Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 2.198 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 ++Ausführliche Testberichte++ Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Roswell
Saitenhexer

Beiträge: 1.592

19.07.2008 20:27
MXR M-108 EU 10-Band EQ antworten
MXR M-108 EU 10-Band EQ

Eines vielleicht vorweg. Man schaut im Laufe der Zeit vielen Gitarristen mal über die Schulter und man ist oft verwundert, dass ein Equalizer fehlt. Da kommt einem schnell der Gedanke, dass dieses Tool einfach schlicht und ergreifend unterschätzt wird. Solch ein Tool sollte meiner Meinung nach in jedem Setup vorhanden sein. Egal ob an der akustischen wie an der elektrischen Gitarre. Nun ja, diese persönlichen Gedanken bei Seite gelassen ist es wirklich Klasse, dass dieses Pedal wieder aufgelegt wurde. Seiner Zeit berühmt geworden durch den Einsatz in der Effektkette von Mastermind Randy Rhoads bietet dieses Pedal umfangreiche Einsatzmöglichkeiten um in den Klang ein zu greifen.
Zum einem währe da die Möglichkeit einem einkanaligen Verstärker einen zweiten Kanal zu spendieren. Bei meinem Test an einem Marshall Bluesbreaker ergaben sich aber noch ganz andere Möglichkeiten. Ich experimentierte mit verschieden Settings. Zum einem die in der mitgelieferten Beilage gezeigten Einstellungen Sparkly Clean, Mid Boost Lead Tone (vor & nach einem Distortion), Metal Distortion (nach einem Distortion) sowie den ziemlich schrägen AM Radio Tone und einige eigene wichtige Settings. Da geht glaube ich jedem schnell ein Licht auf, was in dieser kleinen Kiste steckt und was alles realisierbar ist.
Mit den 12 im eingeschaltetem Zustand (aktiviertes Pedal), beleuchteten Schiebereglern die in einem Bereich von +/- 12dB arbeiten, sind mit 10 Frequenzbändern die von 31Hz, 62Hz, 125Hz, 250Hz, 500Hz | 1kHz, 2kHz, 4kHz, 8kHz bis 16kHz vom Klang und der Kreativität her kaum Grenzen gesetzt. Mit dem 1. Regler lässt sich die Lautstärke und mit dem 12. Regler, das Signal mit Gain exakt anpassen.
Auch mit der in meinem Test verwendete Akustikgitarre die mit Tonabnehmer aber ohne EQ ausgestattet war, ließ sich ein klar definierter, harmonischer, offener und prägnanter Ton zeichnen. Einige weitere kreative von mir eingestellte Settings boten weitere schöne klangliche Nuancen und Charaktere.
Die ganze Verarbeitungsqualität des Pedals ist ebenfalls sehr gut und die Schieberegler sind ausreichend gegen Staubeinwirkung geschützt. Das Gehäuse ist sehr stabil und voll Studio- und Bühnentauglich. Auch ist das mitgelieferte Dunlop 18V AC Netzteil einer lobenswerten Erwähnung wert.

Fazit:
Ein Tool, das sich jeder Gitarrist einmal genauer anschauen sollte. Gerade für Nutzer langer Effektketten sehr interessant. Summa Summarum ein hochqualitativer und sehr gelungener EQ mit umfangreichem Einsatzbereich.

___/ \___
+++ Roswell +++
Angefügte Bilder:
MXR_M-108_EU_EQ.jpg 
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz