Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 4.877 mal aufgerufen
 Theorie + Praxis
Seiten 1 | 2
Haro292 Offline

Administrator


Beiträge: 1.033

19.01.2006 00:08
Artificial Harmonics Antworten

Ich bin am verzweifeln, manchmal klappen artifical Harmonics, meistens nicht. Gibt es irgendwelche Tipps von euch, ausser üben, üben, üben. Ich würde gern sicherer sein bei diesen Dingern.

Haro


lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

19.01.2006 00:10
#2 RE: Artificial Harmonics Antworten

haro das klingt jetzt gemein, aber da hilft wirklich nur die ochsentour.... ich tu mich da auch heute noch manchmal schwer und live kommt das dann natürlich klasse



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

Haro292 Offline

Administrator


Beiträge: 1.033

19.01.2006 00:13
#3 RE: Artificial Harmonics Antworten

Hab ich mir schon gedacht, aber geil sind die schon, klingen schräg aber passen.

Haro

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

19.01.2006 00:15
#4 RE: Artificial Harmonics Antworten
ja damit kann man schöne effekte zaubern - ganz ohne multi *ggg*


...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!

zombie Offline

Riff-Player


Beiträge: 175

19.01.2006 12:07
#5 RE: Artificial Harmonics Antworten

außer zu gucken das man immer genau über dem bundstäbchen is gibts da nix imho außer sich halt beim pick die daumenposition möglichst so hinzubiegen das man recht leicht zwischen normalem picking und ahs wechseln kann (mit fingepricking kann ich die dinger gar nich ^^, bzw nur umständlich also zeigefinger auf bund legen und mit daumen oder mittel/ringfinger picken)

Bierschinken Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 1.069

19.01.2006 13:56
#6 RE: Artificial Harmonics Antworten

Bei Artificial Harmonics muss man nicht auf dem Bundstäbchen sein!
Man greift den Ton schlägt ihn an und berührt dann die Saite sofort nach dem Anschlag, sodass sie nur noch ´´Unterschwellig´´ schwingt.

Da hilft wirklich nur Üben!


Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!

zombie Offline

Riff-Player


Beiträge: 175

19.01.2006 14:04
#7 RE: Artificial Harmonics Antworten

ja bei nem ah5/7/12 aber musst du zb überm bundstäbchen sein :p

Haro292 Offline

Administrator


Beiträge: 1.033

19.01.2006 14:11
#8 RE: Artificial Harmonics Antworten

[quote="Bierschinken"]Bei Artificial Harmonics muss man nicht auf dem Bundstäbchen sein!
Man greift den Ton schlägt ihn an und berührt dann die Saite sofort nach dem Anschlag, sodass sie nur noch ´´Unterschwellig´´ schwingt.


Ja, so kenne ich die auch, was sie so schwierig für mich macht, ist das richtige Treffen der Stelle und auch den Daumen schnell genug weg zu bekommen. Oft klingen sie gut, aber oft auch überhaupt nicht. Üben, üben, üben, was anderes gibt es da wohl nicht.


Haro

Bierschinken Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 1.069

19.01.2006 14:29
#9 RE: Artificial Harmonics Antworten

Zitat von zombie
ja bei nem ah5/7/12 aber musst du zb überm bundstäbchen sein :p

Nein, das was du meinst sind Natural Harmonics, hier gehts um Artificial Harmonics.

@Haro; da bleibt dir leider echt nix andres übrig.


Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!

zombie Offline

Riff-Player


Beiträge: 175

19.01.2006 14:39
#10 RE: Artificial Harmonics Antworten

nein ich meine keine nhs :p

greif zb mal am 5 bund und mach dann überm 17. bund nen nh (ja 3. hand wäre gut ^^) da aber kaum wer ne dritte hand hat spielt man einfach einen ah über dem 17 bund und das ganze nennt sich dann wenn ich es nich total versemmel ah12 vom 5. bund :)
is euch noch nich aufgefallen das sich der klang vom ah ändert je nachdem wo ihr den macht? O_o

Haro292 Offline

Administrator


Beiträge: 1.033

19.01.2006 14:55
#11 RE: Artificial Harmonics Antworten

Ja natürlich klingt er immer anders je nachdem wo man ihn macht, das ist ja auch klar und auch mein problem denn du musst ihn ja immer an der richtigen Stelle treffen und die ändert sich natürlich auch noch je nachdem wo du die Saite greifst.


Haro

finger-gitarre-amp Offline

Riff-Player


Beiträge: 213

19.01.2006 15:36
#12 RE: Artificial Harmonics Antworten

ja, die übung...aber nhs sind echt lustig

mitm pick aber wirklich um einiges leichter als mit fingerpicking!!
-----------------------------------------------
take me back, to the good ol' days of rock
where the guitars were guitars,
and men were men!

Bierschinken Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 1.069

19.01.2006 21:39
#13 RE: Artificial Harmonics Antworten

Zitat von zombie
nein ich meine keine nhs :p
greif zb mal am 5 bund und mach dann überm 17. bund nen nh (ja 3. hand wäre gut ^^) da aber kaum wer ne dritte hand hat spielt man einfach einen ah über dem 17 bund und das ganze nennt sich dann wenn ich es nich total versemmel ah12 vom 5. bund :)
is euch noch nich aufgefallen das sich der klang vom ah ändert je nachdem wo ihr den macht? O_o


AHH! Ich verstehe was du meinst. Die Artificial Harmonics sind ja eh künstlich, d.h. sie haben nicht die natürliche Obertonreihe zu Grunde, deshalb klingen sie an diversen Stellen des Abdämpfens anders. Es sind halt andere Teilschwingungen die dann noch klingen.


Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!

zombie Offline

Riff-Player


Beiträge: 175

20.01.2006 00:06
#14 RE: Artificial Harmonics Antworten

har jemand der mich versteht :D (wurd auch mal zeit ^^)

naja ich find eigentlich das die in 12 bünden abstand zum üben recht am einfachsten sind, da muss man sich nich die position merken sondern es geht nur um die technik des abdämpfens

um die Positionen kann man sich imho später kümmern ^^ (bei mir klingen sie zb überm middle pickup in der regel fast immer gut ^^)

zombie Offline

Riff-Player


Beiträge: 175

26.01.2006 16:29
#15 RE: Artificial Harmonics Antworten

ahm da ja schon ein ah thread da is

wie machen das eigentlich die anderen fingerpicker hier? ich leg daumen an die stelle wo die schwingung halt verändert werden soll und zupf dan gleichzeitig mit daumen + finger der grad dran is ^^
----------------------------------------------------------
yeah it happened one day, way back in the sticks
he picked up his guitar, but he had no pick
so with just a thumb and two fingers he made up some licks,
and fingerpickers took over the world

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz