Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 878 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 ....Let`s talk about.... Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Are you dead yet
Guitar-Solist

Beiträge: 485

02.01.2006 15:19
Vintage? antworten
Was ist eigentlich Vintage??

Unter Vintage versteht man

1. in der Fotografie den ersten, vom Fotografen hergestellten Abzug; siehe Vintage Print
2. einen besonders ausgezeichneten Jahrgang eines Portweins, Whiskeys oder Madeiras
3. eine Designbeschreibung z.B. für (elektrische) Musikinstrumente der 1950er-, 1960er- und zum Teil 1970er-Jahre, dem Vintage-Design

Vintage als Begriff für alte Gegenstände und Kleidung umfaßt Zeiträume, die meistens im 20. Jahrhundert (1930er bis 1970er Jahre liegen). Spezialunterscheidungen gibt es zum Beispiel für vintage ties, das sind dann (meistens amerikanische) Krawatten der 1940er bis 1950er Jahre.

Vintage wird häufig einfach auch nur zu Preissteigerungszwecken für diese Gegenstände genutzt, die nicht unbedingt Antiquitäten im engeren Sinne sind.

Der Begriff "Vintage" findet auch im Musikinstrumentenbau Verwendung, um Instrumente (Insb. E-Gitarren und -Bässe) zu bezeichnen, die nach den Maßstäben ca. der 70er gebaut wurden. Die amerikanische Firma Fender bietet hierbei mehrere Stufen der Alterung an:

- NOS- (New Old Stock-) Gitarren: Instrumente, deren Optik einem im jeweiligen Jahr gebauten, "ladenneuen" Instrument entspricht.

- Closet- (dt. Wandschrank) Gitarren: Das Aussehen entspricht einer im jeweiligen Jahr gebauten, nur wenig gespielten und dann eingelagerten Gitarre, die Metallteile sind etwas angerostet, der Hals ein wenig abgegriffen, das Schlagbrett ist nicht mehr allzu neu.

- Relic-Gitarren: Diese Instrumente sind meist 1:1-Kopien von Gitarren bekannter Musiker (z.B. Rory Gallagher Signature Stratocaster), die Teile sind praktisch komplett verrostet, der Lack stark abgewetzt bis nicht mehr vorhanden, ab und zu werden Brandflecken auf der Kopfplatte untergebracht (von unter die Saiten geklemmten und dann vergessenen Zigarettenkippen).

Diese Instrumente werden gebaut, um auszusehen und vor allem auch zu klingen wie "alt" und daher auch entsprechend hochpreisig
feilgeboten.


http://de.wikipedia.org/wiki/Vintage
http://de.wikipedia.org/wiki/Vintage-Design

Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


10.01.2006 23:36
RE: Vintage? antworten

Bedeutet im Gitarrenbereich eigentlich nichts anderes, als Instrumentarien, die aus den 50er und 60er stammen, incl. der damit verbundenen Sounds. Das wir alle das natürlich inzwischen auf die 70er ausweiten, ist okay.



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/


 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz