Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 935 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Amplifiers & Cabinets Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
koibonsai
Registrierter User
Beiträge: 7

15.08.2007 15:46
PEAVEY TRANSFEX 208s antworten

Hallo,

ich bin seit einigen Monaten "stiller Leser" hier im Forum. Bin Anfänger und habe mit einer Akustikgit. Cort Earth 70 mit Tonabnehmer angefangen. Dann habe ich mir eine Keiper 109 Jazzgit. gekauft und ein NO NAME Amp.bei Ebay. Mit der Keiper bin ich für das erste zufrieden. Nur der AMP..... Nun kann ich für 50 Euro einen PEAVEY TRANSFEX 208s kaufen. So ca. 8 Jahre alt. Geht das so? Der hat sehr viele Einstellmöglichkeiten.... usw. Ach, ja ich sitze im Wohnzimmer.... Wenn mir da jemand irgendwas zu erzählen könnte wäre ich sehr dankbar.

Grüße
Peter

Vanillekönich Of Terror
Guitar-Experte

Beiträge: 657


17.08.2007 00:37
RE: PEAVEY TRANSFEX 208s antworten

Wenn der Amp echt nur 50,- € kostet und technisch ok ist würde ich ihn kaufen. Alleine die 2 x 12" Speaker sind das schon wert.
Worauf ich achten würde wäre:
- Kratzen die Regler?
- Geht das Teil auch laut ohne Schwankungen?
- Sieht der Amp gepflegt oder versifft aus

Bei dem Preis würde ich nicht viel mehr Kriterien heranziehen.

User Review

Pros
You can get some nice sounds from it; it's good for practice

Cons
Doesn't project, lacks thump and high end

The Bottom Line
Very "versatile", but I wouldn't expect the quality to rival any tube amp. Great for practice but it won't deliver for live situations.

Also für's Wohnzimmer durchaus brauchbar.




GreetZ!



Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!
koibonsai
Registrierter User
Beiträge: 7

17.08.2007 13:02
RE: PEAVEY TRANSFEX 208s antworten

Danke, nun ja, dann ist er wohl mir.... Optisch ganz OK. Ist nicht viel gebraucht worden. Werde den mir Anfang nächster Woche abholen..

Gruß Peter

lemmi
Administrator

Beiträge: 1.959


17.08.2007 13:10
RE: PEAVEY TRANSFEX 208s antworten

herrlichen glühstrumpf - für das bißchen kohle ein guter deal.




...wenn´s nich brummt, isses kaputt...

wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!
koibonsai
Registrierter User
Beiträge: 7

20.08.2007 21:53
RE: PEAVEY TRANSFEX 208s antworten

So, ich habe mir heute das Teil geholt und ausprobiert. Super!!!!!! Das einzige was ich vermisse ist ein Ausgang für den PC. Nur für den Kopfhörer. Aber noch eine Frage. Der Verkäufer sagte mir, das vor dem einschalten immer die Lautstärke ganz runter gestellt werden muß, da sonst die Endstufe den Geist aufgibt. Ist das so richtig?
Danke in voraus!
Peter

lemmi
Administrator

Beiträge: 1.959


21.08.2007 00:26
RE: PEAVEY TRANSFEX 208s antworten

also dass `ne endstufe beim einschalten den geist aufgibt, kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen - höchstens dass du mit dem einschaltknacks den speakern die chance für membranenweitflug gibst und die damit durchhaust - und das kann natürlich schon als folge die endstufe in rauch auflösen lassen.




...wenn´s nich brummt, isses kaputt...

wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!
S†ammReim
Guitar-Solist

Beiträge: 413

19.10.2007 23:41
RE: PEAVEY TRANSFEX 208s antworten

In Antwort auf:
also dass `ne endstufe beim einschalten den geist aufgibt, kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen - höchstens dass du mit dem einschaltknacks den speakern die chance für membranenweitflug gibst und die damit durchhaust - und das kann natürlich schon als folge die endstufe in rauch auflösen lassen.



Hmm...naja meine Line6 Transe knackst IMMER ob alles runter oder volle Kanne...machen aber irgendwie alle Spider III amps...hatte schon 10 davon getested nur wegen dem Knacken ..

inwieweit werden mich meine Speaker dafür in die Mangel nehmen ?


----------------------------------------------------------------------------

http://www.linux-till.de
Haro292
Administrator

Beiträge: 1.033

20.10.2007 10:41
RE: PEAVEY TRANSFEX 208s antworten

Ich denke mal, dass den Speakern nicht so viel ausmacht, wenn du high Gain spielst müssen sie sicher mehr aushalten als so einen kleinen Knacks.


Haro


__________________________________________________

Wenn dich das Leben tritt, tritt zurück
S†ammReim
Guitar-Solist

Beiträge: 413

21.10.2007 11:09
RE: PEAVEY TRANSFEX 208s antworten

ok danke ;)

der knacks is ja bei allen line6amps von der serie...liegt vllt an der software wer weiß


----------------------------------------------------------------------------

http://www.linux-till.de
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz