Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 3.144 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Electrics Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
THRASHER
Guitar-Anfänger

Beiträge: 12

10.01.2008 09:29
VIG Dragster - Review antworten
Hy!

Ich habe mir gestern einen neue Axt zugelegt und will sie euch in diesem Thread näher vorstellen!
Es handelt sich um das Modell "Dragster" der noch recht jungen Firma "VIG" (Visions in Guitars)



Zur Gitarre allgemein:

Im Prinzip ist sie eine moderne Les Paul Interpretation.
Sie hat einen Full Thickness Body mit gewölbter Decke, der in der auffälligen Farbe "Primer Grey" lackiert ist und einen sogenannten "Bierbauchspoiler" ala Strat auf der Rückseite!
Der Body besitzt kein Binding, der Hals ist lackiert, eingeleimt und mit einem Cremebining eingefasst.
Die Inlays sind gut verarbeitet und der Hals ist etwas dünner als bei einer Gibson LP.

Klang:

WOW! In Verbindung mit meinem Peavey XXX ist der Sound der VIG unglaublich Fett und gleichzeitig Agressiv!
Für meinen Musikstil (Metalcore, Deathcore) ist der Sound perfekt!
Das liegt natürlich auch an den verbauten EMG HZ Open Coil Tonabnehmern die mit Output nicht geizen und meiner meinung nach besser als die 81 emgs klingen, da ich aktive Pus einfach zu steril finde!
Aber auch im Clean Kanal klingt sie wahnsinnig warm und überraschenderweise sehr transparent!

Bespielbarkeit:

Die Gitarre lässt sich im sitzen und stehen sehr gut bespielen und durch den schnellen hals ist auch shredding kein problem! Man kommt ohne Probleme in die höchsten Lagen. Noch dazu ist die Gitarre mit zirka 3,2 Kilo sehr leicht für eine Les Paul konstruktion was das Spielen sehr erleichtert, außerdem ist die Gitarre kein bisschen Kopflastig, was ich anfangs garnicht glauben konnte, bei einer LP konstruktion!



Fazit:

Das Topmodell von Vig, die Dragster überzeugt durch sehr gute Verarbeitung, sehr gutem Klang und unglaublicher Bespielbarkeit! Um den Preis (300 Euro!!!!!!!) gibt es mit 100 prozentiger Sicherheit nichts besseres für meinen Musikstil als diese Gitarre!
Und wo bekommt man schon einen geleimten hals, gewölbte Decke,emg hzs und matte chromhardware um einen solchen Preis?
Ich bin völlig zufrieden und werde die Axt sicher noch lange besitzen!

MFG
Simon




Equipment:

Gitarre: VIG Dragster
Amp: Peavey XXX Super 40
Angefügte Bilder:
32264859_6ca1b.jpg  32264117_ae2c8.jpg  32264858_98d55.jpg 
Vanillekönich Of Terror
Guitar-Experte

Beiträge: 657


10.01.2008 10:18
RE: VIG Dragster - Review antworten

Feine Gitarre (vor allem preislich) und schönes Review.
Mich würde aber auch mal interessieren wie sie sich langfristig bewährt. Mängel und Qualitätsschwächen tauchen ja meistens erst bei längerem, intensiveren Gebrauch auf.
Vielleicht schreibste da in 2-3 Monaten noch mal was dazu!?




GreetZ!



Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!
THRASHER
Guitar-Anfänger

Beiträge: 12

10.01.2008 13:59
RE: VIG Dragster - Review antworten

Mach ich natürlich!
Stimmt der Preis der Teile ist wirklich fast unglaublich mit den gebotenen features!
Übrigens klingt sie um einiges aggressiver an dem XX als die PRS mark tremonti SE eines freundes!
Ich liebe die Gitarre einfach, ausßerdem sieht sie nicht aus wie jede andere LP bzw. jeder andere Nachbau, sehr individuell wie ich finde.
MFG
Simon


Equipment:

Gitarre: VIG Dragster
Amp: Peavey XXX Super 40
Haro292
Administrator

Beiträge: 1.033

10.01.2008 15:52
RE: VIG Dragster - Review antworten
Glückwunsch zu deiner Neuen.
Ihr scheint ja wirklich zueinander gefunden zu haben.
Schönes Review, danke, und der Preis ist bei diesen Features wirklich gut.
Das mit der Kopflastigkeit hätte ich hier auch erwartet, schön das es nicht da ist.


Haro
__________________________________________________

Wenn dich das Leben tritt, tritt zurück
Johnsn
Powerchordspieler

Beiträge: 96


10.01.2008 17:14
RE: VIG Dragster - Review antworten

Danke für den Tipp! Ich find das Teil nämlich auch sehr attraktiv. Meine persönliche Meinung ist aber, dass die EMG81er doch besser und satter klingen als die HZ. Mal schauen, ob man die mit aktiven PUs auch bekommt. Hoffe ich kann das Teil mal wo probespielen....


------------------------------------------
Safe Horses, ride Cowgirls.
------------------------------------------
THRASHER
Guitar-Anfänger

Beiträge: 12

10.01.2008 22:50
RE: VIG Dragster - Review antworten

Danke für eure netten Worte!
Glaub mir, VIG ist eine Firma die auf günstige Gitarren ausgelegt ist und wird sicher keine aktiven EMGs verbauen.
Außerdem willst du die EMGs ja doch nur weils die "Metallica" tonabnehmer sind ;-)
Wenn aktiv dann doch bitte die "blackouts" von Seymour duncan!
Aber wie gesagt, ist geschmackssache!
MFG
Simon


Equipment:

Gitarre: VIG Dragster
Amp: Peavey XXX Super 40
Johnsn
Powerchordspieler

Beiträge: 96


11.01.2008 14:33
RE: VIG Dragster - Review antworten

Von dem "ich will das was Metallica spielt"-Trip bin ich schon lange weg! Mir gefällt der Klang der ESP-Äxte einfach sehr gut und da sind großteils EMGs eingebaut. Ich hab mich dann mal bei musikproduktiv nen halben Tag lang umgesehen und verschiedenste Gitarren und auch Pickups ausprobiert, dabei habe ich festgestellt, dass mir die aktiven EMGs besser gefallen als die HZ-4.

Hab eh gestern noch recherchieren müssen, aktive PUs gibts definitiv nicht. Mir ist aber dann auch noch eine "lower-cost" Variante mit ARTEC-PUs aufgefallen. Hab von dieser Firma noch nie was gehört. Kennt jemand von euch deren Tonabnehmen und kann ein paar Worte dazu sagen?


------------------------------------------
Safe Horses, ride Cowgirls.
------------------------------------------
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz