Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.003 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Sonstiges Zubehör Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Klampfenhans
Guitar-Solist

Beiträge: 293


21.03.2006 16:28
Welches Kabel? antworten
Wie groß ist der Unterschied zwischen diesen beiden Kabeln, bzw. lohnt sich der Aufpreis zum Teureren?

http://www.thomann.de/de/cordial_csi_6_ppt.htm

http://www.thomann.de/de/cordial_cti_6_ppbl.htm

Bierschinken
Globaler Moderator

Beiträge: 1.069


21.03.2006 17:22
RE: Welches Kabel? antworten

Der Unterschied wird darin bestehen dass das günstigere Kabel eine höhere Kapazität hat.
Was "besser" ist musst du entscheiden. Es sei nur so viel gesagt dass je höher die Kapaziät desto mehr Höhen gehen auf dem Weg verloren. (Deshalb kann man Kabel auch prima zur Soundformung nutzen)


Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!


Klampfenhans
Guitar-Solist

Beiträge: 293


21.03.2006 18:14
RE: Welches Kabel? antworten
Gilt dann aber nicht der Grundsatz: "Je unverfälschter das Signal weitergeleitet wird, desto besser kann man es bearbeiten".
Was ich damit sagen will ist, ob man mit einem hochwetigerem Kabel nicht flexibler ist, da man ja zu viele Höhen wieder wegregeln kann. Wenn die Höhen aber "unterwegs verloren gegangen sind", sind sie definitiv weg, oder?
Bierschinken
Globaler Moderator

Beiträge: 1.069


21.03.2006 19:07
RE: Welches Kabel? antworten

Jaein...grundsätzlich streben danach viele Leute, aber man muss ganz klar sagen das Vintage-Sounds z.T. auch von solchen Kabelkapazitäten leben.

Halt alles eine Geschmacksfrage.


Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!


BF79
Globaler Moderator

Beiträge: 739


21.03.2006 21:40
RE: Welches Kabel? antworten
Ich benutze mit der Les Paul das Cordial CGK 122. Das ist ein super Kabel mit niedriger Kapazität und kleinem Preis (unter 2EUR/m), allerdings steif wie sau. Ähnlich wäre das Klotz LaGrange und das MTI TP 70. Mit hellern Gitarren wie z.B. Strat benutze ich Sommer Kabel Classique, weil die sonst für meinen Geschmack zu hart klingt am Diezel. Die Planet Waves Kabel klingen wieder ziemlich ähnlich dem Sommer Kabel Klassique. Dann habe ich noch Straight A Kabel - die sind günstig, langlebig aber so besonders vom Klang her.
Es macht wirklich einen ziemlichen Unterschied alleine oder beim aufnehmen, andererseits wenn die Band einsetzt ist dann wieder ziemlich egal. Da nehme ich was kommt. So viel geschrieben, aber zu Deiner Frage kann ich leider nix direkt sagen... such mal nach den Datenblättern, da findest Du die Antworten.

Gruß, Axel

lemmi
Administrator

Beiträge: 1.959


21.03.2006 22:11
RE: Welches Kabel? antworten

mal an euch beide ein riesenkompliment - bierschinken und bf79 - jungs ihr macht das echt klasse. jedes detail recherchiert, mitgeteilt und ausgetauscht - ihr seid wirklich wertvoll hier. ich schreibe das deshalb, weil ich seit jahren sender nutze und daher mich mit kabeln ewig nicht mehr beschäftigt habe und daher auch keine ahnung mehr habe....



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


generalstupid
Powerchordspieler

Beiträge: 65

27.06.2006 15:34
RE: Welches Kabel? antworten

wie findet ihr das ??
hab mir das mal mitbestellt ... hab mir über LEITUNGEN eigentlich noch keine großen gendanken gemacht
(und um es genau zu nehmen sind das Leitungen Kabel sind unterirdisch Verlegt)


Steve Vai
Riff-Player

Beiträge: 115


27.06.2006 20:28
RE: Welches Kabel? antworten

Da gibt es eigentlich eine Kabel hersteller wo man nie was falsches machen kann, ausser das man meint es ist zu teuer?? die firma ist meine empfehlung.....Monster Cable aus California!


gruß,

amok
Kill The guy with the Ball!


Roswell
Saitenhexer

Beiträge: 1.592

28.10.2006 15:38
RE: Welches Kabel? antworten
Ob es Hersteller gibt die alle Wünsche erfüllen, weiß ich auch nicht. Ich nutze ausschliesslich Klotz Kabel. Wer mehr drüber erfahren möchte sollte die HP der Firma besuchen. Ist für Gitarristen sowie Bassisten gleichermaßen interessant. Hier ist der Link: http://www.klotz-ais.com/deutsch/consumer/consumer.htm

+++Roswell+++
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz