Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 993 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 ....Let`s talk about.... Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Accent
Guitar-Anfänger

Beiträge: 47


20.04.2006 19:57
Bühnenunfälle und andere Peinlichkeiten antworten

Hallöchen,

wer kennt das nicht, der schon mal Live gespielt hat und irgendwelche Sachen kommen vor, die erstens nicht geplant waren und zweitens zum ungünstigsten Zeitpunkt.
Das schlimmste was da neben Ausfall der Anlage oder des Monitors, reissen von Saiten passieren kann....ein Niesanfall, man muss dringend auf die Toilette (Durchfall)...oder was mir mal passiert ist, ich bin auf einen Bodentreter ausgerutscht und habe mich voll lang gelegt.

Berichtet mal eure Missgeschicken....ist bestimmt ganz lustig zu lesen.


MfG
Accent

http://www.basslines.de.am
http://www.music-factory.de.am


Vanillekönich Of Terror
Guitar-Experte

Beiträge: 657


21.04.2006 01:45
RE: Bühnenunfälle und andere Peinlichkeiten antworten

LOL!

Da gibt's mehr als genug!
Wir hatten vor ca. 15 Jahren mal 'n Gig in einem Dorfgemeinschaftshaus vor ca. 200 Zahlenden.
Ich fasse mich kurz: Zuerst bin ich mitten im Konzert spielenderweise einen Schritt zu weit gegangen und habe im Bühnendunkel (und mit 5 Bier im Kopp) das Ende der etwa 1,20 m hohen Bühne nicht mehr rechtzeitig erlebt, so daß ich kerzengrade und gestreckterweise runtergeknallt bin. Da ich in dem Moment nur dachte: "Weiterspielen! Nur nix anmerken lassen!" und auch danach handelte, nämlich einfach wieder aufstand und (mit der zum Glück unbeschädigten Gitarre) weiterspielte, wurde sich nach dem Gig noch lange über "die coole Showeinlage des Gitarristen" unterhalten. Das mir alle Knochen wehtaten hat natürlich keine Sau interessiert "Jaja! Das war doch einstudiert!" hieß es. Einstudiert! Genau wie die Prellungen und Schürfwunden! Alles einstudiert!
Ach so...und wen's interessiert: Beim vorletzten Song brannte dann auch noch die Monitorendstufe nebst dazugehörigem Rack ab! Kein Witz! Das Feuer erleuchtete die Bühne richtig nett und wir hatten keinerlei Monitor mehr für die letzten 3 Songs.
War'n richtig geiler Gig! Die Heimfahrt bekam ich schon nichtmehr richtig mit, so viel mußte ich saufen um den Ärger zu kompensieren!




GreetZ!

Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!


lemmi
Administrator

Beiträge: 1.959


21.04.2006 12:47
RE: Bühnenunfälle und andere Peinlichkeiten antworten
nette stories - mir ist mal bei einem gig der amp hinter mir abgefackelt, das war auch ein nettes feuerwerk - bei einem anderen gig hatten wir eine selbst gezimmerte holzbühne - so ein dorffest und die leute hatten halt was gebaut - das war auch super stabil, bis auf das eine astloch, auf dem unser drummer mit dreibeinigem stuhl saß...... schwupp, weg war der stuhl und damit der drummer auch - passiert ist zum glück nichts, aber es war schon ein lustiges bild, als er wie ein maikäfer auf dem rücken hinter der bühne lag....

negativerfahrung war ein gig auf einem größeren stadtfest, aber auch da können elektriker mist bauen: wir haben uns gewundert, wie hell unsere immerhin 2x6 par 64 bars waren, bis uns die lampen um die ohren geflogen sind und zwei endstufen beim einschalten sofort hochgingen - der hatte eine phase vertauscht und wir hatten 380 v auf der 230v leitung.

was ich auch immer liebe, sind unterschiedliche stromkreise auf p.a. und backline - das kribbelt dann immer so schön, wenn du an den mikroständer packst. seitdem ich auch aus diesem grund nur noch über sender spiele, fehlt mir der kick manchmal



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.

Roswell
Saitenhexer

Beiträge: 1.592

23.12.2007 11:36
RE: Bühnenunfälle und andere Peinlichkeiten antworten
In Antwort auf:
mir ist mal bei einem gig der amp hinter mir abgefackelt

Ging mir auch einmal mal so. War mir das peinlich und ich hatte keinen Ersatz mit. Hab mir dann einen Amp geborgt bei der anderen Band, der alles andere supi war. Mann! Nicht nur der Amp war im Ar... mein Sound und die Laune auch. Die paar Hansels im Publikum waren auch irgendwie bedient. Da hatten wir dann alle irgendwie den Blues.

+++ Roswell +++

+++ http://www.basner-music.de +++
S†ammReim
Guitar-Solist

Beiträge: 413

23.12.2007 14:34
RE: Bühnenunfälle und andere Peinlichkeiten antworten

Hmm..ich hatte nen auftritt in einer Halle vor 200 Gästen...wir spielten Queen I want to Break free (Ohne soundcheck )

Und ich hab mich nicht gehört

Hab mir gedacht wedelste mitm daumen nach oben ,der wird das richten.

Bis ich aufeinmal , eine kleine rauchschwade sah ...

Tjoa da is hinten in der Technik die Endstufe Flöten gegangen ,...naja Line-Out kabel raus und Amp auf Maximum...


Alles Gute
~ Till
******************************************
----------------------------------------------------
*~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-*
http://www.linux-till.de
*~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-*
----------------------------------------------------
*~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-*
http://www.myspace.com/stammreim
*~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-*
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz