Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 2.357 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Electrics Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Roswell
Saitenhexer

Beiträge: 1.592

16.08.2008 12:07
Zerberus Guitars antworten
...........................................
Alles rund um Zerberus Guitars
...........................................
Im Laufe der letzten Zeit, sind mir immer wieder Gitarren von Zerberus über den Weg gelaufen. Die Gitarren machen qualitativ und vom Preis-Leistungs-Verhältnis her, einen sehr guten Eindruck.
Hier könnt ihr alles rund um Zerberus Gitarren posten und es sind Eure Meinungen, Erfahrungen und Infos zu diesen Instrumenten gefragt.

Link: http://www.zerberus-guitars.com



___/ \___
+++ Roswell +++
S†ammReim
Guitar-Solist

Beiträge: 413

27.08.2008 22:29
RE: Zerberus Guitars antworten

man der holt ja alles raus aus dem ding

Roswell
Saitenhexer

Beiträge: 1.592

08.02.2009 18:47
RE: Zerberus Guitars antworten
Jo. Is cool. Soweit wie ich das mitbekommen hab, werden die Modelle in Deutschland entworfen. Gebaut werden sie dann in Kleinserien unter strengen Qualitätsvorgaben in Korea.

___/ \___
+++ Roswell +++
Bierschinken
Globaler Moderator

Beiträge: 1.069


08.02.2009 23:20
RE: Zerberus Guitars antworten
Wenn der kein Loch im Kopp hätte, fänd ich die gar nich so schlecht!


Break the Rulez
duosantiago
Registrierter User
Beiträge: 2


13.03.2009 09:39
RE: Zerberus Guitars antworten

Mit dem Sebi als Vorführer haben diese Gitarren den richtigen Partner gefunden.
Ich bin in der glücklichen Lage, ihn als meinen Gitarrenlehrer nennen zu dürfen.

Roswell
Saitenhexer

Beiträge: 1.592

21.04.2009 19:39
RE: Zerberus Guitars antworten

Die Stonehenge-Serie find ich cool. Eine echt ausgefallene Idee. Wurde mich echt interessieren, wie das klingt.

Ivane
Guitar-Solist

Beiträge: 293


22.10.2009 22:31
RE: Zerberus Guitars antworten

Die Hydra II in Arctic-Blue-Burst gefällt mir. Das Video ist supi.


*** Ivane ***

lemonburstlp
Powerchordspieler

Beiträge: 87


25.10.2009 18:54
RE: Zerberus Guitars antworten

Die produzieren ja quasi bei mir um die Ecke rum=)

Werd mir das demnächst mal anschauen.

Kami
Guitar-Anfänger

Beiträge: 29


30.11.2009 11:30
RE: Zerberus Guitars antworten

Ja, die werden in Deutschland entworfen, dann in Kleinserie gebaut und danach wohl vom Meister nochmal überarbeitet.
Sehr löblich: Wenn man Änderungen an einem bereits gebauten Modell haben will kommen die dem sehr gerne nach, nach allem was ich gehört, gelesen und erfahren habe auch in sehr guter Qualität.

Was ich persönlich auch sehr loben muss ist der Service - ich habe mir vor Jahren überlegt eine Zerberus Hydra zu kaufen, bin dann aber zu einer Ibanez RG umgeschwungen weil wegen egal - auf alle Fälle habe ich damals einige Emails mit dem Service gewechselt und bin davon sehr überzeugt, sie haben mir damals auch angeboten daß sie mir eine Gitarre schicken und ich sie zurückschicken kann falls sie mir nicht zusagt, da ich sie zwar testen wollte, aber dafür nicht von Köln zu denen fahren wollte.

Tjaaa, irgendwann wird bei mir auch noch eine Zerberus mal stehen :>




Da ich keinen Thread gefunden hab:
Gear:

Amp: Marshall 100Watt Lead&Bass Topteil + Hartke GH410
Guitars: Ibanez RG 7321; OLP MM1TGD
Effectboard: Marshall JH-1, Dunlop Crybaby95Q, Boss Sustainer CS-3 (+ paar ungenutzte Effekte)
lemonburstlp
Powerchordspieler

Beiträge: 87


13.12.2010 00:29
RE: Zerberus Guitars antworten

Hatte mir überlegt die Morpheus II zu holen, bin dann aber bei einer Schecter C1 Custom gelandet.
Lag mir besser und entsprach mehr meinen Klangvorstellungen.

Die Schecter hatte mehr Sustain(zumindest in meinen Ohren), was evtl. daran liegt das bei ihr eine Decke und kein Furnier drauf ist (jedoch ist bei vielen Schecter Gitarren aus Deutschland auch nur Furnier drauf!). Habe die Gitarre daher ausn USA bestellen müssen, weil sie in Deutschland eigtl nicht verkauft wird.

Schecter hat bei der Holzwahl auf Mahagoni mit ner Ahorndecke gesetzt (wie meine Les Paul, gefiel mir daher)
Zerberus verwendet Korina und ein Furnier.

Mechaniken sind bei der Schecter Grover verbaut mit Lockingfunktion bei Zerberus auch Grover aber ohne Lockingftk. wenn ich mich richtig erinnere.

Tonabnehmermäßig hat Schecter Seymour Duncans verbaut und Zerberus was eigenes produzieren lassen, klingt jedoch ähnlich den Seymour Duncans.
Splitfunktion der Humbuckern zu Singlecoils ist bei beiden gegeben, bei Schecter werden übers Ziehen des Tonepotis beide
Humbucker zu Singlecoils (für mich praktikabler), bei Zerberus einzeln schaltbar über das Ziehen der Volumepotis (mehr Flexibilität).

Die Zerberus Gitarren anzuspielen lohnt sich also auf jedenfall, vergleichen aber auch.

Grüße

Hey Stoopid
Registrierter User
Beiträge: 1

29.03.2011 21:51
RE: Zerberus Guitars antworten

Hallo,

als ich eine Hydra II zum ersten mal in der Hand und beim Sebbl mal angespielt hatte, war mir klar das die nächste Gitarre aus Speyer kommt.
Ich hatte mich letzte Woche entschieden endlich eine zu kaufen und bin nach Speyer gefahren um die Axt abzuholen. Jede Gitarre wird zum Einzelstück und keine gleicht der anderen in einer Top Verarbeitung. Optisch sowie auch Klanglich ist die Hydra II ein Meisterwerk.
Der Kontakt zum Erbauer ist super. Die Gitarre wurde auf meine Bedürfnisse umgebaut und eingestellt.

Ich konnte zwei Rohprodukte aus dem Customshop für die Frankfurter Messe 2011 begutachten... Made in Germany rules...
Die nächste kommt wieder aus Speyer allerdings dann Custom...

Ich habe noch eine PRS 20th Custom und eine ESP Custom zum vergleich ist die Hydra II eine Mischung aus beiden.

 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz