Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 661 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Theorie + Praxis Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
geldmany
Guitar-Solist

Beiträge: 349

30.08.2007 11:44
Noten in midifiles wandeln antworten

Hallo, bei mir klappts immer noch nicht. Hab von meiner Musikerin ein Sheet bekommen (schon gescannt in Tiff)und will es in Finale in Midis wandeln, klappt noch nicht.
In Cubase Score gehts auch. Ich glaube dass es allg. an den Scamneinstellungen liegt; ist ja nicht anderes als ein Bild vom Notenblatt und da müssen wohl einige Sachen mit berücksichtigt werden. Kennt sich da einer aus??
gruß
Hans

S†ammReim
Guitar-Solist

Beiträge: 413

31.08.2007 05:42
RE: Noten in midifiles wandeln antworten

Hmm icvh glaube es liegt am scannen...da er ja beim scannen ein Bild vor sich hat und nicht wie bei einer noten datei die angaben wo elche note ist , verstehste was ich mein?
somit weigert er sich das umzuwandeln,da es ja auch ein urlaubsfoto sein könnte
vllt. einfach alles in PowerTab/GuitarPro abtipen enns nicht so viel ist


----------------------------------------------------------------------------

http://www.linux-till.de
geldmany
Guitar-Solist

Beiträge: 349

31.08.2007 22:21
RE: Noten in midifiles wandeln antworten
hallo Stammreim, das muß aber gehen mit score, die Software erkennt Noten. Gib doch keine 400eur aus um die Noten dann selbst abzutippen. Natürlich müssen die Faktoren alle Stimmen da es sehr sensibel ist. Aber es ist ja wie bei so vielem im Internet wenn man mal was wirklich Konkretes wissen will kommt man nicht weiter. Ist irgendwie komisch aber in den 5 Jahren surfen hab ich noch nie einen nützlichen Tip bekommen. Vieles ist eben nur Standardgefrasel (oft von Firmen anonym selbst erstellt) mit dem Hintergrund das Leute bestimmte Produkte kaufen. Fallt also nie rein wenn euch irgendwo was angedreht werden soll. Immer die Erfahrungsberichte durchlesen aber so viele wie möglich, denn die am leichtesten zugänglichen Testberichte sind auch von den Herstellern und Händlern erstellt worden. Der irreale Wahnsinn der Internetwelt ist zum bsp auch das es Tatsache ist, das sehr wenige Leute überhaupt mit Softsynths arbeiten, obwohl diese Softsynths doch in vielen Foren so publik gemacht werden und man meint zigtausende Musiker würden damit arbeiten, wahrscheinlich zähl ich zu den 3 Menschen auf der Welt die das tun, nähmlich unter 7000 Bands hab ich vielleicht nur 4 gehört die damit arbeiten.

Ich werds aber noch hinkriegen.
gruß

Ich
S†ammReim
Guitar-Solist

Beiträge: 413

31.08.2007 22:24
RE: Noten in midifiles wandeln antworten

Oh Geldmany von solcher software wusste ich nciht -> sche über mein haupt


----------------------------------------------------------------------------

http://www.linux-till.de
geldmany
Guitar-Solist

Beiträge: 349

01.09.2007 01:01
RE: Noten in midifiles wandeln antworten
Du GlAUBST GAR NICHT WAS ES GIBT. Bleib ruhig bei deinem bisherigen Equipment. Meine Hyperionsfate Songs habe ich mit gescannten midi files einer Hölländerin, die sie komponiert hat, gespielt. Da kannst Du deren Klavierkompositionen in Synthsounds umbauen wie Du willst, sozusagen eine wirkliche "Wolfsmilchsau". So kriegst Du eh nie was mit anderen Leuten hin. Ich mach Stücke in 3-4 Tagen, da bräuchtest Du mit 20 Mann 6 Monate. Live gehts zur Not auch. Du läßt die Orchestral Parts einfach per Sequencer ablaufen. Hast Deine Musik immer in der Hosentasche. Ist eben eine praktische Alternative. Du mußt aber auch alles mögliche Handhaben können und da hilft keiner.
Du kannst mit dem Einscannen phantastische Sachen machen,z.b. totgesagte Musik wiederbeleben. Vielleicht findest Du irgendwo aufm Flohmarkt oder aufm Müll irgendwelche uralten Noten, Klassik z.b., dann scannst Du es und läßt es über gekoppelts Synths oder orchestral synths (Edirol) ablaufen. Einige Notenspuren laufen z.B. über Drums, Mellotron vielleicht was dazuspielen, natürlich Lead - und Rhytmusgitarre, je nach Feeling. Und siehe da, Du hast aus dem Werk eines vergessenen Komponisten eine lebendige Musik gemacht und er würde hocherfreut sein. So spielst Du falls der Musiker schon nicht mehr lebt mit Musikern aus dem Jenseits.
Ja es gibt Sachen die gibts nicht. Aber das ist möglich.

http://myspace.com/whimwise

gruß
Ich
geldmany
Guitar-Solist

Beiträge: 349

02.09.2007 02:40
RE: Noten in midifiles wandeln antworten


Heey: Ich bin jetzt Solist und bin befördert worden,
S†ammReim
Guitar-Solist

Beiträge: 413

24.10.2007 20:38
RE: Noten in midifiles wandeln antworten

wow also das nenn ich ja ne krasse software !


----------------------------------------------------------------------------

http://www.linux-till.de
Roswell
Saitenhexer

Beiträge: 1.592

25.10.2007 01:40
RE: Noten in midifiles wandeln antworten

In Antwort auf:
Noten in midifiles wandeln

Och, ich mag die original Notationen. Macht viel mehr Spaß. Und wenn's man drauf hat einfach mitschneiden.


+++ Roswell +++
geldmany
Guitar-Solist

Beiträge: 349

16.11.2007 00:54
RE: Noten in midifiles wandeln antworten

ich schreibs mal in ein Classic Forum rein, vielleicht weiß da einer Bescheid.

gruß
Hans

 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz