Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 6.367 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 ++Ausführliche Testberichte++ Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Schakal
Guitar-Anfänger

Beiträge: 22

29.03.2009 16:12
Bassgitarre der Fa. HK antworten
Hi !
Auch wenn das hier ein Gitarrenforum ist, möchte ich heute mal was über eine Bassgitarre der Fa. HK (Hermann Kempf) schreiben.
Diese Gitarren kann man direkt auf der Homepage oder auch bei Ebay bestellen.
Ich habe mir also eine Bassgitarre zugelegt.
Kritiker sagen ja sehr häufig man soll die finger von den dingern lassen aber ich war total positiv überascht.
Meistens wird gemeckert obwohl man so eine Gitarre noch nie in der Hand hatte.
Ich selber habe sie für 211,-€ bei Ebay erstanden.

Nun zum Bass:
Die Werkseinstellungen sind bei dem Bass sehr gut, so das ich nichts nachjustieren mußte.
Die verarbeitung ist Tip Top auch da gibt es nichts zu meckern.
Die Hardware ist von Wilkinson und arbeitet sehr sauber und stimmstabiel.
Die Tonabnehmer sind von Kent Amstrong und lassen sich im passiv oder auch aktiv modus stellen.
Nebengeräusche Fehlalarm, das hätte ich so nicht erwartet.
Auf der rückseite findet man zwei Batteriefächer die man gut öffnen kann ohne dabei zum Schraubenzieher greifen zu müssen.
Das Elektronikfach wird durch eine Holzplatte abgedeckt (meistens ja aus Kunststoff), aber das ist geschmacksache.
Als Regler gibt es ein Volume doppelpoti was die Lautstärke eines jeden Tonabnehmer regelt.
Dann gibt es einen Balance regler der die Balance zwischen beiden Tonabnehmern regelt.
Dann kommen noch Bass / Treble und Middle regler, was die machen brauche ich ja nicht erwähnen.
Ein kleiner schalter sorgt dafür das man entweder im passiv oder aktiv modus den Bass spielt.
Im passiv modus funktionieren der Bass und Treble regler aber nicht.
Im Elektronikfach findet man außerdem noch einen Preamp der das signal noch einmal ordendlich boostet.
Der Hals besteht aus Ahorn mit Palisanderstreifen und ist durchgehend was für ein langes Sustain sorgt.
Im Hals befinden sich 2 Halsspannschrauben.
Griffbrett ist aus Ebenholz.
Der Korpus ist aus Bubinga ein sehr hartes holz und ist zusätlich mit einem Esche funier überzogen was auch klasse aussieht.
Nun zum Sound und auch da muß ich sagen das man da nicht meckern kann.
Über ein Mischpult im Studio gespielt klingt der Bass sehr klar und man kann den Ton ordentlich mit den EQ der Gitarre feintunen.
Über eine PA gespielt drückt das gute stück schon gewaltig, das hätte ich bei dem Preis nicht erwartet.
Auch über einen Bassamp ballert es ohne ende und macht spaß.
Die Saiten sind sehr flach eingestellt und trotzdem scheppert nichts, egal in welcher Tonlage ich mich befinde.
Der Sattel an der Kopfplatte ist aus massiven Messing und die fünf Saiten liegen sauber drin.
Also ich bin begeistert von dem Teil und auch der Kontakt zu Hermann Kempf ist sehr gut.
Auf anfrage bekamm ich dann auch noch ein Original Wiringdiagramm über die schaltung des Basses.
Ich kann nur jedem empfehlen mal bei gelegenheit etwas anzuspielen (auf Messen usw).
Vanillekönich Of Terror
Guitar-Experte

Beiträge: 657


30.03.2009 00:57
RE: Bassgitarre der Fa. HK antworten

1. In ein Gitarrenforum gehören selbstverständlich auch Beiträge betreffend der 4-?-Saiter-Fraktion, denn wie heist's so schön??? BASSGITARRE!

2. Hier noch'n Zusatzinfo:

HK-Gitarren werden von der koreanischen Firma HKL Corporation in Korea & China hergestellt, welche auch das Label WOLF-Guitars fertigt.
Der Qualitätsstandard von HK reicht von Schrott bis gute Mittelklasse, was wohl mal wieder an der mangelhaften Fertigungs- und Qualitätskontrolle bei Containerware liegt.
Man sollte die Teile also vor dem Kauf spielen, bzw. sich durch das Fernabsatzgesetz absichern, damit man Schrott innerhalb 30-Tagen zurücksenden kann.





GreetZ!





Schakal
Guitar-Anfänger

Beiträge: 22

30.03.2009 13:36
RE: Bassgitarre der Fa. HK antworten

Jo.
Na dann habe ich wohl sehr viel glück gehabt.

gillem
Registrierter User
Beiträge: 7


13.02.2011 04:01
RE: Bassgitarre der Fa. HK antworten

Na ich kann bisher nach zwei Testkäufen nur warnen.... hier ist bei
zwei Bestellungen ( 1x Auktion, 1x Festpreis ) nur Schrott angekommen.

Hersteller des Großteils der Modelle von HK ist übrigens SunSmile
( http://www.ssmii.com/guitars.asp ). HK behält sogar größtenteils
die Sunsmile Modellbezeichnungen bei. Auch die "Sonderlackierungen"
( Tarnfarbe, Deutschlandflagge u.s.w. ) und "nur wenige Stücke" sind
ganz normale Standart-SunSmile-Modelle/Farben.

Wie es um die HK-Qualität aussieht siehe z.b. unter (Bilder beweisen
mehr als 1000 Worte (Speziell die STL190 sieht beim Hersteller schon
genau so schief aus so das es kein Einzelfall sein kann wenn das
SunSmile Produktfoto auch schon diese Mängel zeigt) :
http://pictures.nashville-records.com/Qu...20-%20Gitarren/


---------------------------------------------------------------------------------------------------
home: http://nashville-records.com
---------------------------------------------------------------------------------------------------
pictures:

 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz