Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 721 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 ...Babble-Room... Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Grimm
Registrierter User
Beiträge: 2

07.05.2007 10:59
Ausbildung rund um die Musik antworten

Einen wunderschönen guten Tag miteinander!

Ich habe eine Frage, die mir recht wichtig ist, da sie mein Leben vorerst bestimmen soll. Und zwar habe ich vor demnächst eine Ausbildung anzufangen. Bei den Überlegungen bin ich recht schnell auf die Erkenntnis gekommen, dass es sich hierbei auf jeden Fall um einen musikalischen Beruf handeln muss. Also habe ich begonnen mich zu informieren. Der Beruf, der mir dabei (neben Rockstar ;) ) am Besten gefallen hat war der des Zupfinstrumentenmachers, spirch Gitarrenbauer. Hier beginnt dann schon ein großteil meiner Problematik. Die Möglichkeit hier einen Ausbildungsplatz zu bekommen ist doch recht gering.
Hier kommt ihr ins Spiel: Ich wollte euch, als seelenverwandte Gitarrsiten, fragen, ob ihr nicht vielleicht wisst, welche Ausbildungsberufe es in der Musikalischen Branche gibt und wie die Chancen dafür stehen. Möglicherweise bildet der Gitarrenbauer eures Vertrauens auch aus und ihr könnt mir seine Adresse zukommen lassen.
Ich wäre euch sehr dankbar um möglichst viele brauchbare Antworten!
Vielen, vielen Dank schoneinmal im Vorraus,
Grimm!


Yamaha Pacifica 012 <-- ICH BRAUCH NE NEUE <-- ich brauch Geld -.-
Laney TFX2 65Watt DSP Combo <-- auch nicht das, was ich mir erwartet habe
Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


08.05.2007 21:58
RE: Ausbildung rund um die Musik antworten

Haben wir da keine Antworten parat? Gibt hier doch sicherlich einige, die wissen, was man alles aus dem Musikbereich lernen und/oder zum Beruf machen kann. @lemmi: Du hast doch auch schon in der Branche gearbeitet, oder nicht?




Gruß Jogi

http://www.jogi-rockfabrik.de/

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/
lemmi
Administrator

Beiträge: 1.959


09.05.2007 00:02
RE: Ausbildung rund um die Musik antworten
stimmt jogi - ich habe für einige jahre einen gitarrenladen für einen "freund" geführt und davor als studiogitarrist für rtl luxembourg gearbeitet. aber wie ich an die beiden sachen herankam, war viel zufall und das glück, genau zum richtigen zeitpunkt am richtigen ort gewesen zu sein.

aber nun zu lukas´ frage: eine ausbildung als gitarrenbauer zu ergattern ist unheimlich schwierig. es gibt wenige meister, die ausbilden und es ist natürlich von vorteil, wenn man sein instrument schon recht gut beherrscht, weil es dann einfacher ist, zu verstehen, was der kunde genau braucht. es wird nur eins helfen: sich auf teufel komm raus immer wieder zu bewerben, auch einige jahre wartezeit in kauf zu nehmen, um dann doch die lehre im wunschberuf antreten zu können. am besten, du machst dir eine liste aller gitarrenbauer in deutschland und rufst die mal an - um dir erste tipps zu holen, könnte ein gespräch mit dem fritz rössel in koblenz eine hilfe sein - der ist unheimlich kooperativ und weiß vieles dazu zu erzählen.

eine lehre als musikalienhändler ist eine alternative, wenn du bereit bist, immer die gleichen fragen zu beantworten und zum tausendstenmal "stairway to heaven" oder andere schmankerl dilettantisch vorgespielt zu ertragen. aber da bist du halt wenig kreativ im bauen und reparieren - sondern mußt einfach ein gutes gespür dafür haben, was die leute brauchen und wie du ihnen das auch so beibringst, dass ein kauf für beide seiten eine positive erfahrung ist..... und lehrstellen sind da leider auch rar gesät - es sieht also generell in der branche schlecht aus.....


...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!
BF79
Globaler Moderator

Beiträge: 739


09.05.2007 09:00
RE: Ausbildung rund um die Musik antworten

http://www.kraushaar-gitarren.de/tipps/Gitarrenbauer.htm




Gruß, Axel
lemmi
Administrator

Beiträge: 1.959


09.05.2007 11:07
RE: Ausbildung rund um die Musik antworten

hier auch noch ein paar links - die sind auch recht in der nähe zu montabaur.....

http://www.hopfgitarren.de/
http://www.gitarren-und-baesse.de/Guitar...sic-Portal.html
http://www.doderer-guitars.de/start.html




...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

Grimm
Registrierter User
Beiträge: 2

09.05.2007 16:30
RE: Ausbildung rund um die Musik antworten

Vielen Dank für diese Informationen! Ich denke das wird mir noch sehr helfen!


Yamaha Pacifica 012 <-- ICH BRAUCH NE NEUE <-- ich brauch Geld -.-
Laney TFX2 65Watt DSP Combo <-- auch nicht das, was ich mir erwartet habe
Roswell
Saitenhexer

Beiträge: 1.592

14.05.2007 11:06
RE: Ausbildung rund um die Musik antworten
Das SAE-Institut bildet auch Leute zu Tonmeistern usw. aus. Vielleicht ist dort etwas dabei, wenn es mit einer Ausbildung als Musikinstrumentenbauer nix wird.

Link: http://www.sae.edu

+++Roswell+++
Roswell
Saitenhexer

Beiträge: 1.592

19.12.2007 08:30
RE: Ausbildung rund um die Musik antworten
Schau mal hier vorbei. Link: http://www.kraushaar-gitarren.de/Ausbildung.html Up's hat ja BF 79 schon drin. Sorry! Axel

+++ Roswell +++

+++ http://www.marcel-basner.de +++
+++ http://www.basner-music.de +++
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz