Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 5.293 mal aufgerufen
 Electrics
Seiten 1 | 2 | 3
Chris Gerlach Offline

Guitar-Anfänger



Beiträge: 25

30.12.2006 00:00
#16 RE: Probleme mit Keiper "Powerstrat' 100BK" nach Ebay-Geschäft Antworten

Wenn wir bei den Mängeln sind kann ich bei den Saiten grade mal anknüpfen.
Als ich die lockere Wammybarbefestigung nachziehen wollte und ich leider nicht von unten heran kam, mussten die Saiten gelockert werden um das Tremolo aushängen zu können.
Alle Saiten, die da schlaff umher hingen, hatten knicke.

Ausser ein paar Dellen im Lack und dem Griffbrett sind dass, glaube ich, alle Mängel gewesen...

Ich gehöre ja zu den Personen, die aus einem Berg von verpackten Produkten das einzige Funktionsunfähige Teil rausnehmen und kaufen :)

Sei es drum, schaun mer mal...

http://www.garageblog.de

Jogi Offline

Administrator



Beiträge: 1.915

30.12.2006 00:11
#17 RE: Probleme mit Keiper "Powerstrat' 100BK" nach Ebay-Geschäft Antworten

Na ja, ein Satz Saiten, der vom Werk auf der Klampfe ist, gehört eh runter.

Das andere solltest du dann genauestens beschreiben.



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/

Vanillekönich Of Terror Offline

Guitar-Experte



Beiträge: 657

30.12.2006 18:54
#18 RE: Probleme mit Keiper "Powerstrat' 100BK" nach Ebay-Geschäft Antworten

Du verwechselst da was grundlegendes bezüglich Rückgaberecht bei Fernabsatzgeschäften und Garantie.
Das sind 2 verschiedene Paar Schuhe!

Wenn, wie bei Dir (Fräsungen/Lackierung derselben unsauber), herstellungs- oder materialbedingte Mängel vorliegen hast Du GARANTIEBEDINGT das Recht auf Nachbesserung oder Umtausch, da diese Mängel offensichtlich herstellungsbedingt sind.
Der Händler hat dabei ein 3maliges Recht auf Nachbesserung/Austausch, bevor Du Dein Geld zurückverlangen (den Kaufvertrag rückgängig machen) kannst. Ob Nachbesserung möglich ist oder ein Austausch nötig entscheidet der Händler. Dazu spielt es keine Rolle, ob Du mittlerweile die Saiten gewechselt, 'ne weitere Feder ins Vibrato eingehängt oder ähnliche Veränderungen des Spielkomforts oder des Setups vorgenommen hast, solange Du baulich oder an der Beschaffenheit (Finish, Pickup-/Hardware-/Halstausch, Elektrikumbauten o.ä.) der Gitarre nichts verändert hast.

Das 4-wöchige Rückgaberecht bei Fernabsatzgeschäften berechtigt Dich die Gitarre innerhalb 4 Wochen nach Erhalt zum Händler zurückzusenden (und das ohne Angabe von Gründen!), solange diese sich noch im verkaufsfähigen Originalzustand befindet.

Das heißt: Das Instrument muß ordentlich verpackt, unversehrt und ohne erkennbare Spielspuren (Kratzer, Dellen, verdreckt, verrostet o.ä) wieder beim Händler ankommen und Du hast das Recht Dein Geld zurück zu verlangen. Dies muss allerdings immer schriftlich (Email/beiliegend im Paket) erfolgen und Deine Bankdaten sollten der Kaufrücktrittserklärung beiliegen!

Betreffs Ebaybewertungen sollte man auch immer im Auge behalten welche Freaks teilweise bei Ebay unterwegs sind.
Man braucht sich nicht wundern, daß die deutschen Gerichte überlastet sind, wenn in 'nem normalen Erstreklamationsschreiben schon direkt der Verweis auf rechtliche Schritte enthalten ist. Der Jogi könnte zum Rechtsempfinden des Bürgers warscheinlich auch die eine oder andere Anekdote zum Besten geben.





GreetZ!



Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!

Chris Gerlach Offline

Guitar-Anfänger



Beiträge: 25

30.12.2006 21:56
#19 RE: Probleme mit Keiper "Powerstrat' 100BK" nach Ebay-Geschäft Antworten

Danke für den Hinweis Vanillekoenig. Ich habe eine E-Mail an Keiper geschrieben. Ich werde berichten sobald ich eine Antwort erhalte. Der flache Hals der Keiper fühlt sich schon klasse an. Wenn diese Deathpoints nicht wären würde ich von den Tremoloproblemen ganz absehen. Hoffendlich bekomme ich sie umgetauscht...

http://www.garageblog.de

BF79 Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 739

30.12.2006 22:23
#20 RE: Probleme mit Keiper "Powerstrat' 100BK" nach Ebay-Geschäft Antworten

Will nicht klugscheissen, aber ich denke Du meinst Deadspots = Stellen auf dem Griffbrett die einfach nicht klingen wollen. Nur damit die bei Keiper kapieren wovon Du redest... Deathpoints klingt so martialisch.



Gruß, Axel

Chris Gerlach Offline

Guitar-Anfänger



Beiträge: 25

31.12.2006 11:12
#21 RE: Probleme mit Keiper "Powerstrat' 100BK" nach Ebay-Geschäft Antworten

Immer diese Klugscheisser . Ja hast recht deadspots heissen die, Deathpoints ist die Steigerung davon, wenn die Saite gar nicht mehr schwingen will (Klugscheiss) .
In der E-Mail habe ich dass ganz anders formuliert. Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, aber in einer früheren Antwortmail von Keiper klang es danach, dass es keine Qualitätskontrolle hier in Europa für die Instrumente gibt. Geschrieben wurde, dass das Werk in China dafür zuständig ist. Ob die Teile nach dem Transport nun wirklich nicht mehr kontrolliert werden weis ich nicht.



http://www.garageblog.de

Chris Gerlach Offline

Guitar-Anfänger



Beiträge: 25

03.01.2007 10:51
#22 RE: Probleme mit Keiper "Powerstrat' 100BK" nach Ebay-Geschäft Antworten

Ich habe eine E-Mail von Keiper erhalten. Sie wird umgetauscht. Ein Retourschein ist unterwegs, muss noch einen Karton finden für die Gitarre und dann ab damit. Ich bin gespannt wie lange das geht uns ob Sie nachgebessert oder ausgetauscht wird.

http://www.garageblog.de

Vanillekönich Of Terror Offline

Guitar-Experte



Beiträge: 657

03.01.2007 18:52
#23 RE: Probleme mit Keiper "Powerstrat' 100BK" nach Ebay-Geschäft Antworten

Mit den von Dir beschriebenen Mängeln (Vibratofräsung unsauber) wird sie erfahrungsgemäß umgetauscht.



GreetZ!



Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!

Jogi Offline

Administrator



Beiträge: 1.915

03.01.2007 23:17
#24 RE: Probleme mit Keiper "Powerstrat' 100BK" nach Ebay-Geschäft Antworten
Und vor allen Dingen hört sich das alles doch schon viel entspannter an, oder nicht?


Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/

Chris Gerlach Offline

Guitar-Anfänger



Beiträge: 25

04.01.2007 23:10
#25 RE: Probleme mit Keiper "Powerstrat' 100BK" nach Ebay-Geschäft Antworten

Seeeeeeeeehr sogar. Habe heute einen Brief von Keiper erhalten, mit einem Fragebogen bezüglich der Mängel.
Jetzt haben die leider ein Formular und Freeway-Tickets vergessen in den Brief zu stecken, damit ich das Portofrei versenden kann...
Macht ja nix, rufe morgen dort an und drink noch nen Tee oder zwei...

http://www.garageblog.de

Chris Gerlach Offline

Guitar-Anfänger



Beiträge: 25

11.01.2007 21:32
#26 RE: Probleme mit Keiper "Powerstrat' 100BK" nach Ebay-Geschäft Antworten

Hi, nun habe ich alle nötigen Formulare und kann die Gitarre morgen zurücksenden. Bin echt gespannt wie lange dass dann dauert bis ich sie wieder zurück bekomme. Am Telefon haben die mich nochmal gefragt welche Mängel an der Gitarre sind. Zwei mal habe ich die Fehler per E.Mail hingeschickt und niemand wusste Bescheid...
Ich habe plötzlich kein gutes Gefühl mehr bei der Sache

http://www.garageblog.de

Vanillekönich Of Terror Offline

Guitar-Experte



Beiträge: 657

12.01.2007 18:32
#27 RE: Probleme mit Keiper "Powerstrat' 100BK" nach Ebay-Geschäft Antworten

Zitat von Chris Gerlach
Am Telefon haben die mich nochmal gefragt welche Mängel an der Gitarre sind. Zwei mal habe ich die Fehler per E.Mail hingeschickt und niemand wusste Bescheid...
Ich habe plötzlich kein gutes Gefühl mehr bei der Sache


Das liegt aber vielleicht auch daran, dass bei einem Telefon-/Emailverkehr von mehreren 100 Kunden am Tag nicht jeder Vorgang im Gedächtnis ist, oder aber verschiedene Mitarbeiter am Telefon waren, die nicht automatisch mit der Reklamationsabwicklung betraut sind. Da fragt man doch lieber nach, ehe man dem Kunden eine falsche Auskunft gibt. Auch muß derjenige, der die Email bearbeitet nicht automatisch der selbe sein, der am Telefon ist. Am besten immer auf den Absender der Email beziehen, dann bekommt man den u. U. auch ans Telefon.




GreetZ!



Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!

Chris Gerlach Offline

Guitar-Anfänger



Beiträge: 25

28.01.2007 09:40
#28 RE: Probleme mit Keiper "Powerstrat' 100BK" nach Ebay-Geschäft Antworten

Hallo, mal ein kleiner Zwischenstand meines Umtauschs. Es gibt noch keinen
Habe noch keine Informationen von Keiper bekommen.
Ich warte die Woche noch ab, ob sich da was regt...

http://www.garageblog.de

S. Reim Offline

Registrierter User


Beiträge: 7

03.02.2007 19:34
#29 RE: Probleme mit Keiper "Powerstrat' 100BK" nach Ebay-Geschäft Antworten

Vielleicht ein Update vergessen?

... ich habe zwar eine 99BK aber ist gerade innerhalb einer Woche umgetauscht worden.
Wie das Ding genau ist und was davon zu halten ist weiß ich noch nicht. Kleine (ausgebesserte) Lackmacken sind wohl Standard - naja alleine nicht so richtig der Grund zum meckern. Bedenklicher sind die Metallspäne von einer Sattelschraube und dieese Saitenlage...
Vom Einstellen von FR-Systemen habe ich keinen Plan.
... und Floyd Dose oder Rode steht auch nicht mehr drauf

Ich glaube das erste Teil hatte auch schon ein paar Leute zur Ansicht.

Erster Eindruck
Ne Menge für wenig Geld. Da waren die Hertie-Klampfen früher eher was zum abgewöhnen.

Chris Gerlach Offline

Guitar-Anfänger



Beiträge: 25

04.02.2007 12:22
#30 RE: Probleme mit Keiper "Powerstrat' 100BK" nach Ebay-Geschäft Antworten

Nun, wir haben jetzt den 04.02. und Keiper hat sich immer noch nicht gemeldet. Morgen schreibe ich eine Erinnerungsemail. Ich hoffe ich bekomme eine Antwort...


http://www.garageblog.de

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz