Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 725 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Amplifiers & Cabinets Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
rala
Registrierter User
Beiträge: 2

23.10.2007 21:01
Was ist mein Verstärker noch wert ? antworten

Hallo,
ich habe zu Hause einen "Attax 40" von Hughes & Kettner stehen (gekauft ca. 1995).
Ich selber spiele seit Jahren nur noch Akustik-Gitarre und einen Bekannte, die jetzt mit E-Gitarre anfängt, braucht einen Verstärker.
Könnt ihr mir einen Tipp geben, was ich von ihr für das Gerät noch verlangen kann. Ich habe leider keinen Ahnung mehr, was der damals gekostet hat.
Was wäre ein fairer Preis dafür?
Optisch ist er in Ordnung (abgesehen von der Staubschicht ) und vom Klang war auch immer alles ok. Ich hab ihn damals über 2 Jahre regelmäßig benutzt und die letzten 7 Jahre gar nicht mehr.
Wäre super, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
Viele Grüße
Katharina

S†ammReim
Guitar-Solist

Beiträge: 413

23.10.2007 21:53
RE: Was ist mein Verstärker noch wert ? antworten

so ein alter amp..oh das würd mir das herz brechen
naja ich weiß nicht...wenn er voll funktionstüchtig ist und gut aussieht
dann sag deiner freundin das sie nen microcube kaufen soll und du stöpselst ne schöne pompfe ran und rockst mal bisschen

hab leider keine ahnung von den preisen


----------------------------------------------------------------------------

http://www.linux-till.de
lemmi
Administrator

Beiträge: 1.959


24.10.2007 18:54
RE: Was ist mein Verstärker noch wert ? antworten
hallo katharina,

die teile gehen regelmäßig für ca. 100 € bei der e-bucht weg.


...wenn´s nich brummt, isses kaputt...

wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!
rala
Registrierter User
Beiträge: 2

24.10.2007 20:42
RE: Was ist mein Verstärker noch wert ? antworten

In Antwort auf:
die teile gehen regelmäßig für ca. 100 € bei der e-bucht weg.


Danke!
Das is ne Verhandlungsbasis

Roswell
Saitenhexer

Beiträge: 1.592

25.10.2007 01:37
RE: Was ist mein Verstärker noch wert ? antworten

In Antwort auf:
die teile gehen regelmäßig für ca. 100 € bei der e-bucht weg.

Die E-bucht ist schicht und ergreifend keine Plattform über die Instrumente gehandelt werden sollten. Wieder besseren Wissens!


+++ Roswell +++
Vanillekönich Of Terror
Guitar-Experte

Beiträge: 657


26.10.2007 01:17
RE: Was ist mein Verstärker noch wert ? antworten

Zitat von Roswell
In Antwort auf:
die teile gehen regelmäßig für ca. 100 € bei der e-bucht weg.

Die E-bucht ist schicht und ergreifend keine Plattform über die Instrumente gehandelt werden sollten. Wieder besseren Wissens!


Sehe ich auch so. Ebay ist langsam aber sicher ein Ramschladen, auf dem alles nur noch nach Geiz-ist-Geil-Mentalität gehandelt wird. Ich selbst hab' gerade 'nen DiMarzio Tone Zone für 40,- Euchen geschossen. Gut für mich - schlecht für jeden Händler.
Am besten macht man 'nen 1-Euro-Shop draus und gut is!
Und mit'n bisschen mehr Aufwand hättest Du Deine Himmelsschüssel auch für weit mehr als die 1000,- Öcken verdealen können, denk' ich mal...





GreetZ!



Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!
Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


26.10.2007 05:48
RE: Was ist mein Verstärker noch wert ? antworten

Vielleicht merkt man jetzt auch bei ebay, dass die Leute weniger Geld zur Verfügung haben Könnte ja sein, oder?




Gruß Jogi

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
http://www.jogi-rockfabrik.de/

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/
Haro292
Administrator

Beiträge: 1.033

26.10.2007 08:58
RE: Was ist mein Verstärker noch wert ? antworten

Zitat von Jogi
Vielleicht merkt man jetzt auch bei ebay, dass die Leute weniger Geld zur Verfügung haben Könnte ja sein, oder?



Was mich bei ebay am meisten nervt, sind die vielen Profi-Händler. Der erste Gedanke von ebay, dass hier Privatleute etwas gebraucht verkaufen können ist schon in den Hintergrung getreten. Leider ist das auf den meisten Flohmärkten auch so.

Haro


__________________________________________________

Wenn dich das Leben tritt, tritt zurück
VS
Riff-Player

Beiträge: 106

26.10.2007 16:23
RE: Was ist mein Verstärker noch wert ? antworten

Eure Antipathie gegen E-Bay kann ich nicht so richtig verstehen. Wenn man wirklich weis was man will bekommt man auch gute Sache. Das Beispiel mit den Tonabnehmern find' ich auch nicht so doll. Früher hat man sich welche gekauft und je nachdem ob sie einem gefallen haben oder nicht lagen dann die alten oder die neuen in der Schublade. Heute verscherbelt man einfach die, die man nicht mehr braucht. Bei einem Fehlkauf hat man die Chance sein Zeug an jemandem anderes abzugeben.
Außerdem sollte sich natürlich jeder bewusst sein, dass wenn man bei E-Bay kauft fast auf jeglichen Service verzichtet. Und wenn einem der Service das eben wert ist, dass geht man halt zum Einzelhändler vor Ort.

Haro292
Administrator

Beiträge: 1.033

26.10.2007 18:08
RE: Was ist mein Verstärker noch wert ? antworten

Zitat von VS
Eure Antipathie gegen E-Bay kann ich nicht so richtig verstehen. Wenn man wirklich weis was man will bekommt man auch gute Sache. Das Beispiel mit den Tonabnehmern find' ich auch nicht so doll. Früher hat man sich welche gekauft und je nachdem ob sie einem gefallen haben oder nicht lagen dann die alten oder die neuen in der Schublade. Heute verscherbelt man einfach die, die man nicht mehr braucht. Bei einem Fehlkauf hat man die Chance sein Zeug an jemandem anderes abzugeben.
Außerdem sollte sich natürlich jeder bewusst sein, dass wenn man bei E-Bay kauft fast auf jeglichen Service verzichtet. Und wenn einem der Service das eben wert ist, dass geht man halt zum Einzelhändler vor Ort.



Ist ja nicht gleich Antipathie und ich nutze E-bay ja auch aber die vielen Shops nerven mich eben.


Haro


__________________________________________________

Wenn dich das Leben tritt, tritt zurück
Vanillekönich Of Terror
Guitar-Experte

Beiträge: 657


26.10.2007 20:52
RE: Was ist mein Verstärker noch wert ? antworten

Zitat von VS
Eure Antipathie gegen E-Bay kann ich nicht so richtig verstehen. Wenn man wirklich weis was man will bekommt man auch gute Sache. Das Beispiel mit den Tonabnehmern find' ich auch nicht so doll. Früher hat man sich welche gekauft und je nachdem ob sie einem gefallen haben oder nicht lagen dann die alten oder die neuen in der Schublade. Heute verscherbelt man einfach die, die man nicht mehr braucht. Bei einem Fehlkauf hat man die Chance sein Zeug an jemandem anderes abzugeben.
Außerdem sollte sich natürlich jeder bewusst sein, dass wenn man bei E-Bay kauft fast auf jeglichen Service verzichtet. Und wenn einem der Service das eben wert ist, dass geht man halt zum Einzelhändler vor Ort.


Es geht ja nicht darum, ob gute oder nicht gute Ware. Es geht darum, dass die Preise mittlerweile so kaputt sind, dass der Preis den Wert der Artikel stellenweise nicht mehr rechtfertigt. Die Wertschätzung der angebotenen Ware ist einfach nicht mehr vorhanden.




GreetZ!



Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!
Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


26.10.2007 23:40
RE: Was ist mein Verstärker noch wert ? antworten
Zitat von Vanillekönich Of Terror

Es geht ja nicht darum, ob gute oder nicht gute Ware. Es geht darum, dass die Preise mittlerweile so kaputt sind, dass der Preis den Wert der Artikel stellenweise nicht mehr rechtfertigt. Die Wertschätzung der angebotenen Ware ist einfach nicht mehr vorhanden.


Klaus, die Leute sind satt. Die haben in den letzten Jahren sich bei ebay alles gekauft, was sie brauchten. Jeder Markt, jeder, ist irgendwann einmal aufgebraucht. Du wirst sehen: Bei ebay werden sich zukünftig nur noch Händler rumtreiben und von Privatleuten gehen die Artikel nur noch zu Schnäppchenpreisen weg. Die großen Versandhäuser haben sich inzwischen preislich an ebay angeglichen (ich meine die Händler). Nun geht der Weg wieder anders herum. Die Leute wollen wieder persönliche Beratung und vollen Service. Na und wenn es das zum selben Preis gibt, leidet auch ebay.

Ebay ist für den Nutzer eine tolle Sache. Aber ebay hat nochmals alle Preise kaputt gemacht und Arbeitsstellen gekostet. Eine CD wird gekauft, schnell kopiert und wenigstens für den halben Preis weiter verkauft. Es gibt Untersuchungen, dass eine angesagte CD 3 - 4 x den Besitzer wechselt. Das sind 3 CDs weniger, die der Künstler verkauft. Die Folge. Die Preise steigen wieder.

Computerspiele werden heute von den Freaks schnell durchgespielt und dann zum halben Preis wieder verkauft.Wer bitte schön ist so blöd und bezahlt den vollen Preis? Und wir reden hier nicht von einer Kopie, sondern der 2. Käufer erhält ein Original.

Selbst Bücher, die eigentlich einer Preisbindung unterliegen, gehen bei ebay günstiger und original verschweißt weg. Wo soll das hinführen?

Zurück zum Musikgeschäft: Es werden gebrauchte PU in einer Zahl verkauft, wie früher nie. Klar, bei den Preisen kann jeder ausprobieren und bei Nichtgefallen weiter verkaufen. Auch das wird langweilig. Die Leute sind satt, haben alles ausprobiert und das war es. Es geht mit allem so, Gitarren, PU, Amps etc. Nur die Händler werden ihr Geschäft weiter machen. Aber nur, wenn sie preislich noch weiter nach unten gehen.

Schwieriges Thema und es gibt kaum eine Parade-Antwort


Gruß Jogi

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
http://www.jogi-rockfabrik.de/

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/
lemmi
Administrator

Beiträge: 1.959


27.10.2007 01:53
RE: Was ist mein Verstärker noch wert ? antworten
sehr gutes statement, jogi - ich muß für mich zugeben, dass ich auch eine ganze menge meines zeugs bei ebay wirklich nur dann gekauft habe, wenn ich günstig da heran kam (z.b. die soldanos, die reussenzehn-sachen und das lexicon) - auf der anderen seite war mir auch bewußt, daß ich dann angebotene sachen auch nicht zu dem kurs los bekomme, den ich mir gewünscht hätte - damit geht ein markt schon kaputt. ich habe eben immer versucht, eins zu eins aus einer neuanschaffung mit dem erlös eines verkaufs klar zu kommen.

insofern ist das natürlich ein zweischneidiges schwert. man kann vieles mehr ausprobieren, weil das angebot schier unerschöpflich ist und natürlich ein händler vor ort nie all das da haben kann, was einen vielleicht interessiert - auf der anderen seite macht die geiz-ist-geil-mentalität die fachhändler auch kaputt, denn die leben von der marge und wenn die schrumpft, stellt sich für sie schon die frage, ob es den aufwand noch lohnt.

haro gebe ich insofern recht, als dass es immer kommerzieller wird - ich verliere schon den spass am bieten, wenn es nur noch profis sind - dann tuts auch ein normaler webshop - und diese sind manchmal schneller und besser. für gebrauchte sachen und etwas seltenere dinge bleibt es aber immer noch interessant, obwohl der flair der anfangsjahre weg ist und es ähnlich ist wie bei richtigen flohmärkten - wenige privatleute und immer mehr fliegende händler mit dem gleichen schrott.

und um ein beispiel zu nennen, daß das auch schief gehen kann - letztens hat da jemand für einen boogie mkI knapp 550 € erzielt.... ich habe für meinen damals vor acht jahren als absolute gelegenheit 2500 DM bezahlt - und der war in kommission und damit saugünstig. also würde ich nicht so blöd sein, ein solches teil dort zu verramschen.

service und beratung - natürlich der totalausfall bei ebay - man sollte also schon selbst bauen und reparieren können und genau wissen, ob man das hinbekommt. auf der anderen seite gibt es dort produkte, bei denen man einfach - mit vernunft wohlgemerkt - nichts falsch machen kann. naja.....

...und meinen fender blues deville habe ich ganz normal funkelnagelneu im laden nach anspielen und ausgiebigem testen gekauft - und da passierte der hammer in punkto service: der olli vom musik schmidt in frankfurt nahm meine strat, spielte sie auch mal an, fand die klampfe klasse - aber sagte mir: neeee das geht so gaaaanich - schnappte sich das teil, bevor ich gucken konnte, legte es auf die werkbank und stellte nochmal die böckchen vom floyd rose oktavrein ein (das war was, was ich schon lange mal an einem ruhigen abend optimieren wollte, aber ich kam einfach nicht dazu und solange die klampfe so ok klang, wars mir auch egal.... im groben wars ja auch ok.) ....... und erst danach durfte ich den amp ausgiebig testen

...und das macht den unterschied. resultat - ich habe mir bei den jungs noch ne crown-endstufe und einen tc-nahfeldmonitor gekauft - und nicht bei ebay.


...wenn´s nich brummt, isses kaputt...

wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz