Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 975 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Amplifiers & Cabinets Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Haro292
Administrator

Beiträge: 1.033

29.07.2006 11:46
Impedanz-Problem! antworten
Ich habe da eine Frage an unsere Amp-Profis.
Es handelt sich um eine Peavey Classic 50/212 Combo.

Auszug aus der Bedienungsanleitung:
"Für die Lautsprecherausgänge stehen Klinkenbuchsen für 16 und 8 Ohm zur Verfügung. Sind beide Buchsen belegt, beträgt die Impedanz des Verstärkers 8 Ohm."

Meine Frage: der 8 Ohm Anschluss ist für die internen Speaker vergeben, wenn ich nun eine 2. Box an den 16 Ohm Anschluss bringe brauche ich nun eine 16 Ohm Box so wie der Anschluss ja ist, oder eine 8 Ohm Box, weil ja die Impedanz des Verstärkers jetzt 8 Ohm beträgt?

Ich bin da leicht verwirrt.

Haro


__________________________________________________

Wenn dich das Leben tritt, tritt zurück

Bierschinken
Globaler Moderator

Beiträge: 1.069


29.07.2006 17:13
RE: Impedanz-Problem! antworten

Also beide Anschlüsse sind wenn du sie beide benutzt parallel und haben dann eine Impedanz von 8Ohm.
Das heisst dann konkret dass beide Boxen zusammen eine Impedanz von 8Ohm haben sollten.

Berechnen lässt sich das wie folgt;

R1 x R2 / (R1+R2) = Gesamtlast (in deinem Falle 8Ohm)


Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!


Haro292
Administrator

Beiträge: 1.033

29.07.2006 18:23
RE: Impedanz-Problem! antworten

Danke für die Antwort, Sven.
Aber verstehen tu ich es trotzdem nicht. Die internen Speaker haben jetzt 8 Ohm. der freie Anschluss ist der 16 Ohm Anschluss. Wieviel Ohm muss die externe Box haben, oder muss ich die internen Speaker anders anschliessen.
Ich kapier das nicht. Wenn ich da jetzt eine 16 Ohm Box anschliesse habe ich doch 5,3 Ohm oder so ähnlich.
Hänge ich eine 8 Ohm Box ran habe ich 4 Ohm, oder muss ich 2 x 16 Ohm ranhängen?


Haro
__________________________________________________

Wenn dich das Leben tritt, tritt zurück


Bierschinken
Globaler Moderator

Beiträge: 1.069


29.07.2006 18:50
RE: Impedanz-Problem! antworten

folgendes...der 16Ohm Anschluss wird wenn beide Anschlüsse benutzt werden umgeschaltet sodass man beide Anschlüsse zusammen auf 8Ohm am Trafo liegen hat.


Du hast ja im Moment 2x V30 mit je 16 Ohm parallel drin. Die haben dann ja 8Ohm und sind richtig angeschlossen am 8Ohm Ausgang.

Wenn du jetzt eine Zusatzbox dranhängen möchtest musst du die interne Verkabelung ändern, da du ja zusammen mit der Zusatzbox auf 8 Ohm kommen solltest. D.h. du müsstest die V30 dann seriell verschalten dann erhälst du eine Impedanz von 32Ohm.
Dann kannst du eine Zusatzbox anhängen mit 16 Ohm.


Das ist recht schade dass der amp keinen 4Ohm Ausgang hat denn damit wäre er ungleich flexibler. Ich muss mich mal informieren ob man den Trafo nicht umklemmen könnte.


Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!


Haro292
Administrator

Beiträge: 1.033

31.07.2006 10:07
RE: Impedanz-Problem! antworten

Hallo Sven, danke für die Antwort!
Nur dann habe ich das Problem, dass ich die Combo nicht mehr allein betreiben kann.
Ich habe heute morgen bei Peavey angerufen, die wussten auch nicht genau wie das geht, ist der deutsche Vertrieb. Nach langer Diskussion und nachdem er sich den Schaltplan angeschaut hat, geht es wie folgt: interne Speaker 16 Ohm an 16 Ohm Anschluss, externe Box 16 Ohm an 8 Ohm Anschluss. Weil 2 x 16 Ohm sind 8 Ohm. Aber ob das richtig ist weiss ich auch nicht, denn zuerst meinte er das sich die internen Speaker ausschalten.
Erst nschdem er sich den Schaltplan angeguckt sagte er mir die 2 x 16 Ohm Variante.

Haro


__________________________________________________

Wenn dich das Leben tritt, tritt zurück


lemmi
Administrator

Beiträge: 1.959


31.07.2006 10:22
RE: Impedanz-Problem! antworten

vielleicht sehe ich das zu lapidar für euch techniker, aber passieren kann solange nichts, wie die impedanz einer box größer bis gleich dem vorgesehenen wert des ausgangstrafos ist. ich würde einfach eine 16 ohm-box anschliessen und gut ist. kann halt nur sein, dass minimal weniger leistung aus dem amp kommt. aber..... ob das soviel ausmacht?




...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


BF79
Globaler Moderator

Beiträge: 739


31.07.2006 11:09
RE: Impedanz-Problem! antworten
Na ja, bei Röhren ist es eher umgekehrt und im Allgemeinen auch nicht soooo kritisch. Dem "Techniker" würde ich ehrlich gesagt wegen fehlender Kenntnis des eigenen Produkts nix glauben. Schreib doch besser mal an Peavey USA. Die internen Speaker sind übrigens auf 8 Ohm verkabelt - nicht 16.


Gruß, Axel
Haro292
Administrator

Beiträge: 1.033

31.07.2006 11:35
RE: Impedanz-Problem! antworten

Hallo Axel, das mit den internen 8 Ohm ist klar. Die 2mal 16 Ohm Variante kommt von "Peavey Spezialisten".
Was passiert wenn ich jetzt einfach eine 16 Ohm Box dranhänge?
Kann da was kaputtgehen?

Haro
__________________________________________________

Wenn dich das Leben tritt, tritt zurück


finger-gitarre-amp
Riff-Player

Beiträge: 213

02.08.2006 15:06
RE: Impedanz-Problem! antworten

I = U / R

da am ausgang ja immer die gleiche spannung anliegt (egal was für ne box) und das teil für 8 ohm ausgelegt ist, wird der ausgangsstrom geringer, falls du ne höherohmige box anschließt --> da kann nichts kaputt werden.

wie aber bereits erwähnt: bissal weniger ausgangsleistung
-----------------------------------------------
"oh won't you gimme three steps, gimme three steps mister..."


lemmi
Administrator

Beiträge: 1.959


02.08.2006 15:30
RE: Impedanz-Problem! antworten

In Antwort auf:
wie aber bereits erwähnt: bissal weniger ausgangsleistung

aber dafür mehr luft, die schwingt - das gleicht das sicher aus

nein haro, passieren kann dann wirklich nichts.



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


Haro292
Administrator

Beiträge: 1.033

02.08.2006 18:15
RE: Impedanz-Problem! antworten

Vielen Dank für die Antworten, ich werde am Wochenende anfangen und die Box bauen. Dann anschließen und dann mal sehen. Wird schon klappenund wenn nicht verklag ich Peavey wegen entgangener Spiel- und Lebensfreude in den USA auf 50 000 000 Dollar Schadenersatz. Wenn es klappt (mit den Mios) kriegt jeder von euch seine Wunschgitarre, und das nächste Forentreffen ist auf den Bahamas.

Haro

__________________________________________________

Wenn dich das Leben tritt, tritt zurück


finger-gitarre-amp
Riff-Player

Beiträge: 213

03.08.2006 13:02
RE: Impedanz-Problem! antworten

klingt gut - machen!
-----------------------------------------------
"oh won't you gimme three steps, gimme three steps mister..."


 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz