Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.367 mal aufgerufen
 ...Babble-Room...
Seiten 1 | 2
lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

13.09.2007 11:52
Lemmi aufm Trip Antworten
juppidu - gleich gehts los - um 13:20h setze ich mich in mainz in den zug nach trier - jawollja, das autochen bleibt stehen, denn die fahrt an rhein und mosel ist im herbst superschön und hat was von urlaub - und dann verbringe ich einen schönen sonnigen nachmittag in deutschlands ältester stadt, bevor es heute abend zum open air in die kaiserthermen (was für eine location!!!!) live zu alan parsons project geht. seit mehr als 25 jahren fahre ich schon darauf ab und habe nicht mehr geglaubt, das zeugs mal live von einer bühne zu hören - ich freue mich wirklich wie das krümelmonster - und morgen gehts mit dem zug grad wieder gemütlich zurück und dann labere ich euch die ohren mit einem konzertbericht voll



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...

wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

Vanillekönich Of Terror Offline

Guitar-Experte



Beiträge: 657

14.09.2007 00:06
#2 RE: Lemmi aufm Trip Antworten

Dann mal viel Spaß!
Wenn ich nicht morgen in aller Frühe 'ne Koblenz-Wuppertal-Neuss-Koblenz Rundfahrt starten müsste hätte ich glatt gesagt: Lieber Lemmi, mach doch Freitag abend in Koblenz Quartier und wir labern und trinken mal 'n bisschen was zusammen, weil das ja beim letzten Forumstreffen wieder nicht geklappert hat. Schade eigentlich!



GreetZ!



Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!

Jogi Offline

Administrator



Beiträge: 1.915

14.09.2007 05:33
#3 RE: Lemmi aufm Trip Antworten
Ich bin auch gespannt, was lemmi über das Konzert erzählt. Das müsste eine super Sache gewesen sein. Große Musiker und eine großartige Musik. @lemmi: Was haben sie alles gespielt?



Gruß Jogi

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
http://www.jogi-rockfabrik.de/

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

14.09.2007 23:44
#4 RE: Lemmi aufm Trip Antworten
ich könnte es in einem wort zusammenfassen - super und punkt.

aber jogi hat mich ja gebeten, einen konzertbericht zu schreiben und das will ich dann gern tun. ich muß folgendes voraus schicken: alan parson`s music begleitet mich seit 29 jahren (und ich habe bei vielen meiner kompositionen sicher auch einiges geklaut) äääähm - ich hatte vor, mit einem guten haufen guter musiker mir zu meinem 50sten zu gönnen, ein programm mit seinen songs einzuproben - so richtig volle lotte mit orchester und backing vocals und allem - weil ich wie viele andere der irrigen meinung war, dass man parsons nicht live erleben kann. ok - lemmi auf die homepage und dann die offenbarung: der meister spielt live (damit war meine idee natürlich sofort gestorben - wenn der das macht, brauchst du amateur das garnicht erst zu versuchen) und dann noch in den kaiserthermen in trier.

zur athmosphäre - das konzert war in einem erlesenen kreis von 500 leuten, man hatte platz ohne ende, die kaiserthermen haben ein unheimlich dichtes flair, was auch dazu führte, dass die mitglieder der band selbst im konzert ab und an mal den fotoknips bedienten, um das einzufangen. wir standen direkt rechts vor der bühne (super blick) und hatten eigentlich sogar die p.a. direkt auf den ohren - und das ging. der sound hatte druck, war aber total differenziert und nicht zu laut - perfekt.

das konzert sollte um acht beginnen und aufgrund der show (dämmerung) wurde es auf halb neun verschoben - kein problem, man konnte schlendern und ein gläschen sekt trinken gehen.

punkt halb neun showtime.

ganz langsam wurde die p.a. hoch gefahren - auch einfach, wenn man mit I Robot beginnt, was ja auch auf der cd einfadet. sechs gestandene musiker, jeder an seinem instrument ein absoluter crack - und alle haben gesungen - satzgesang perfekt. genauere infos zur besetzung und überhaupt zu alan parsons und seinen aktuellen projekten gibt es hier: http://www.alanparsonsmusic.com/home.html

zum programm:

ich habe mir wirklich die mühe gemacht, aus meiner erinnerung viele der gespielten titel zu merken und das bekomme ich noch zusammen:

I Robot - I Robot
Lucifer - Eve
You won´t be there - Eve
Damned if I do - Eve
Can´t take it with you - Pyramid
The raven - Tales of mystery and Imagination
(übrigens hervorragend live aus hyper gamma spaces eingeleitet)
Games People play - Turn of a friendly card
Time - Turn of a friendly card
Hyper Gamma Spaces - Pyramid
I wouldn`t want to be like you - I Robot
Breakdown - I Robot
Don´t let it show - I Robot
Day after day - Ammonia Avenue

mein absolutes highlight - la sagrada familia - mittendrin. der song hat mich dazu gebracht, im mai letzten jahres nach barcelona zu fahren und mir das alles mal anzuschauen - ich kann nur sagen, fahrt hin, dieses gaudi-bauwerk muß mensch live gesehen haben........ und natürlich den park guell und die museen von picasso und miro und dali.

der offizielle teil endete mit: eye in the sky.

dann gabs noch zwanzig minuten zugabe, bevor wirklich schluß sein mußte - klar mitten in der stadt in wohngebieten gibts nun mal ein limit.

mein fazit - genialer sound, total differenziert, ich hatte zu beginn etwas die befürchtung, dass vieles aus der dose und dem sequenzer kommt, das war nicht so, die jungs können wirklich was am instrument und zum beweis dazu gabs ein wunderbares feature-duell zwischen keyboarder und gitarristen - der keyboarder ist weltspitze - jazz - rock - boogie - der mann fühlt sich in allem wohl - und der gitarrist - naja ich bin selbst einer - perfekt für die show - absolut rund.

und am gesang haben wir wohl ein weiteres highlight erlebt - erstaunlich, wie ex-metaller kip winger (us-band winger), der bei dieser tour den etatmäßigen sänger p.j. olsson vertritt, ausgerechnet mit den gefühlvollen stücken und balladen wie “time” oder “don’t let it show” überzeugen konnte.

so - genug geschwärmt, morgen holt mich meine kleine welt wieder ein, denn da spielen wir mit cremefrech als band covers der rodgau monotones - aber ich freue mich, wirklich mal wieder selbst zu spielen (ich wäre ja am liebsten gestern auf die bühne getappst und hätte mitgespielt - ich kenne das zeugs auswendig - aber ok, das sind träume), das konzert in trier hat einfach den kick nochmal gegeben, zu wissen, warum man musik lebt



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...

wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

Jogi Offline

Administrator



Beiträge: 1.915

15.09.2007 10:54
#5 RE: Lemmi aufm Trip Antworten

Hi lemmi,

hört sich toll an. Bitte sei so gut und copy den Text auch noch ins Progforum unter Konzerterlebnisse. Das dürfte andere auch noch interessieren. Und jetzt werde ich mir mal meine alten Alan Parsons-Scheiben raus kramen



Gruß Jogi

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
http://www.jogi-rockfabrik.de/

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/

geldmany Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 349

15.09.2007 23:27
#6 RE: Lemmi aufm Trip Antworten

ja, Alan Parson ist sehr gut und gehört zu der Sorte von Musikern wie viele andere der 70er/teils 80er
die es bald nicht mehr gibt. "Diese" Zeit ist dann vorbei. Wir haben verlernt uns an die eigentliche Musik zurückzubesinnen. Sie kommt nicht mehr wieder. Das ganze Umfeld, der Geschmack, die Verführung durch Technik,
die fehlenden Lokalitäten und die Schnellebigkeit sind der Grund.

BF79 Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 739

16.09.2007 14:24
#7 RE: Lemmi aufm Trip Antworten

Schöner Bericht! Am besten hat mir gefallen, wie Du den ganzen Konzertbesuch inkl. Anreise richtig zelebrierst - find ich klasse!



Gruß, Axel

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

16.09.2007 16:30
#8 RE: Lemmi aufm Trip Antworten
grins - in meinem alter mußt du jedes event so zelebrieren, als sei es das letzte :-) doch, axel, das hatte ich aber auch genauso geplant - wie halt einen kurzurlaub - nur dass wir ein spitzenwetter hatten und das konzert so rund sein würde war einfach ungeplant, aber ein sahnehäubchen obenauf.



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...

wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

Proglady Offline

Registrierter User

Beiträge: 10

16.09.2007 23:23
#9 RE: Lemmi aufm Trip Antworten

Zitat von lemmi
grins - in meinem alter mußt du jedes event so zelebrieren, als sei es das letzte :-)


Na hör mal, sooo alt bist Du jetzt auch wieder nicht!!! Ist wirklich ein toller Bericht!

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

17.09.2007 16:57
#10 RE: Lemmi aufm Trip Antworten

na aber danke für die blümels - das ist der offizielle bericht der zeitung - waren doch ein paar mehr leutchen da als ich dachte:

http://www.volksfreund.de/nachrichten/ku.../art624,1493789



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...

wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

MsPage Offline

Guitar-Solist



Beiträge: 253

17.09.2007 18:27
#11 *Lemmi aufm Trip*... Antworten
Zitat lemmi

grins - in meinem alter mußt du jedes event so zelebrieren, als sei es das letzte

*Moin*,...

ach, ick gönn' dir och a bisl Spaß auf deinen letzten Tagen!



*Gruß, MsPage*...





***************************************************************************

*life is too important to be taken seriously*by oscar wild*

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

18.09.2007 01:56
#12 RE: *Lemmi aufm Trip*... Antworten

ach du fee meiner schlaflosen nächte - was willst du trinken?



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...

wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

MsPage Offline

Guitar-Solist



Beiträge: 253

18.09.2007 17:55
#13 *Lemmi aufm Trip*... Antworten

*Moin*,...

was mag nur in meinem Besitz sein, was du wohl gern hättest?



*Gruß, MsPage*...





***************************************************************************

*life is too important to be taken seriously*by oscar wild*

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

24.09.2007 11:26
#14 RE: *Lemmi aufm Trip*... Antworten

vielleicht nur deine eigenschaft, weiblich zu sein



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...

wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

BF79 Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 739

24.09.2007 13:52
#15 RE: *Lemmi aufm Trip*... Antworten
Also Lemmi... ich glaub ich weiß, was Du sagen willst - aber die Formulierung kann man auch missverstehen!



Gruß, Axel

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz