Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 75 Antworten
und wurde 4.890 mal aufgerufen
 ....Let`s talk about....
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Klampfenhans Offline

Guitar-Solist



Beiträge: 293

15.01.2006 22:17
#16 RE: Was wird meine nächste Gitarre Antworten

Durch ihre unglaublich vielen Pickupkombinationen kann man mit der denke ich alles machen.
Vielleicht kann Haro etwas mehr dazu sagen, er spielt ja eine.

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

15.01.2006 22:21
#17 RE: Was wird meine nächste Gitarre Antworten

die framus ist für das geld eine absolute waffe, aber bevorzugen würde ich die pantera studio pro, und gebe zu - nur wegen der optik, ich mag, wenn man holz sieht :-)



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

Jogi Offline

Administrator



Beiträge: 1.915

15.01.2006 22:22
#18 RE: Was wird meine nächste Gitarre Antworten

Bild @lemmi, Bild



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/

Klampfenhans Offline

Guitar-Solist



Beiträge: 293

15.01.2006 22:23
#19 RE: Was wird meine nächste Gitarre Antworten

Wie meinst du das mit "holz sehen"?

zombie Offline

Riff-Player


Beiträge: 175

15.01.2006 22:40
#20 RE: Was wird meine nächste Gitarre Antworten

oh da gibts einiges das man gerne hätte ^^ (neben nem guten amp, ein paar effekten usw usf)

zb ne jackson rr1, ne slh1 (die sls klingen eigentlich recht geil ^^) rr1 hab ich leider noch nie getestet
dann ne framy diablo custom... aber erstmal müsst ich geld dafür haben ^^

aber es wird definitiv keine paula oder strat (vl ne sg *grübel)

fetty Offline

Powerchordspieler



Beiträge: 82

15.01.2006 22:44
#21 RE: Was wird meine nächste Gitarre Antworten
Edit: Ich hab gestern ein Video von Savatage gesehen, und Chris Caffery hatte da 'ne wunderschöne Jackson Randy Rhoads mit Goldener hardware und String Thru in seinen Händen. Ziemlich genau wie die schwarze RR-5 (aber die von CC hatte noch 'n Binding) wie dem auch sei. Als ich das gesehen hab hatte ich so einen plötzlichen Anfall von "willichunbedingthaben" so dass in ca. 5-10 Jahren wohl früher oder später diese Gitarre ich mir kaufen werde:


lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

15.01.2006 22:45
#22 RE: Was wird meine nächste Gitarre Antworten

framus homepage und dann mal durchscrollen auf die klampfe. ich würde gegen deren urheberrecht verstoßen, wenn ich das bild hier hinein kopieren würde :-)



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

Haro292 Offline

Administrator


Beiträge: 1.033

16.01.2006 10:21
#23 RE: Was wird meine nächste Gitarre Antworten

Zur Framus gibt es viel zu sagen.
Zuerst einmal der Unterschied Custom zu Pro. Es ist nicht nur die Lackierung sondern auch das Griffbrett ist unterschiedlich, Ebenholz bei der Custom und Palisander bei der Pro. Das heisst, dass es auch, wenn auch nur geringe, klangliche Unterschiede gibt. Ausserdem hat die Custom bessere Mechaniken und andere Inlays, wobei die Inlays unwichtig sind.

Der Hals der panthera ist einfach nur gut, Ovangkol ist mein Lieblingsholzobwohl ich nicht weiss welcher Baum das liefert.

Jetzt zu sagen sie klingt wie , kann man nicht. weil sie hat so viele Möglichkeiten der PU-Schaltung, das es wirklich die Gitarre für alles ist. Sie heisst ja Studio, weil sie die Gitarre für den Studiogitarristen sein soll, der jeden nur erdenklichen Sound braucht.

Die PU Bestückung ist Hals Seymor Duncan SH1 HB, Mitte Seymor Duncan APS 1 SC und Steg Seymor Duncan SH 5 HB. Die beiden HB sind splittbar und der mittlere SC ist stufenlos zuregelbar. Da kann sich jeder ausrechnen wieviel verschiedene Möglichkeiten es da gibt. Fenderähnliche Sounds sind genauso möglich wie LP-ähnlich, aber auch viele andere Möglichkeiten.
Als Knaller gibt es noch die Lead-free Schaltung. Hier läuft das Signal ohne jeden Umweg direkt vom PU zur Buchse. Mehr Kraft hast du noch nicht erlebt.
Mein Fazit: an Vielseitigkeit ist sie kaum zu übertreffen, selbst die Diabolo, die ja immer als Allround-Gitarre bezeichnet wird, kann meines Erachtens da nicht mithalten, schon allein weil sie keine Lead-free Schaltung hat.

Was die Verarbeitung angeht, wird ja Framus immer sehr gelobt. Ich habe da ein kleines Meckern. Viele sagen ich sei pingelig, aber die Saiten laufen nicht immer sauber und akurat über die Pu-Schrauben. Ich habe solange gesucht, bis ich eine hatte wo das erträglich war. Aber ansonsten ist sie sehr sauber und ordentlich verarbeitet, es werden nur hochwertige Materialien verbaut, und das Preis/Leistungsverhältnis ist genial. Vom Holz Mahagoni mit Riegelahorndecke und vom Aufbau allerdings geschraubter Hals, ist sie mit einer Gibson Les Paul vergleichbar und die kostet 1000 € mehr.
Das mitgelieferte Gigbag ist auch brauchbar, allerdings wäre ein Koffer in der Preisklasse angebracht.

Haro


BF79 Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 739

16.01.2006 10:34
#24 RE: Was wird meine nächste Gitarre Antworten

Kommt drauf an wieviel Geld ich ausgeben will. Evtl. mal eine Burns Brian May oder eine Rickenbacker 650. Falls ich viel Geld über habe, dann renne ich zum Gitarrenbauer und lass mir was eigenes bauen.

Gruß, Axel

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

16.01.2006 11:16
#25 RE: Was wird meine nächste Gitarre Antworten
ich hab mir mal gerade die framus homepage und da deine gitarre detaillierter angesehen, du hast recht, die custom ist klar die bessere wahl und `ne super schöne gitarre noch dazu - und jetzt interessiert mich einfach mal, welches finish du dir ausgesucht hast. und hier sind infos über ovangkol:

http://www.kh-berlin.de/cgi-bin/werkstoffe.pl?Ovangkol



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

Haro292 Offline

Administrator


Beiträge: 1.033

16.01.2006 11:34
#26 RE: Was wird meine nächste Gitarre Antworten
Nirvana black, ich habe aber lange gesucht, weil es gibt m.E. zuviele Farben und man hat es schwer sich zu entscheiden. Ich bin zu fast allen großen Händlern gefahren, weil ich alle Farben sehen wollte, habe dann bei meinem Händler hier in Hannover gekauft, nachdem ich verzweifelt an einem Samstag von Music produktiv zurück kam und immer noch nicht wusste welche ich nehmen sollte, hing dort eine schwarze an der Wand, die sie einen Tag vorher gekriegt hatten. Hier liefen dann auch die Saiten ziemlich sauber über die PUs und weil ich denen vorher erzählt habe wo ich überall hinfahre zum gucken, haben sie mir auch noch einen tollen Preis gemacht.
Ich stelle heute abend noch ein Foto ein.

Haro

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

16.01.2006 11:40
#27 RE: Was wird meine nächste Gitarre Antworten

super - so muss das sein - ist das schwarz transparent? ich bin ja mal gespannt auf das foto...



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

Haro292 Offline

Administrator


Beiträge: 1.033

16.01.2006 11:44
#28 RE: Was wird meine nächste Gitarre Antworten

Man sieht die Maserung sehr schön, ich hoffe das man das auf dem Foto erkennt.

Haro

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

16.01.2006 11:46
#29 RE: Was wird meine nächste Gitarre Antworten

best of both worlds - wir haben wohl nen ähnlichen geschmack - ich mag gitarren entweder in natur oder in schwarz :-)



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

crisoo Offline

Riff-Player


Beiträge: 142

17.01.2006 22:46
#30 RE: Was wird meine nächste Gitarre Antworten

eigentlich wollte ich mir irgendwann ne fender strat zulegen, bis ich die framus von haro292 gesehen habe schön...sehr schön *lechts*

brauch nur noch nen gold esel *lol*
_____________________________________________________

grüße crisoo

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz