Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 824 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Amplifiers & Cabinets Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
2013
Registrierter User
Beiträge: 6

09.04.2008 09:10
Übungsamp für POD antworten

Hi,-
ich bin neu hier... das ist mein erster Fred...
und gleich so eine allgemeine Frage: (Sorry)

Ich habe bisher über Kopfhörer mit meinem POD XT Pro gespielt
und gehört.
Jetzt würde ich mir gerne ´nen Amp zulegen.
Nur für zu Hause,- nix Gigs oder Bühne.
Der Amp braucht ja nicht so verschiedene Effekte, weil ich ja den Pod voschalten will.

Könnt ihr mir da ´ne Empfehlung geben, was da geeignet ist... und wieviel ich dafür
hinlegen muß.

Danke für Euere Hilfe.

Felix

Haro292
Administrator

Beiträge: 1.033

09.04.2008 10:30
RE: Übungsamp für POD antworten

Hallo Felix, erst einmal herzlich willkommen.
Die erste Gegenfrage ist, wieviel Geld willst du ausgeben.
Dann kommt die Überlegung, spielst du alles über den Pod. Da könnte es durchaus sinnvoll sein statt eines Amps eine aktive Fullrangebox zu nehmen. Z.B. so etwas http://www.thomann.de/de/the_box_pa302a_...ullrangebox.htm
Denn da klingen die Ampsims des Pod durchaus besser als über einen Amp, der das ganze etwas verfärbt.
Wenn es ein unbedingt ein Gitarren - Amp sein soll, achte darauf, das du die Vorstufe umgehen kannst, denn die hast du ja im Pod.
Das ist leider bei den preiswerten meistens nicht möglich.


Haro


__________________________________________________

In früheren Zeiten hatten die Menschen Angst vor der Zukunft.
Heute muss die Zukunft Angst vor uns haben.
2013
Registrierter User
Beiträge: 6

09.04.2008 10:55
RE: Übungsamp für POD antworten

Hi Haro,-
siehst Du, da hat sich meine Anmeldung im Forum schon gelohnt.

Das mit der "Box" wußte ich gar nicht.
War bisher der Meinung, ich brauchte immer einem Amp, über den ich den POD betreibe.
Ich glaube schon, dass ich immer über den POD spielen werde, und von
daher schau ich jetzt mal nach einer kompakten Box, wo ich den XT Pro auch noch
draufstellen kann.

Danke für Deinen Tipp.
(Guter Rat ist nicht immer teuer)
Felix

Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


09.04.2008 23:25
RE: Übungsamp für POD antworten

Zitat von 2013

War bisher der Meinung, ich brauchte immer einem Amp, über den ich den POD betreibe.
Ich glaube schon, dass ich immer über den POD spielen werde, und von
daher schau ich jetzt mal nach einer kompakten Box, wo ich den XT Pro auch noch
draufstellen kann.



Bei kompakter Box dann aber bitte darauf achten, dass es sich um eine aktive Box handelt. Du hast in Deinem POD eine Vorstufe, aber keine Endstufe

Willkommen im Forum




Gruß Jogi

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
http://www.jogi-rockfabrik.de/

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/
2013
Registrierter User
Beiträge: 6

10.04.2008 00:11
RE: Übungsamp für POD antworten

So,-
ich habe jetzt länger das Forum durchforstet,-
und schon wieder ´ne Frage zu dem Thema:
Bei meinem POD in Verbindung mit einer aktiven Box...
kommt da auch bei Zimmerlautstärke (Meine schrecklichen Nachbarn )
ein vernünftiger Klang raus ??
Wenn ich einige Freds hinsichtlich "Verstärker fürs Wohnzimmer" richtig verstanden habe,
sind größere Amps bei nachbarschaftsfreundlicher Lautstärke ein Overkill und klingen "leise" nicht optimal.

Wenn das so ist, wäre ich ja vielleicht mit einem MicroCube oder Vox DA-5 besser bedient.
Natürlich mit dem Abstrich, dass ich den POD nach wie vor nur per Kopfhörer nutzen kann,-
aber die kleinen Dinger haben ja auch, zwar reduziert, - aber immerhin einige Presets/Effekte.
Gruß
Felix



Haro292
Administrator

Beiträge: 1.033

10.04.2008 01:55
RE: Übungsamp für POD antworten

Siehe so eine Fullrangebox wie eine Stereoanlage, die kann man auch leiser stellen.
Klar macht richtig laut auch richtig Spaß, aber gibt ja immer wieder diese kulturlosen Nachbarn.
Du holst dir ja mit dem Pod den Sound aus der Ampsim und den Effekten, das klingt auch wenn es nicht so laut ist.
Beim Gitarrenamp ist das anders, der klingt laut eben am schönsten. Wenn du den clean spielst klingt es auch leise aber bis der ins Zerren kommt, haben deine Nachbarn schon längst die Polizei gerufen.
Beim Pod simulierst du das ja alles Zerre Amp Boxen etc, Dann kann man das auch etwas leiser noch gut ertragen.

Aber ist dann wie bei deiner Stereoanlage, gibt eben Musik, die ist nur laut schön.


Haro


__________________________________________________

In früheren Zeiten hatten die Menschen Angst vor der Zukunft.
Heute muss die Zukunft Angst vor uns haben.
2013
Registrierter User
Beiträge: 6

10.04.2008 08:24
RE: Übungsamp für POD antworten

Das ist doch mal ´ne gute Nachricht.
Danke !!
Jetzt gehts auf die Suche nach einer guten Kompakt-Aktiv-Box.
Aufgepaßt Nachbarn: Letz Fetz
Felix

2013
Registrierter User
Beiträge: 6

11.04.2008 11:44
RE: Übungsamp für POD antworten

Sorry, ich bin´s nochmal.

Bei meiner Suche bin ich auf die JBL EON 10G2 gestoßen.
Die hat so die Maße, mit denen ich leben könnte.
Hat die jemand schon mal gehört ??
Danke

Ameo

Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


11.04.2008 14:35
RE: Übungsamp für POD antworten
Am besten immer gleich einen Link dazu einstellen. Von wem ist egal, aber dann man sich besser etwas darunter vorstellen.

http://www.thomann.de/de/jbl_eon_10_g2.htm

Falls Du die meinst, müsste man bei dem Preis nicht doch darüber nachdenken, ob nicht ein Amp gescheiter wäre. Da gibt es ja schon ein halbwegs brauchbaren Amp mit Effekten für. Line 6 hat da brauchbare im Angebot und die klingen leise auch passabel

http://www.thomann.de/de/line6_spider_jam.htm


Gruß Jogi

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
http://www.jogi-rockfabrik.de/

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/
Haro292
Administrator

Beiträge: 1.033

11.04.2008 17:12
RE: Übungsamp für POD antworten

Zitat von Jogi
Am besten immer gleich einen Link dazu einstellen. Von wem ist egal, aber dann man sich besser etwas darunter vorstellen.
http://www.thomann.de/de/jbl_eon_10_g2.htm
Falls Du die meinst, müsste man bei dem Preis nicht doch darüber nachdenken, ob nicht ein Amp gescheiter wäre. Da gibt es ja schon ein halbwegs brauchbaren Amp mit Effekten für. Line 6 hat da brauchbare im Angebot und die klingen leise auch passabel
http://www.thomann.de/de/line6_spider_jam.htm




Wäre aber in Vebindung mit dem Pod doppelt gemoppelt.
Aber die JBL sind sicher gut, aber der Preis steht in keinem Verhältnis zu deinem gewünschten Anwendungseffekt . Guck mal bei Thomann die Boxen von T Box (Thomann Eigenmarke) an, da gibt es auch kleinere Teile.


Haro


__________________________________________________

In früheren Zeiten hatten die Menschen Angst vor der Zukunft.
Heute muss die Zukunft Angst vor uns haben.
VS
Riff-Player

Beiträge: 106

13.04.2008 15:13
RE: Übungsamp für POD antworten

Atomic Amps: die Dinger sind extra auf Pods und andere Modeller abgestimmt, kosten aber auch nicht wenig:
http://www.g66.eu/index.php?page=shop.br...emart&Itemid=97

2013
Registrierter User
Beiträge: 6

13.04.2008 15:32
RE: Übungsamp für POD antworten

HI VS,-
danke für Deine Mühe.
Das ist aber wirklich ne Idee zu teuer, -
und außerdem hab ich den POD xt Pro,-
also das Rack Modell.

Danke trotzdem

felix

 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz