Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 2.086 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Guitar-Recording Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Telecaster Karsten
Guitar-Solist

Beiträge: 488

27.02.2006 13:18
Kristal Audio Engine antworten

Hi, ich brauche eure Hilfe:
Ich habe mir die Freeware runtergeladen und dann beim aufnehmen vom Gesang festgestellt das der Gesang immer mit verzögerung aufgenommen wurde. Woran kann das liegen?
Ich benutze ein Laptop mit onboard Soundkarte und habe ein Mixer von Behringer dazwichen.
Ein weiteres Problem ist, das die Gitarre bzw. wenn ich vom line out des Amp das Kabel in den Mixer z.b. kanal 1 einstecke, ein tierisches Brummen da ist. Erst wenn ich das chinchkabel zum PC entferne ist es weg.


BF79
Globaler Moderator

Beiträge: 739


27.02.2006 15:17
RE: Kristal Audio Engine antworten

Das liegt an der Soundkarte. Da gibt's leider keine billige Abhilfe. Entweder Du lebst mit den Latenzen oder Du kaufst eine neue Karte bzw. Ausiointerface.
Gruß, Axel


Vanillekönich Of Terror
Guitar-Experte

Beiträge: 657


27.02.2006 18:31
RE: Kristal Audio Engine antworten

Versuch mal für Deine Soundkarte ASIO-Treiber zu finden. Das verringert die Latenzen. Ansonsten pflichte ich meinen Vorredner bei. Ohne bessere Soundkarte keine timing-genaue Aufnahme.



GreetZ!

Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!


TestTubeBaby
Powerchordspieler

Beiträge: 89


27.02.2006 21:18
RE: Kristal Audio Engine antworten

Zitat von Vanillekönich Of Terror
Versuch mal für Deine Soundkarte ASIO-Treiber zu finden....

Bei 'ner Onboard-Soundkarte höchst unwahrscheinlich

MfG
Frank



Wie heissen Sie?
Wenn ja,warum?


TestTubeBaby
Powerchordspieler

Beiträge: 89


01.03.2006 12:31
RE: Kristal Audio Engine antworten

Doch was gefunden:

ASIO4All

Teste mal ob's funktioniert.

MfG
Frank



Wie heissen Sie?
Wenn ja,warum?


Vanillekönich Of Terror
Guitar-Experte

Beiträge: 657


01.03.2006 19:17
RE: Kristal Audio Engine antworten

Hmmmppff..hätte ich auch drauf kommen können!

Benutzen wir auch auf dem Zweitrechner. Klappt gut. Die Latenzen sind fast ganz verschwunden (in den nicht mehr Wahrnehmbaren Bereich).



GreetZ!

Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!


Telecaster Karsten
Guitar-Solist

Beiträge: 488

02.03.2006 17:08
RE: Kristal Audio Engine antworten

Runtergeladen hab ich mir den Treiber.
Und nun?
geht der einfach so für meine onboardkarte?


Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


02.03.2006 17:19
RE: Kristal Audio Engine antworten

Du musst den Treiber schon noch installieren. Den alten bitte vorher entfernen



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/


Telecaster Karsten
Guitar-Solist

Beiträge: 488

02.03.2006 17:25
RE: Kristal Audio Engine antworten
Ok das weiss ich auch. Aber was ich nicht aus der seite erkennen kann ist ob der treiber für mein laptop geht?
Und ich hab keine lust dann wieder std am pc zu sitzen und wieder alles herzustellen
Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


02.03.2006 17:31
RE: Kristal Audio Engine antworten
Hat mit LapTop meines Wissens nichts zu tun. Für Deinen Soundkarten-Onboard-Chip muss er halt passen. Die dementsprechenden Seiten im I-Net weisen zumeist sehr zügig darauf hin, falls es zu Konflikten mit anderen Treibern kommen kann


Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/

TestTubeBaby
Powerchordspieler

Beiträge: 89


02.03.2006 17:32
RE: Kristal Audio Engine antworten
so wie sich das auf der ASIO4All-HP anhört müssen die alten Treiber nicht entfernt werden.Die ASIO4All-Treiber
scheinen erst aktiv zu werden,wenn eine ASIO-kompatible Host-Software gestartet wird.
Hab ASIO4All aber noch nie getestet.Ich denke Du solltest auf den Vanillekönich warten,der sich damit scheinbar auskennt.

MfG
Frank



Wie heissen Sie?
Wenn ja,warum?
Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


02.03.2006 17:36
RE: Kristal Audio Engine antworten

Stimmt auch wieder



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/


Telecaster Karsten
Guitar-Solist

Beiträge: 488

02.03.2006 17:43
RE: Kristal Audio Engine antworten

Ok danke erstmal


Vanillekönich Of Terror
Guitar-Experte

Beiträge: 657


05.03.2006 23:02
RE: Kristal Audio Engine antworten

Habe jetzt nochmal naachgeschaut. Das Ganze funzt so:

Die ASIO4all-Treibersoftware installieren OHNE die regulären Soundkartentreiber zu deinstallieren!
Danach gibt's 2 Möglichkeiten:

Entweder Deine reguläre Treibersoftware bietet das ASIO-Bedienpanel nach einem Neustart in ihrem Interface an, oder aber Du verwendest das ASIO4all Offline-Panel (sollte nach Installation als Desktopicon vorhanden sein).
Wichtig ist, daß das ASIO4all-Panel Deinen Soundchip als gestartet und freigegeben anzeigt (grüner Haken).
Dann kannst Du ganz bequem die Samplerate über den Schieberegler unten links verändern (kleinere Samplerate=geringere Latenz). Bist Du mit der Samplerate zu weit runtergegangen gibt's Knackser oder Aussetzer in der Aufnahme. Alles weitere muß man probieren, bis man die richtige Einstellung für seine Soundchip-/Rechnerkonfiguration gefunden hat. Meistens kommt man aber mit einmaligem Druck auf den "default" Button hin, der eine brauchbare Einstellung für den erkannten Soundchip liefert.



GreetZ!

Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!


 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz