Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 7.548 mal aufgerufen
 Electrics
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ladykracher Offline

Riff-Player



Beiträge: 156

20.03.2006 19:30
#1 RE: Internationale Musikmesse Frankfurt/a.M. 29.03.2006 - 01.04.2006 Antworten

Mein ihr da bekomme ich meine erste E.-Gitarre, wenn ich bis dahin schön fleissig weiter übe auf meiner Akkustik?

Könnt ihr mir da was günstiges, Anfängertaugliches, nicht unbedingt super "billiges" emfehlen?

Hab gehört das man um die 200€ rum schon eine gute bekommen kann (?)
----------------------------------

Jeder hat mal angefangen......

Haro292 Offline

Administrator


Beiträge: 1.033

20.03.2006 19:55
#2 RE: Internationale Musikmesse Frankfurt/a.M. 29.03.2006 - 01.04.2006 Antworten
Standardtipp Yamaha Pacifica, aber frag mal Vanille Könich, der hat einen guten Draht zu Keiper, sicher kann er dir was gutes empfehlen, die sind extrem günstig.


Haro


__________________________________________________

Wenn dich das Leben tritt, tritt zurück

Roswell Offline

Saitenhexer


Beiträge: 1.592

20.03.2006 23:15
#3 RE: Internationale Musikmesse Frankfurt/a.M. 29.03.2006 - 01.04.2006 Antworten
Auf der Messe in Frankfurt kannst du Gitarren nicht sofort mitnehmen. Es ist eine Fachmesse. Am Ausgang nehmen sie dir dann das schöne Teil wieder ab. Ich habe das letztes Jahr erlebt als ich hinausging. Jemand hatte an einem Stand billig eine gekauft, weil die Chinesen ihren ganzen Schrott nach dem Abbau ihres Standes nicht wieder mitnehmen wollten und Frachtkosten sparen wollten.
Du kannst dir dort aber sicher eine bestellen oder schon mal fleißig testen. Einen besseren Ort um sich über alles zu informieren gibt es nicht.

Hier trotzdem zwei Tip's von mir.

Epiphone E-Gitarrenset - Link: http://www.musik-service.de/Gitarre-Epip...95623994de.aspx

Akustikgitarre Stagg A-4006 BK - Link: http://www.musik-service.de/Gitarre-Stag...95558371de.aspx

+++Roswell+++

Ladykracher Offline

Riff-Player



Beiträge: 156

20.03.2006 23:20
#4 RE: Internationale Musikmesse Frankfurt/a.M. 29.03.2006 - 01.04.2006 Antworten

Huch da hat ja wer ein eigenen tread drauß gemacht, dankeschön.

Die erste gefällt mir rein optisch schon mal gut, müsste sie mal in der Hand halten.

Gibts so eine auch auf der Messe, ne oder, also so Anfängersets?

Hab übrigens gedacht die Messe sei Ende April, aber die ist ja schon jetzt

Worin unterscheidet sich die beiden genannten genau?
----------------------------------

Jeder hat mal angefangen......

Roswell Offline

Saitenhexer


Beiträge: 1.592

20.03.2006 23:30
#5 RE: Internationale Musikmesse Frankfurt/a.M. 29.03.2006 - 01.04.2006 Antworten
Das Epiphone Set ist ein E-Gitarrenset. Epiphone ist eine Tochterfirma der Edelmarke Gibson.
Die Stagg ist eine Akustikgitarre mit Tonabnehmersystem. Diese kannst du ohne und mit Akustikverstärker spielen.

Thema: Internationale Musikmesse Frankfurt/a.M.

Wichtig! Man kann Instrumente dort testen und bestellen. Kaufen kann man direkt auf der Messe nichts. Oder besser gesagt, sollte man nicht! Weil, Du kommst dann nur bis zum Ausgang mit dem schönen Stück. Dann nehmen sie dir deine Neuerwerbung ab. Für die Händler besteht direkt vor Ort auf der Messe Verkaufsverbot.

+++Roswell+++

Vanillekönich Of Terror Offline

Guitar-Experte



Beiträge: 657

20.03.2006 23:52
#6 RE: Internationale Musikmesse Frankfurt/a.M. 29.03.2006 - 01.04.2006 Antworten

Zitat von Haro292
Standardtipp Yamaha Pacifica, aber frag mal Vanille Könich, der hat einen guten Draht zu Keiper, sicher kann er dir was gutes empfehlen, die sind extrem günstig.
Haro
__________________________________________________
Wenn dich das Leben tritt, tritt zurück

So ist es.
Die Keiper Les Pauls sind auf jeden Fall von Sound und Bespielbarkeit her "real Epiphone beaters" (Originalzitat eines Kunden)

Als Einsteigermodelle wären da zu empfehlen:
Keiper 113 oder aber auch: Keiper 111

Vergleichsweise natürlich auch alle Farbvarianten der 113er und 111er Serien, da diese alle gleich bestückt sind. Die laufen bei Ebay so zwischen 90€ und 150 € aus. Wenn das Setup (dickere Saiten wg. LP Mensur, Saitenlage einstellen) erst mal stimmt hast Du auf jeden Fall eine preiswerte Gitarre auch für längere Zeit, wenn nicht für ewig.




GreetZ!

Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Roswell Offline

Saitenhexer


Beiträge: 1.592

20.03.2006 23:58
#7 RE: Internationale Musikmesse Frankfurt/a.M. 29.03.2006 - 01.04.2006 Antworten
Jo! Wäre auch eine Lösung. Allerdings nicht mit E-Bay. Da kann Mel die Gitarre nicht testen und sehen ob's paßt. Haste nicht jemanden, der die Gitarren über den Fachhandel vertreibt? Keiper hat doch bestimmt eine HP mit Händlerverweiß. Oder?

+++Roswell+++

Ladykracher Offline

Riff-Player



Beiträge: 156

21.03.2006 11:57
#8 RE: Internationale Musikmesse Frankfurt/a.M. 29.03.2006 - 01.04.2006 Antworten
Zitat von Roswell

Epiphone E-Gitarrenset - Link: http://www.musik-service.de/Gitarre-Epip...95623994de.aspx

Hier wurde mir eben im Geschäft gesagt, das der Verstärker schlecht sei, die Gitarre aber gut, hatte sie eben in der Hand, in rot und ohne Zubehör für 208€. Das Komplettset haben die nicht mehr.

Der Gitarrist, der auf seine Westerngitarren schwört und den ich mir heute live im Pub ansehen werde, empfohl mir diese hier:

Ibanez Jumpstart

http://cgi.ebay.de/Ibanez-GRX-40-Jumpsta...1QQcmdZViewItem

Koastet im Laden allerding 249€.

Was sagt ihr dazu?

Für ne Akkustik müsste ich aber auch um die 200€ rechnen, alles andere wäre schrott, so wie meine, er probierte sie eben aus, schreibe was in meinem Gtarrentread dazu.

Hab eben im Laden angerufen, gesagt, das es die im Internet statt für 249,-€ für nur 195 gibt, er hat's abgeklärt, kann sie für 199,-€ haben.

----------------------------------

Jeder hat mal angefangen......


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Roswell Offline

Saitenhexer


Beiträge: 1.592

21.03.2006 14:21
#9 RE: Internationale Musikmesse Frankfurt/a.M. 29.03.2006 - 01.04.2006 Antworten
Jo! Das Ibanez Set macht einen guten Eindruck. Hals & Saitenlage ist einstellbar. Teste einfach! Das Angebot ist sehr vielfältig. Bei Musicstore in Köln und bei Sound & Drumland in Berlin kannst du dir auch kostenlos Kataloge via Internet bestellen. Da bekommst du einen guten Überblick, was die Gitarrenhersteller alles zu bieten haben. Wichtig! Erst testen, dann kaufen. So, jetzt viel Spaß beim schoppen & testen.

+++Roswell+++

Ladykracher Offline

Riff-Player



Beiträge: 156

21.03.2006 14:28
#10 RE: Internationale Musikmesse Frankfurt/a.M. 29.03.2006 - 01.04.2006 Antworten

Na wenn man nicht spielen kann, kann man nicht testen, aber ich hatte sie ihn der Hand und sie fühlte sich naja sagen wir mal geil an *g*

Hab sie mir vorspielen lassen mein Lied spielte er Sweet Home Alabama, auf der Western und auf dieser E. beides saugeil, aber letzteres halt noch ein Stück geiler *ggg*

Erst fange ich ja an und ich werde bestimmt noch so einige Gitarren in meinem Leben kaufen, wenn ich Talent dazu haben werde, zu spielen.
----------------------------------

Jeder hat mal angefangen......

(sorry Tastatur spinnt rum)

Roswell Offline

Saitenhexer


Beiträge: 1.592

21.03.2006 14:36
#11 RE: Internationale Musikmesse Frankfurt/a.M. 29.03.2006 - 01.04.2006 Antworten

Wenn sie dir klanglich gefällt und die Gitarre für dich gut zu handhaben ist, jo warum nicht. Aber laß dir ruhig mehrere Gitarrenmodelle vorführen. Dafür werden die Verkäufer bezahlt. Sie sollen dich ja beraten und dir den Einstieg und die Wahl erleichtern. Also gehe den Jungs ruhig richtig auf die Nerven! He ... Wirst schon sehen, das ist wie mit der Liebe. Irgendwann macht es click und du hast die Gitarre deiner Wahl gefunden. Bei ihr past dann alles.

+++Roswell+++

Ladykracher Offline

Riff-Player



Beiträge: 156

21.03.2006 14:39
#12 RE: Internationale Musikmesse Frankfurt/a.M. 29.03.2006 - 01.04.2006 Antworten

Er hat mir ja einiges gezeigt, aber diese läst derzeit nur mein Geldbeutel zu und da ich endlich anfangen statt noch länger zu warten udn sparen will, kaufe ich mir gelich diese. Später mal mehr.

Der Gitarrist war sehr nett, ich schau ihn mir heute noch evtl. live an, da er nen Aufrtitt bei uns hat mit nem Kumpel und deren Akkustikgitarren.

Und er gibt mir die Gitarre für 199€ statt 249€ kann denke ich damit nix falsch machen
----------------------------------

Jeder hat mal angefangen......

(sorry Tastatur spinnt rum)

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

21.03.2006 15:09
#13 RE: Internationale Musikmesse Frankfurt/a.M. 29.03.2006 - 01.04.2006 Antworten
das sieht auf jeden fall nach einem guten deal aus - und wenn du die gitarre schon in der hand hattest und gut damit zurechtkommst - dann mal los :-)


...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.

Dot Offline

Guitar-Solist



Beiträge: 307

21.03.2006 16:48
#14 RE: Internationale Musikmesse Frankfurt/a.M. 29.03.2006 - 01.04.2006 Antworten

Na denn auf in den Kampf.... ich könnte schwören hier ein *Widderköpfchen* vor mir zu haben. So ungeduldig wie Du bist. Aber wenn Du das Gefühl hast sie liegt Dir gut in der Hand, dann ma zu. Die Zeit wird dann zeigen ob ihr füreinander bestimmt seit. Ausserdem wenn Du vorhast am Ball zu bleiben wird´s nicht Deine letzte Gitarre sein die Du Dir zulegst. Ich hab innerhalb von 2 Monaten die zweite E-Gitarre am Start aber die wirds jetzt wohl ein Weilchen bleiben, die erste war ein "auf den ersten Blick verliebt Kauf" und nach 1 Monat spielen hab ich gemerkt das ist es leider doch nicht, zu groß für meine kurzen Ärmchen. Hast Du keinen Händler vor Ort der Leihkauf anbietet ?! Ich liebe meinen Gitarrendealer der macht sowas. Ansonsten denke ich, ist Ibanez sicherlich nicht das Schlechteste.

Ladykracher Offline

Riff-Player



Beiträge: 156

21.03.2006 18:59
#15 RE: Internationale Musikmesse Frankfurt/a.M. 29.03.2006 - 01.04.2006 Antworten

Hi ihrs, schlimmer ich bin Skorpion und ja wenn ich was will dann sofort, heisst aber nicht das es übereilt oder nicht gut durchdacht ist. Habe mein Pferd bereits seit 3 J. und ihn ebenfalls als Anfänger gekauft, nur mal so als Info

So bin soeben mit meinem Schmuckstück angekommen, schnell nen Käffchen getrunken und dann wird sie mal ausprobiert, morgen dann mehr, will ja noch den Verkäufer bei seinem Gitarrengig besuchen.

Denke der Deal war gut und weil ich 50€ sparte kaufte ich mir noch das Rockgitarrenbuch von P. Bursch für 19€, das erste gekaufte habe ich dennoch zur Sicherheit auch behalten, kann nie schaden und ne Akkustik will ich später irgendwann auch haben, aber eins nach dem anderen.
----------------------------------

Jeder hat mal angefangen......

(sorry Tastatur spinnt rum)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz