Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.677 mal aufgerufen
 ....Let`s talk about....
Seiten 1 | 2
Are you dead yet Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 485

01.01.2006 19:53
Laues Brummen bei EMG´s Antworten

Hi habe zur Zeit ein lautes Brummen bei meinen EMG´s. An der Batterie kann es nicht liegen habe sie schon gegen eine neue gewechselt.Habt ihr vllt ne idee was der grundsein könnte???ein Bild wird gleich eingestellt.

Are you dead yet Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 485

01.01.2006 20:01
#2 RE: Laues Brummen bei EMG´s Antworten

hier das erwähnte Bild können auch noch welche gemacht werden


Bierschinken Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 1.069

01.01.2006 20:24
#3 RE: Laues Brummen bei EMG´s Antworten

Hast du mal gecheckt ob´s mit anderen Klampfen am Amp auch brummt?
Hast du mal gecjeckt ob die Klampfe an anderen Amps brummt?
Spielst du in der Gegend von Monitoren, Fernsehern, Dimmern oder Leuchtstoffröhren etc.?


Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!

Are you dead yet Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 485

01.01.2006 20:33
#4 RE: Laues Brummen bei EMG´s Antworten

In Antwort auf:
Hast du mal gecheckt ob´s mit anderen Klampfen am Amp auch brummt?

Jo die ander Brummt auch ist ja auch ne bisschen normal aber nicht so stark, sie brummt eben nicht wie die mit den EMG´s erträglicher!!!

In Antwort auf:
Hast du mal gecjeckt ob die Klampfe an anderen Amps brummt?

Mhh noch nicht. Glaubste es liegt am AMP???Kann es sein der AMP ein Fehler hat??Er ist nämlich erst 2 Tage alt.

In Antwort auf:
Spielst du in der Gegend von Monitoren, Fernsehern, Dimmern oder Leuchtstoffröhren etc.?

Jo immer , muss aber sagen das es schon versucht habe wenn alles aus ist, bringt aber nichts also liegt es daran nicht. werde die Klampfe mal morgen an einem anderen AMP ausprobieren.

Bierschinken Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 1.069

01.01.2006 20:36
#5 RE: Laues Brummen bei EMG´s Antworten

In Antwort auf:
werde die Klampfe mal morgen an einem anderen AMP ausprobieren.

Mach das, ist das Beste was du im Moment machen kannst.

In Antwort auf:
Glaubste es liegt am AMP???Kann es sein der AMP ein Fehler hat??Er ist nämlich erst 2 Tage alt.

Um ehrlich zu sein kommt es mir so vor, weil...

In Antwort auf:
Jo die ander Brummt auch ist ja auch ne bisschen normal aber nicht so stark, sie brummt eben nicht wie die mit den EMG´s erträglicher!!!

Oder ist das eher ein Rauschen und tritt nur im Zerrkanal auf?


Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!

Are you dead yet Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 485

01.01.2006 20:41
#6 RE: Laues Brummen bei EMG´s Antworten

In Antwort auf:
Oder ist das eher ein Rauschen und tritt nur im Zerrkanal auf?

ne ist ein brummen hast aber recht ist nur im Zerrkanal!

Bierschinken Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 1.069

01.01.2006 20:42
#7 RE: Laues Brummen bei EMG´s Antworten

Und das hattest du am vorigen Amp nicht?


Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!

Are you dead yet Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 485

01.01.2006 20:45
#8 RE: Laues Brummen bei EMG´s Antworten

In Antwort auf:
Und das hattest du am vorigen Amp nicht?

Nein

Bierschinken Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 1.069

01.01.2006 20:49
#9 RE: Laues Brummen bei EMG´s Antworten

Ich würde jetzt glatt behaupten dass der Zerrkanal einfach sehr starke nebengeräusche Produziert. Das macht mein Ü-Amp richtig verzerrt auch. Das ist (leider) normal.


Aber wenn du von richtig heftigem Brummen sprichst...hmm.


Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!

Are you dead yet Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 485

01.01.2006 20:55
#10 RE: Laues Brummen bei EMG´s Antworten
Toll ich suche schon seit einer woche am Problem jetzt habe ich es ! Thx Bierschinken. Habe mal Gain von 10 auf 5 gestellt und jetzt Brummt es nicht mehr dafür habe ich nicht mehr für mich typischen Gain sound dann also muss ich wohl mit dem brummen leben oder gibt es ne andere möchlickeit??

BF79 Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 739

01.01.2006 20:55
#11 RE: Laues Brummen bei EMG´s Antworten
Das Bild ist nicht grade sehr scharf, aber die Lötstellen auf den Potentiometern sehen nicht so schön aus um ehrlich zu sein. Hast Du gutes Lot verwendet, also zumindest Elektroniklot? Ich sag's immer wieder: "Weniger ist mehr" sollte für Lötverbindungen gelten. Altes Lot mit Entlötlitze oder Entlötpumpe entfernen, diese Dinger kosten nur ca. 1€. Beim Löten drauf achten, daß das Lot heiß genug wird und keine sog. "kalten Lötstellen" entstehen. Deine Probleme kommen anscheinend nicht unbedingt daher, aber evtl. als Idee für's nächste Mal.
Gruß, Axel

Are you dead yet Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 485

01.01.2006 21:22
#12 RE: Laues Brummen bei EMG´s Antworten

Ist es trotzdem normal das der Amp so übersteuert bei Gain auf 10???Darf doch nicht sein haben ihn mir ja grad wegen dem hohen Gain gekauft!! Vielleicht kann ich ihn ja gegen ein Peavey Valeking eintauschen oder hat der das gleiche Problem??

BF79 Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 739

01.01.2006 21:48
#13 RE: Laues Brummen bei EMG´s Antworten
Tjaaaaa... kommt auf den Amp drauf an würde ich sagen. Aber bei den meisten Amps kann man davon ausgehen, daß bei Gain 10 der Amp schnell übersteuert. Das passiert sowieso irgendwann wenn man Gain und Lautstärke aufdreht, egal welcher Amp und welche Gitarre. Nicht umsonst gibt es Noisegates, bei manchen Amps sogar schon ab Werk. Die Frage ist halt, ob es noch erträglich und kontrollierbar ist, oder ob entweder der Amp oder die Gitarre eine übedurchschnittliche Neigung zum Pfeifen/Rückkoppeln haben. Wenn man nicht direkt vor dem Amp steht, kann man es leider kaum beurteilen.

Gruß, Axel

Are you dead yet Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 485

01.01.2006 21:55
#14 RE: Laues Brummen bei EMG´s Antworten

jo mein 42 Beitrag an einem Tag
Ich habe mal ne Mail an den MusicStore Köln geschrieben ob es normal ist!!!
Sonst versuche ich den zubekommen dann ist zwar meine ganze Kohle weg aber egal

http://www.thomann.de/peavey_valve_king_...5491b8484b48c09

oder doch lieber auf Taschengeld warten und den hier:

http://www.thomann.de/artikel-187479.htm...5491b8484b48c09

Bierschinken Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 1.069

01.01.2006 22:16
#15 RE: Laues Brummen bei EMG´s Antworten

Du solltest erstmal checken ob das wirklich ein Fehler des Amps ist, oder ob du den einfach so zurückgeben kannst. Und dann solltest du dir vielleicht erstmal im klaren werden was du möchtest und diverse Amps anspielen um zu gugn welcher dir klanglich am besten gefällt. (und dabei auch auf Nebengeräusche etc. achten)


Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!

Seiten 1 | 2
«« Zoll
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz