Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 2.889 mal aufgerufen
 ...Babble-Room...
Seiten 1 | 2
Roswell Offline

Saitenhexer


Beiträge: 1.592

27.12.2008 06:34
Auswandern … Antworten
Kennt sich jemand mit dem ganzen Procedere aus und hat Tipps was man alles beachten sollte?








___/ \___
+++ Roswell +++

Bierschinken Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 1.069

27.12.2008 16:37
#2 RE: Auswandern … Antworten

Uff, ich glaube, da ist es wichtig die genauen Umstände zu kennen.
Sprich in welches Land, aus welchem Grund, Job vorhanden, etc.?

Grüße,
Swen



Break the Rulez

MsPage Offline

Guitar-Solist



Beiträge: 253

27.12.2008 17:39
#3 RE: Auswandern … Antworten

Zitat Bierschinken



Uff, ich glaube, da ist es wichtig die genauen Umstände zu kennen.
Sprich in welches Land,...


*Moin*,...

pass auf, am Ende ist es nur von Ost- nach Westberlin!



*Gruß, MsPage*...






***************************************************************************

*THERE ARE ONLY TWO KINDS OF MUSIC*ROCK 'N' ROLL*

Roswell Offline

Saitenhexer


Beiträge: 1.592

27.12.2008 17:41
#4 RE: Auswandern … Antworten
Hi,

besagtes Land ist Neuseeland. Gibt es da bestimmte Einreisebestimmungen oder Einwanderungsrichtlinien? Welche Regularien gibt es für eine Arbeitserlaubnis. Wo bekommt man eigentlich Auskunft? Bei der Neuseeländischen Botschaft hier in D?
In Antwort auf:
*Moin*,...

pass auf, am Ende ist es nur von Ost- nach Westberlin!

Wie kommst Du eigentlich drauf das ich jemals Berliner war, bin oder werde? Hab da nur des öftern zu tun. Mehr nicht.

Greets!

___/ \___
+++ Roswell +++

Jogi Offline

Administrator



Beiträge: 1.915

29.12.2008 11:45
#5 RE: Auswandern … Antworten



Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
http://www.jogi-rockfabrik.de/

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

29.12.2008 13:44
#6 RE: Auswandern … Antworten
naja ich will dir ja nicht den mut nehmen, aber auswandern ist keine bagatellsache - ohne soliden boden kannst du dabei ganz schön vor die hunde gehen? wie gut sprichst du die sprache - warst du schon mal länger dort, um abzuschätzen, ob du auf dauer klarkommst - welche beruflich interessanten qualifikationen hast du? wie sieht deine alterssicherung dort aus - hast du reserven für notfälle - all das sollte man genau geprüft haben...



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...

wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

MsPage Offline

Guitar-Solist



Beiträge: 253

30.12.2008 14:39
#7 *Auswandern*... Antworten

Zitat Roswell



Wie kommst Du eigentlich drauf das ich jemals Berliner war, bin oder werde? Hab da nur des öftern zu tun. Mehr nicht.

Greets!

*Moin*,...

ick hab' nie jesagt, du wärst ein Börliner! Es war ein simpler Joke!
Aber trotzdem, juten Rutsch!



*Gruß, MsPage*...







***************************************************************************

*THERE ARE ONLY TWO KINDS OF MUSIC*ROCK 'N' ROLL*

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

30.12.2008 15:17
#8 RE: *Auswandern*... Antworten

ich wäre auch nicht gern ein berliner - die muß man immer so schälen, um an die marmelade zu kommen.......



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...

wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

enzman5 Offline

Riff-Player


Beiträge: 220

30.12.2008 16:40
#9 RE: *Auswandern*... Antworten

hey ich bin ein berliner der in bayern wohnt:)

]

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

30.12.2008 19:24
#10 RE: *Auswandern*... Antworten
@enzman - uff, wie kommt man denn auf sowas? aber immer noch besser, als wenn stoiber nach berlin gegangen wäre.



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...

wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

enzman5 Offline

Riff-Player


Beiträge: 220

30.12.2008 20:08
#11 RE: *Auswandern*... Antworten

dann stäne jetzt berlin auf dem kopf

]

Roswell Offline

Saitenhexer


Beiträge: 1.592

01.01.2009 15:40
#12 RE: Auswandern … Antworten
Erst einmal Danke für die hilfreichen Tipps. Ich hoffe, es kommen weitere dazu. Im Weihnachtsurlaub trifft man oft Freunde und Familie. Angeregt durch die Gespräche die man so führt kam oft die Frage auf, bietet das Ausland gerade für Jugendliche einen besseren Start ins Leben, beruflich wie lebensqualitativ.
Das Thema war letztendlich auch für mich interessant, da in Deutschland viel Augenwischerei betrieben wird und oft so getan wird als wäre hier für Jeden alles möglich. Gerade von jungen Leuten, die sich beruflich weiter entwickeln wollen habe ich oft gehört, dass man in Deutschland als „Normalsterblicher“ schnell an Grenzen stößt was die persönliche Entwicklung angeht. Da kommen dann schnell Fragen nach Alternativen auf.
Ich würde das Thema gern etwas erweitern. Wenn jemand gute Tipps und Anregungen zum Thema hat, bitte hier einfach mal ein paar hilfreiche Infos/Links hinterlassen. Egal welches Land. Das kann sich rund um den Globus erstrecken. Das Thema bietet viel Pro & Contra und somit auch eine tolle Grundlage um zu diskutieren.

___/ \___
+++ Roswell +++

Bierschinken Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 1.069

01.01.2009 16:39
#13 RE: Auswandern … Antworten

Hallo Marcel,

ich denke dass da ein stück weit der Einblick in den Alltag im fernen Land fehlt.
Ein Land wie Neuseeland ist nämlich keinesfalls besser und bietet mehr/bessere Zukunftsperspektiven für Kinder.
Die haben auch Probleme, massive, nur vll. andere, oder wir sind nicht so sehr damit konfrontiert.

Ich habe eine ganze Menge Freunde, die grade in Australien, Neuseeland, China, Bolivien und Chile sind um dort ein FSJ oder Work and Travel Jahr zu verbringen. Demzufolge, was mir berichtet wird, ist es da kein Stück besser als hier...wie gesagt, die Probleme sind meist nur anderer Art.

Allerdings bin ich auch kein wirtschaftsweiser oder sowas . . .

Grüße,
Swen



Break the Rulez

Roswell Offline

Saitenhexer


Beiträge: 1.592

01.01.2009 17:24
#14 RE: Auswandern … Antworten
Ja Swen,
glaub ich Dir unwidersprochen, dass jedes Land seine ganz individuellen Probleme hat und man überall zu kämpfen hat um die Füße auf den Boden zu bekommen. Mich hat nur eines verwundert, dass junge Leute mit denen ich mich unterhalten habe, die z. B. Natur- und Ingenieurswissenschaften studieren derzeit bessere Rahmenbedingungen in Sachen Ausbildung und Forschung im Ausland vorfinden. Nun frage ich mich, wie kommt das? Hat Deutschland da irgendwo gepennt oder vielleicht falsche Reformen gemacht? Was ich auch öfter höre, ist dass seit der Einführung der Studiengebühr in Deutschland viele schlaue Köpfe schlichtweg der Weg an eine Uni aus Kostengründen in den letzten Jahren verwehrt geblieben ist und diese Leute ihr Heil im Ausland suchen. Ich will da jetzt kein Politikum draus machen, weil ist schon längst eins. Aber stellt sich doch die Frage, warum ist es für junge Leute heute so attraktiv ins Ausland zu gehen?

Ich bin auch kein Fachmann in solchen Fragen. Vielleicht können Leute mit einschlägigen Erfahrungen etwas Licht ins Dunkel bringen. ...

___/ \___
+++ Roswell +++

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

01.01.2009 18:22
#15 Auswandern Antworten
die idee, einen solchen thread zu machen, hat was - ich unterstütze das. generell ist das thema auslandserfahrungen für jeden empfehlenswert - man erweitert seinen horizont und bekommt mit, dass woanders auch nicht alles gold ist. zum thema uni:

wir haben hier schon bösartige defizite in unserem bildungssystem. aber laut der merkeline wird das ja alles viel besser in 2009 - hat sie jedenfalls bei ihrer neujahrsansprache versprochen - und wir wollen doch mit gutem willen und vorsätzen ins neue jahr gehen und glauben ihr das auch.



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...

wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz