr verbesserung bedürftig^^

MfG
Christoph

 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz