Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 932 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Theorie + Praxis Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Akustika
Riff-Player

Beiträge: 212


10.03.2008 09:57
Klingende Saiten bei Akkord antworten

Hallo Leute,
mit einem befreundeten Gitarristen (er 30 Jahre Spielpraxis,ich zwei Jahre...) habe wir bei gemeinsamen Gigs immer heftige Diskussionen. Wir spielen z.B. den D-Dur Akkord. Ich meine, bei diesem Akkord dürfen die E und A-Saite nicht klingen, weil der Grundton das D ist, also werden sie gedämpft oder nicht getroffen.

Mein Freund meint, das wäre nur ein Kann-Bestimmung, das sollte ich nicht so eng sehen und er haut immer alle Saiten durch. Von D-Dur ist da nicht mehr viel zu hören...

Anders ist natürlich, wenn so notiert wird: D/F#. Dann greift der Daumen zusätzlich das Fis und dämpft gleichzeitig die A-Saite, weil die ja nicht klingen DARF!!
Genausowie bei C oder Am,da darf die E-Saite nicht klingen,weil Grundton eben C oder entspr. A ist.

Irre ich ich mich da? Oder hat mein Freund recht?

Ich bin gespannt auf eure Antworten...


Zitat aus einem Gitarrenworkshop:
"Kauf mir nen Dingens aus Holz, mit 6 Drähten dran, wozu man doll laut singen kann!"
lemmi
Administrator

Beiträge: 1.959


10.03.2008 10:01
RE: Klingende Saiten bei Akkord antworten

ich finde bei d-dur darf die a-saite mitklingen, weil sie zum akkord d-fis-a gehört. die e-saite allerdings nicht. soviel technik sollte man beherrschen, das auch hinzubekommen. wenn bei d-dur das e mitklingt, klingt es mit verlaub einfach nur sch... und ich spiele auch schon 30 jahre.....




...wenn´s nich brummt, isses kaputt...

wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!
Vanillekönich Of Terror
Guitar-Experte

Beiträge: 657


10.03.2008 10:57
RE: Klingende Saiten bei Akkord antworten

Das ist wohl der Unterschied zwischen sauber und unsauber spielen.
Grundsätzlich würde auch ich behaupten, dass bei einem Akkord nur die Töne klingen sollten, die auch zu dem entsprechenden Akkord gehören. Alles andere klingt nicht.




GreetZ!



Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!
Haro292
Administrator

Beiträge: 1.033

10.03.2008 17:16
RE: Klingende Saiten bei Akkord antworten


Ich meine, bei diesem Akkord dürfen die E und A-Saite nicht klingen, weil der Grundton das D ist, also werden sie gedämpft oder nicht getroffen.


Ja, sehe ich auch so.

Aber was Lemmi sagt mit der A Saite geht auch noch, aber ganz richtig ist er so wie du ihn spielst.


Haro


__________________________________________________

Wenn dich das Leben tritt, tritt zurück
Akustika
Riff-Player

Beiträge: 212


11.03.2008 19:42
RE: Klingende Saiten bei Akkord antworten

ha, wusst' ich's doch...

Erstmal danke für die Antworten, ich bin doch beruhigt, das richtige gelernt zu haben und werde ihm das mal unter die Nase reiben...

Ich glaub, mein Freund hat ein anderes Problem: Erst gab er mir viele Tips, wofür ich ihm auch sehr dankbar bin, und heute ist er mit seinem Latein fast am Ende, gut, bei der Spielpraxis ist er mir weit überlegen, das hört man auch ab und an, aber er hat sich nicht weiter entwickelt, in all der Zeit. Jetzt gebe ich ihm Denkanstösse, aber es fällt ihm schwer, neues zu lernen oder mal einen Song anders zu interpretieren. Er kann z.B kein einziges Zupfmuster. Das war jetzt keine Abwertung, sondern ein Erklärungsversuch für sein festhalten bei seiner Meinung über klingende Saiten.

Was ich sagen will: Ein guter Gitarrist ist immer am proben. Sobald sich ein Hürde als überwindlich zeigt, wartet die nächste höhere Hürde.

@lemmi: Du spielst auch schon 30 Jahre, aber sehr vielseitig, wie ich in deinen Songs feststellen kann und sehr gut!!


Zitat aus einem Gitarrenworkshop:
"Kauf mir nen Dingens aus Holz, mit 6 Drähten dran, wozu man doll laut singen kann!"
lemmi
Administrator

Beiträge: 1.959


14.03.2008 10:01
RE: Klingende Saiten bei Akkord antworten

In Antwort auf:
@lemmi: Du spielst auch schon 30 Jahre, aber sehr vielseitig, wie ich in deinen Songs feststellen kann und sehr gut!!



ui ui ui, ich erröte bescheidenst ob der ehre und frage: danke für die blumen - was willste trinken???




...wenn´s nich brummt, isses kaputt...

wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!
Akustika
Riff-Player

Beiträge: 212


17.03.2008 12:18
RE: Klingende Saiten bei Akkord antworten

HHm, lemmi,

Outing!!

du bringst mich da in arge Verlegenheit, denn ich schlage aus der Art. Ich nix trinken, kann aber trotzdem Gitarre spielen... Tjaaaa, an Appelschorle oder so hätt ich nix auszusetzen...

Äääh,passe ich jetzt noch ins Forum...?

Bescheiden lächelt
Akustika


Zitat aus einem Gitarrenworkshop:
"Kauf mir nen Dingens aus Holz, mit 6 Drähten dran, wozu man doll laut singen kann!"
lemmi
Administrator

Beiträge: 1.959


17.03.2008 13:51
RE: Klingende Saiten bei Akkord antworten

In Antwort auf:
Ich nix trinken, kann aber trotzdem Gitarre spielen... Tjaaaa, an Appelschorle oder so hätt ich nix auszusetzen...

Äääh,passe ich jetzt noch ins Forum...?


witzbold. ich kenne die problematik - ich sag nur auto und alkohol......

klar gehörst du hierher.




...wenn´s nich brummt, isses kaputt...

wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!
King Kerry
Registrierter User
Beiträge: 10


13.08.2008 15:24
RE: Klingende Saiten bei Akkord antworten

Zitat aus einem Gitarrenworkshop:
"Kauf mir nen Dingens aus Holz, mit 6 Drähten dran, wozu man doll laut singen kann!"
was soll das ich verstehe das nicht


Jim

Peace and love
Akustika
Riff-Player

Beiträge: 212


13.08.2008 19:22
RE: Klingende Saiten bei Akkord antworten
Hhm, du verstehst das also nicht?
Ich versuch ma, datt aufzudröseln:
"Kauf mir n Dingens aus Holz" = ich gehe in ein Gitarrengeschäft und erwerbe eine Gitarre, die in der Regel aus Holz ist.

"mit sechs Drähten dran" = nun, die sechs Saiten sind zwar aus Stahl (oder Nylon), sehen aber aus wie Drähte. Gut, n Bass hatte nur vier, oder die 12-Saitige noch`n paar mehr (es gibt ja auch noch die Picasso-Gitarre)

"wozu man ganz doll laut singen kann" = Wenn ich spiele, gröle ich mit.

PS: Ich hab den Spruch irgendwo in einem Internet-Workshop gelesen und hab mich gekringelt, denn ich fand ihn ganz lustig.
_____________________________________________
Zitat aus einem Gitarrenworkshop:
"Kauf mir nen Dingens aus Holz, mit 6 Drähten dran, wozu man doll laut singen kann!"
pannetanne
Guitar-Experte

Beiträge: 569


15.08.2008 07:37
RE: Klingende Saiten bei Akkord antworten

den Spruch sollte eigentlich jeder verstehn
noch eindeutiger gehts nicht oder
naja ich versteh ihn zumindestens

 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz