Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.985 mal aufgerufen
 Electrics
Seiten 1 | 2
Klampfenhans Offline

Guitar-Solist



Beiträge: 293

02.01.2006 22:18
Inlay bei Framusgitarre Antworten

Wie ihr dem angehängten Bild entnehmen könnt hat diese Gitarre ein ziemlich schönes Inlay . Was mich interesiert ist, ob man sich auf einem solchen Griffbrett auch noch zurecht findet, da es nicht wirklich Markierungen hat. Habt ihr schon selbst mal eine solche Gitarre gespielt, wenn ja wie sind eure Eindrücke?
http://www.warwick.de/tools/resize.php?i...FFFFF&lock=true

Are you dead yet Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 485

02.01.2006 22:27
#2 RE: Inlay bei Framusgitarre Antworten
Ja habe mal welche ausprobiert zwar nicht Framus aber andere Klampfe ohne Inlays aber auch mit verschnörklungen. Aber bei Gitarre spielen störte es mich garnicht da ich beim spielen nicht auf meine Klampfe schaue, die ich in der Hand habe und meist haben die Klampfen mit solchen Inlays meist punkt an der Seite. womit man sich dann orientieren kann.

Bierschinken Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 1.069

02.01.2006 23:44
#3 RE: Inlay bei Framusgitarre Antworten

Sehe ich ähnlich, man orientiert sich eigentlich nicht an den Inlays, ich zumindest nicht.

Da sind die Punkte auf dem Binding besser.


Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!

sophism Offline

Riff-Player



Beiträge: 128

03.01.2006 01:44
#4 RE: Inlay bei Framusgitarre Antworten

es gibt leider nur wenige schöne inlays
mein favorite:



Ich weiss das ich nichts weiss, und kaum das

Bierschinken Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 1.069

03.01.2006 13:28
#5 RE: Inlay bei Framusgitarre Antworten

Das hier sind schicke Inlays




Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!

sophism Offline

Riff-Player



Beiträge: 128

03.01.2006 13:31
#6 RE: Inlay bei Framusgitarre Antworten

vor allem ist das mal eine echte schönheit... sagst du mir ihren namen... damit ich weiss von wem ich nun träumen werde



peace, love & hate

Bierschinken Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 1.069

03.01.2006 13:36
#7 RE: Inlay bei Framusgitarre Antworten

Die Explorer iss ne Ken Lawrence.

Und die Japanischen Schriftzeichen stammen von einer ESP...das komplette Bild kommt gleich auch.


Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!

Are you dead yet Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 485

03.01.2006 13:39
#8 RE: Inlay bei Framusgitarre Antworten
Ich finde das so Inlays so richtig geil aussehen

Bierschinken Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 1.069

03.01.2006 13:49
#9 RE: Inlay bei Framusgitarre Antworten

Das ist die komplette ESP, das war ein Sig Modell für..*denk*...ja, wer war das denn.

Wenn ich drauf komme verrat ichs euch


Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!

NobbyNobbs Offline

Riff-Player



Beiträge: 167

03.01.2006 15:31
#10 RE: Inlay bei Framusgitarre Antworten

Okay, damit steht fest:

Wenn ich jemals eine Customgitarre haben sollte, dann lass ich sie mit roten Inlays machen, das sieht hammermäßig aus (wobei das doch eher unwahrscheinlich ist da eine für mich gemachte Gitarre wohl ein Ahorn-Griffbrett haben müsste, das würde zusammen nicht so toll aussehen)

Haro292 Offline

Administrator


Beiträge: 1.033

10.01.2006 17:21
#11 RE: Inlay bei Framusgitarre Antworten

Ich sehe beim spielen die Inlays doch sowieso nicht, deswegen kann es nicht stören und der Framus Drache ist nur geil, leider viel zu teuer.

Haro

Klampfenhans Offline

Guitar-Solist



Beiträge: 293

17.01.2006 21:11
#12 RE: Inlay bei Framusgitarre Antworten

In Antwort auf:
Ich sehe beim spielen die Inlays doch sowieso nicht, deswegen kann es nicht stören und der Framus Drache ist nur geil, leider viel zu teuer.


Wie viel kostet er denn Aufpreis, nur für den Fall, dass meine nächste Gitarre eine Framus Panthera wird?

Haro292 Offline

Administrator


Beiträge: 1.033

17.01.2006 21:18
#13 RE: Inlay bei Framusgitarre Antworten

knapp 1000 €, ist schon heftig. Wohl nur etwas für Sammler.

Haro

Klampfenhans Offline

Guitar-Solist



Beiträge: 293

17.01.2006 21:20
#14 RE: Inlay bei Framusgitarre Antworten

Da klappt mir dann doch die Kinnlade herunter. Wirklich einen kompletten tausender Aufpreis?
.... na ja, wers unbedingt braucht.

Roswell Offline

Saitenhexer


Beiträge: 1.592

23.12.2007 09:14
#15 RE: Inlay bei Framusgitarre Antworten
Die hier gefallen mir super. Sind von zwei Akustikgitarren. Inlays sind immer irgendwie kleine Kunstwerke. Vorallen Dingen die Fummelarbeit. Ick würd ja die Kriese kriegen. Hut ab vor Leuten die soviel Geduld und Spucke haben!

+++ Roswell +++

+++ http://www.basner-music.de +++

Angefügte Bilder:
neu-5.JPG  
Seiten 1 | 2
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz