Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.749 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Electrics Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
geldmany
Guitar-Solist

Beiträge: 349

09.08.2006 23:20
Keiper EG 175 bl (ehemalige 97 ) antworten
hallo

Ich habe gerade die Keiper eg 175 bl (ähnelt der 145) abgeholt (brauch sie wegen des Vibri und schmalen Griffbretts). Kostete ein halbes chinesische Essen
Bin sehr zufrieden, gute Verarbeitung und Sound.
Von den 5 Stellungen sind 3 zu gebrauchen. 1 u. 4 u.5. - 5 ist der nach unten (bester)

Ich spiele nur LP und Blick beim Floyd Vibrator wenig durch.
Es dauert wohl immer eine Weile beim Stimmen bis sich die Stimmung eingepegelt hat (10min)
Die Saiten stehen ja mit 3 Federn in Verbindung.
Klang sehr sauber und oktavrein, vor allem auch stabil
(wie erwähnt, beim kompletten Neustimmen muß man was warten)

Ich habe die Saitenlage verbessert in dem ich mit Imbus an den 2 dickeren Schrauben drehte,
und wollte fragen ob es evtl noch andere Möglichkeiten gibt die
Saiten noch ein bissl runterzudrehen (bin was verwöhnt), ca. 2mm hab ich schon (17. Bund).
Griffbrett lass ich, da es schon optimal vom Werk eingestellt ist.


Ich nehme an dass die 175er eine Neuauflage der 97GRS (Test hier) mit Floyd Vibrator ist.



Der Techniker weiß hier evtl. Bescheid

gruß
Hans
geldmany
Guitar-Solist

Beiträge: 349

10.08.2006 00:23
RE: Keiper EG 175 bl (ehemalige 97 ) antworten

click auf Bild zum vergrößern




Vanillekönich Of Terror
Guitar-Experte

Beiträge: 657


10.08.2006 19:16
RE: Keiper EG 175 bl (ehemalige 97 ) antworten

Hallo Hans,

Hast Du mal wieder zugeschlagen???
Die EG 175 ist keine Neuauflage des Modells 97, sondern ein ganz neues Modell. Es unterscheidet sich schon durch die verbesserte Verarbeitung (einteiliger Korpus, sauberes Binding) und Hardware von den "älteren" Keiper Modellen. Das Floyd Rose ist massiver als die Schaller Floyd Rose Nachbauten auf den anderen Keipers und geht eher in die Ibanez LoPro Edge Richtung. Die fettere Grundplatte ist auch besser für's Sustain, von dem die 175 schon ohne Amp gespielt mehr als genug hat.
Wenn Du mit dem Floy Rose Probleme hast, schau mal hier nach: Keiper FAQ
Das sollte Dir eigentlich etwas weiterhelfen...und tu' mir bitte den Gefallen nicht unter voller Saitenspannung an den Stehbolzen zu drehen! Das kann u.U. zu Gratbildungen an den Bolzen oder den Messerkanten führen, was die Funktion des Floyd Rose beeinträchtigt!
Wenn Du mit der Einstellung der Saitenlage an den Stehbolzen nicht weit genug runter kommst, kann eine Einstellung des Halswinkels Wunder bewirken.

Ich werde mir die 175 warscheinlich auch zulegen, da sie mir auf Anhieb gut gefallen hat - außerdem hab' ich noch keine blaue Gitarre!



GreetZ!



Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!


geldmany
Guitar-Solist

Beiträge: 349

10.08.2006 20:35
RE: Keiper EG 175 bl (ehemalige 97 ) antworten

geldmany
Guitar-Solist

Beiträge: 349

17.08.2006 00:55
RE: Keiper EG 175 bl (ehemalige 97 ) antworten

Hab den Hals justiert und bin jetzt sehr zufrieden mit der Saitenlage.

die hohe e-Saite ging eben auch noch hin

gruß
Hans


 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz