Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 726 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 ....Let`s talk about.... Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Roswell
Saitenhexer

Beiträge: 1.592

11.02.2008 02:00
Aufgemotzte & Custom Gitarren antworten
Hab ihr eine Eurer Gitarren schon mal nach euren Wünschen umgebaut und hat es was gebracht?


+++ Roswell +++
Vanillekönich Of Terror
Guitar-Experte

Beiträge: 657


11.02.2008 23:32
RE: Aufgemotzte & Custom Gitarren antworten

Kommt drauf an, was Du unter "umgebaut" verstehst.
Also ich hab' an fast allen meinen Gitarren irgendwas verändert.

Am häufigsten werden die 5-Weg Schalter (Stratocaster-Type) gegen originale Fender ausgetauscht, da diese sehr robust sind und ewig halten.
Die Volume-Potiknöpfe tausche ich, falls top hat-knobs vorhanden sind, gegen Domespeed (shure grip) aus, da diese besser für Schweller-Effekte (mit'm kleinen Finger) funktionieren. Bei den top hats rutscht man da oft ab.
Bei diversen Gitarren habe ich Pickups getauscht, meistens DiMarzio Tone Zones reingeschmissen.
Dann wird bei den China-Floyds zumindest die locknut gegen eine von Gotho getauscht. Die sind einfach stabiler.
Bei 2 oder 3 Gitarren habe ich den Halswinkel verändert, um die Saitenlage zu verbessern.

Das alles hat Haltbarkeit, besseren Sound und bessere Bespielbarkeit zur Folge. Und ja, es hat einiges gebracht!




GreetZ!



Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!
S†ammReim
Guitar-Solist

Beiträge: 413

12.02.2008 07:29
RE: Aufgemotzte & Custom Gitarren antworten

Hmm also ich tausch meistens als erstes die Potiknöpfe ... weil die meist grausig aussehen und für mich ein schwarzer dome Poti rauf muss

Anonsten stell ich hier mal da was um teste neu usw. eben um ein bisschen schlauer zu werden ^^

Bei meiner Fender ahbich den Tremolo BLock blockiert,weil das ding echt grausig war. Hat immer die Saiten verzogen und sich bewegt wenn man nciht dran war


Alles Gute
~ Till
******************************************
----------------------------------------------------
*~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-*
http://www.linux-till.de
*~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-*
----------------------------------------------------
*~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-*
http://www.myspace.com/stammreim
*~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-*
lemmi
Administrator

Beiträge: 1.959


13.02.2008 11:12
RE: Aufgemotzte & Custom Gitarren antworten
alle meine gitarren sind modifiziert - zum einen stehe ich auf drei pickups. zum anderen wollte ich sie für die verschiedenen einsatzzwecke genau so haben. über kleinigkeiten wie andere potiknöpfe garnicht zu reden...


...wenn´s nich brummt, isses kaputt...

wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!
BF79
Globaler Moderator

Beiträge: 739


13.02.2008 15:49
RE: Aufgemotzte & Custom Gitarren antworten

Ich mach das aus Passion. Bin ein unverbesserlicher Bastler. Manchmal bringt's viel, manchmal auch gar nix und ich bau die Gitarre wieder zurück. Aber meistens kann man ein Instrument immer noch etwas an die persönlichen Vorstellungen anpassen. Pickups, Potis, Elektrik, verschiedene Bridges/Trems, Stoptailpieces etc. Gibt ja ne Menge zum ausprobieren und ab und zu machen schon kleine Veränderungen den entscheidenden Unterschied...




Gruß, Axel
Roswell
Saitenhexer

Beiträge: 1.592

13.09.2008 14:35
RE: Aufgemotzte & Custom Gitarren antworten

Ja Jungs ich werd mich auch an einer meiner alten Arbeitspferde, die schon lange Zeit einfach so rum stehen mal ran machen und kucken, was man so schönes daraus machen kann. Ich habe immer schon mit dem Roland VG-88 oder 99 System geliebäugelt. Für Homerecordings, Demos und für Unterwegs sicherlich eine interessante Sache. Tonabnehmer, Potikappen, Gurtpins und diverses andere Zeugs liegen bei mir auch noch rum. Denke, das wird mein Winterprojekt. Eh es anfängt zu oxidieren, werd ich es mal verbauen. Wenn es draußen wieder lausig kalt wird und mal Langeweile aufkommt, werd ich mich mal ran machen.


___/ \___
+++ Roswell +++
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz