Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 921 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Theorie + Praxis Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
sven
Registrierter User
Beiträge: 1

18.01.2006 22:04
Richtig zählen und betonen antworten
Wie zählt und betont ihr eigentlich Achtel-Triolen bzw. den Blues-Shuffle?

Für Achtel-Triolen kenne ich folgende Möglichkeiten:

1.ei-ner-lei, zwei-er-lei, drei-er-lei, vier-rer-lei
2. 1-da-da, 2-da-da, 3-da-da, 4-da-da,
3. 123, 223, 323, 423
die Betonungen liegen hierbei immer auf den Grundschlägen 1, 2 , 3, 4
Ich hoffe bis hier mach ich alles richtig ansonst bitte korrigieren.

Nun komm ich endlich zur Sache:
Wenn ich einen 12 taktigen Bluesshuffle spiele, so wird von der Triolenachtel die mittlere Achtel weggelassen und kann entweder diese als Pause oder die erste Achtel wird um eine Achtel länger ausgehalten spielen.

Meine Frage 1: Wie zähl ich hier am besten so wie oben beschrieben unter Punkt 1-3 (123, 223, 323, 423 was bei 12 Takten bei einem Durchgang ein ganz schöner Aufwand ist.

Meine Frage 2: Der 12 Takte Standardblues hat 3 Sequenzen mit folgende Grundstruktur
1.Sequenz T T T T,
2.Sequenz S S T T,
3.Sequenz D S T S

Will man hier mitzählen und nicht durcheinander bzw. auf die Frage antworten:
Hab ich denn die 2. Sequenz schon mit 4 Takten gespielt? - Habe ich folgende Zählhilfe schon gesehen

1.Sequenz: 1-da-da, 2-da-da, 3-da-da, 4-da-da / 2-da-da, 2-da-da, 3-da-da, 4-da-da / 3-da-da, 2-da-da, 3-da-da, 4- da-da / 4-da-da, 2-da-da, 3-da-da, 4-da-da,
2.Sequenz: 1-da-da, 2-da-da, 3-da-da, 4-da-da / 2-da-da, 2-da-da, 3-da-da, 4-da-da / 3-da-da, 2-da-da, 3-da-da, 4- da-da / 4-da-da, 2-da-da, 3-da-da, 4-da-da,
3.Sequenz: 1-da-da, 2-da-da, 3-da-da, 4-da-da / 2-da-da, 2-da-da, 3-da-da, 4-da-da / 3-da-da, 2-da-da, 3-da-da, 4- da-da / 4-da-da, 2-da-da, 3-da-da, 4-da-da,

kennt jemand eine Alternative!

Gruß Sven!!!

In Antwort auf:


zombie
Riff-Player

Beiträge: 175

18.01.2006 22:09
RE: Richtig zählen und betonen antworten

also satriani macht das afaik so das er die viertel nich zählt sondern einfach beim betonten ton nickt ^^

und das mit den sequenzen sollte man eigentlich durchs gefühl recht leicht hinbekommen


Wildchild
Guitar-Anfänger

Beiträge: 43

15.01.2007 21:53
RE: Richtig zählen und betonen antworten

wie wichtig ist eigentlich das mitzählen?


Haro292
Administrator

Beiträge: 1.033

16.01.2007 09:43
RE: Richtig zählen und betonen antworten

Ich zähle eigentlich garnicht mit. Am Anfang nehm ich ein Metronom und wenn der Rythmus dann sitzt hilft mir Drums, Gefühl und Kopfnicken.


Haro
__________________________________________________

Wenn dich das Leben tritt, tritt zurück


lemmi
Administrator

Beiträge: 1.959


16.01.2007 16:04
RE: Richtig zählen und betonen antworten

genau - fragt der bassist den gitarristen: "was ist eigentlich eine synkope?"

antwort: "deine eins"



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!


Dot
Guitar-Solist

Beiträge: 307


22.01.2007 16:45
RE: Richtig zählen und betonen antworten

Ich zähl am Anfang, wenn ich neue Taktformen einübe, immer mit. Da ich jetzt stolzer Besitzer ( Eigentümer ist allerdings meine Tochter )eines Keyboards bin...such ich mir, wenn die Abfolge einergemaßen sitzt, die passende Drumbegleitung raus und übe dann damit weiter. Das Ding hat sogar ein Display und ich sehe wann der erste Ton im Takt gespielt werden muss. Also echt, für Blödies wie mich eine segensreiche Erfindung.
____________________________________________________________________________
Was du Heute hättest erledigen können, hättest besser Gestern getan, denn Morgen kanns schon zu spät sein.


Katrinka
Globale Moderatorin

Beiträge: 94


24.01.2007 10:12
RE: Richtig zählen und betonen antworten

Ich würde einfach nicht die ganzen Triolen auszählen, da wird man ja blöd im Kopf. Trau dir ein wenig musikalisches Gefühl zu und wenn du die Triolen kannst, zähle nur noch die ganzen Zählzeiten und später nur noch die Takte. So eine einfache Bluesform geht dann ja auch schnell ins Gehör.


 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz