Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.732 mal aufgerufen
 Electrics
Seiten 1 | 2
esito Offline

Riff-Player



Beiträge: 201

21.05.2008 16:59
Gibson Robot Guitar Antworten

http://www.youtube.com/watch?v=WetVXbYRfWk&feature=related

wer kennt die schon?
das ding stimmt sich selber in allen varianten...
muss ich dazu noch was sagen?




______________________________________________
Jeden Tag Eis essen und ins Schwimmbad!

Haro292 Offline

Administrator


Beiträge: 1.033

21.05.2008 17:53
#2 RE: Gibson Robot Guitar Antworten
Wenn du mehr wiseen willst guckst du hier
http://www.gibson.com/robotguitar/
http://www.gibsoneurope.com/smartsite.dws?id=12344
Sicher ganz gut, wenn man mehrere Tunings braucht. Der Preis (ca 1900€)ist ja auch noch ganz verträglich, wobei ich sie in Deutschland noch nicht entdeckt habe. Das System könnte sich sicher durchsetzen und dann vielleicht auch noch von anderen Herstellern übernommen werden.


Haro

__________________________________________________

In früheren Zeiten hatten die Menschen Angst vor der Zukunft.
Heute muss die Zukunft Angst vor uns haben.

Roswell Offline

Saitenhexer


Beiträge: 1.592

22.05.2008 12:54
#3 RE: Gibson Robot Guitar Antworten
In Antwort auf:
Das System könnte sich sicher durchsetzen

Das sehe ich auch so. Eine absolut innovative Idee von Chris Adams die neue Möglichkeiten eröffnet. Soweit wie ich das mit bekommen habe, war die Serienproduktion des Systems gar nicht so leicht von den Produktionskosten und Produktionspartnern her umzusetzen. Gebaut wird das Powertune-System bei Treichel Elektronik in Deutschland und Zulieferer für das Planetengetriebe der Mechanik ist eine Schweizer Firma. Also beste Qualität wie es aussieht. Steve Vai, Steve Lukather uvm. haben es schon getestet und Uli Jon Roth stand als Ratgeber zu Seite.
Ich glaube in den nächsten Jahren werden die Mechaniken samt Gewicht und Innenleben mit Sicherheit auch noch auf eine erträglichere Größe schrumpfen. Man munkelt schon, dass im Laufe der nächsten Jahre das System auf jeder neuen Gitarre Einzug hält und als Nachrüst-Kit verfügbar sein wird. Na kucken wa mal wat die Zukunft bringt.

Realisierbare Tunings: Open E, D Modal, Dropped D, Open G, Eb-tuning, Double dropped D

+++ Roswell +++

Johnsn Offline

Powerchordspieler



Beiträge: 96

22.05.2008 14:03
#4 RE: Gibson Robot Guitar Antworten

Also ich find die Sache auch hochinteressant, vom technischen Standpunkt aus gesehen. Aber sonst werd ich vorerst mal Abstand davon genießen könne, weil ich mir net mal a normale Gibson leisten will

------------------------------------------
Safe Horses, ride Cowgirls.
------------------------------------------

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

22.05.2008 17:25
#5 RE: Gibson Robot Guitar Antworten

das system ist eine super idee - nur schade, dass die klampfe so besch... aussieht :-)



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...

wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

esito Offline

Riff-Player



Beiträge: 201

22.05.2008 20:08
#6 RE: Gibson Robot Guitar Antworten
also da haste echt recht...
aber wird ja auch nicht mehr lange dauern bis es schönere gibt...

"Aber sonst werd ich vorerst mal Abstand davon genießen könne, weil ich mir net mal a normale Gibson leisten will"
geht mir genauso...

______________________________________________
Jeden Tag Eis essen und ins Schwimmbad!

Vanillekönich Of Terror Offline

Guitar-Experte



Beiträge: 657

22.05.2008 20:15
#7 RE: Gibson Robot Guitar Antworten

Jetzt müssen 'se nur noch die Gibson bringen, wo der Gitarrist schon mit dabei ist!

Ich halte sowas für Schmonzes. Man hört doch, dass die Gitarre verstimmt ist und wie und dann stimmt man halt - zur Not während des Songs.
Muß alles automatisch und mit Elektronik "nachgebessert" werden?



GreetZ!





Haro292 Offline

Administrator


Beiträge: 1.033

22.05.2008 22:26
#8 RE: Gibson Robot Guitar Antworten

Zitat von Vanillekönich Of Terror
Jetzt müssen 'se nur noch die Gibson bringen, wo der Gitarrist schon mit dabei ist!
Ich halte sowas für Schmonzes. Man hört doch, dass die Gitarre verstimmt ist und wie und dann stimmt man halt - zur Not während des Songs.
Muß alles automatisch und mit Elektronik "nachgebessert" werden?


Irgendwo hast du ja recht, aber es wird immer neue Dinge geben, ob man sie annimmt oder nicht, ist jedem selbst überlassen.
Für mich kommt es voerst auch nicht in Frage, was aber in 5 oder mehr Jahren ist, kann ich nicht sagen.


haro

__________________________________________________

In früheren Zeiten hatten die Menschen Angst vor der Zukunft.
Heute muss die Zukunft Angst vor uns haben.

Roswell Offline

Saitenhexer


Beiträge: 1.592

23.05.2008 10:18
#9 RE: Gibson Robot Guitar Antworten
In Antwort auf:
automatisch und mit Elektronik "nachgebessert" werden

Ein Stück weit haste schon recht. Das Handwerkliche bleibt ein Stück auf der Strecke wenn man sich nur auf Elektronik verlässt. Hoffen wa mal, das in einhundert Jahren auch noch Leute gibt die z.B. ein Open Tuning nach Gehör stimmen können und wissen wie man auf die Stimmung kommt, wenn die Elektronik mal ausfällt. Alles im allen wird das System aber sicherlich eine Erleichterung sein und es ist schön zu sehen, dass sich das Instrument Gitarre immer noch entwickeln kann. Der praktische Nutzen ist auf alle Fälle da. Letztendlich ist aber sicherlich alles 'ne Frage, wie weit man sich auf das neue System einlassen will oder auch nicht.

+++ Roswell +++

inshreds Offline

Powerchordspieler


Beiträge: 88

05.06.2008 09:21
#10 RE: Gibson Robot Guitar Antworten

Ich finde die Idee gut. gerade für den Live-Einsatz ist das doch toll. Wer von uns kann sich schoneinen eigenen Techniker leisten und Umstimmen während des Gigs ist nervig und zeitraubend. Auf einer schönen Gitarre mit gutem Klang würde ich mir das gefallen lassen

ESP Offline

Riff-Player



Beiträge: 151

08.06.2008 21:43
#11 RE: Gibson Robot Guitar Antworten

Zitat von Vanillekönich Of Terror
Ich halte sowas für Schmonzes. Man hört doch, dass die Gitarre verstimmt ist und wie und dann stimmt man halt - zur Not während des Songs.
Muß alles automatisch und mit Elektronik "nachgebessert" werden?


Ich glaub ich würde mich sowas auch verweigern. Aber vielleicht im Alter wenn der Herr Parkinson anfängt zu schubben und das drehen an den Wirbeln (geschweige denn an den Feinstimmern ) nicht mehr so leicht von der Hand geht... ist dann sicher nicht ganz schlecht.

Gruß, Guido.

Roswell Offline

Saitenhexer


Beiträge: 1.592

11.06.2008 12:06
#12 RE: Gibson Robot Guitar Antworten

Durch einen Tipp von VS drauf gestoßen. Hier die SG Version. Link: http://everythingsg.com/forum/index.php

+++ Roswell +++

inshreds Offline

Powerchordspieler


Beiträge: 88

11.06.2008 14:17
#13 RE: Gibson Robot Guitar Antworten

Sieht doch nicht schlecht aus. Aber der Preis ist schon heftig

Roswell Offline

Saitenhexer


Beiträge: 1.592

11.06.2008 14:49
#14 RE: Gibson Robot Guitar Antworten

Jo! Die SG Version gefällt mir auch. Wirkt viel dezenter als die LP. Schickes Teil.

+++ Roswell +++

King Kerry Offline

Registrierter User


Beiträge: 10

09.08.2008 11:02
#15 RE: Gibson Robot Guitar Antworten

Ich geb dir einen Tipp warte noch paar jahre oder Monate keine Ahnung dann kommen noch andere solche Gitarren raus und Billigere da bin ich sicher den das teil das jetzt auf dem Markt ist ist nicht grad ne super Gitarre und sie ist zu teuer
mfg

Trash and heavy 4 ever

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz