Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 2.873 mal aufgerufen
 Amplifiers & Cabinets
Seiten 1 | 2 | 3
Telecaster Karsten Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 488

12.05.2006 17:05
#16 RE: 212er (Zusatz)boxen Antworten

hier wurde schon davon gesprochen boxen selber zu bauen. brauche die nicht ne frequenzweiche?
__________________________________________________
____________________________________________________________________________________________________


Fender Telecaster,
Fender Rock Pro 700,
Boss Chorus CE-3,
Ibanez Overdrive OD 855,
Cry Baby Wahpedal

Bierschinken Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 1.069

12.05.2006 17:47
#17 RE: 212er (Zusatz)boxen Antworten

Nö, das brauchen Boxen für Instrumente nicht da die Klampfen/Bässe niemals in so hohe Frequenzbereiche kommen. Das kann man alles prima mit Tieftönern machen über 7kHz geht da nämlich gar nüscht.


Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!

Telecaster Karsten Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 488

12.05.2006 17:49
#18 RE: 212er (Zusatz)boxen Antworten

na dann dürfte das doch garnicht so schwer sein. zumal ich hifiboxen schon selbst gebaut habe.
__________________________________________________
____________________________________________________________________________________________________


Fender Telecaster,
Fender Rock Pro 700,
Boss Chorus CE-3,
Ibanez Overdrive OD 855,
Cry Baby Wahpedal

Telecaster Karsten Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 488

15.05.2006 09:28
#19 RE: 212er (Zusatz)boxen Antworten
habe am we geschaut. mein combo hat gar keine rückwand. aber ein line out. geht da ne box ran?
__________________________________________________
____________________________________________________________________________________________________


Fender Telecaster,
Fender Rock Pro 700,
Boss Chorus CE-3,
Ibanez Overdrive OD 855,
Cry Baby Wahpedal

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

15.05.2006 09:32
#20 RE: 212er (Zusatz)boxen Antworten

nein der line out bringt zwar signal, aber das ist zu schwach um eine box zu betreiben, da müßtest du vor der box und hinter dem lineout noch eine endstufe fahren - aber was natürlich sehr gut geht, sind dort effekte einzuschleifen und die auf die box zu geben - am besten in stereo - so mache ich das mit meinem größeren rack - klingt super - ähhhhm, finde ich.



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.

Telecaster Karsten Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 488

15.05.2006 09:39
#21 RE: 212er (Zusatz)boxen Antworten
und wo schließ ich die box an?
Ich könnte ja die eingebaute box einfach abkabeln und diese dann an die zusatzbox wieder ankabeln oder?
__________________________________________________
____________________________________________________________________________________________________


Fender Telecaster,
Fender Rock Pro 700,
Boss Chorus CE-3,
Ibanez Overdrive OD 855,
Cry Baby Wahpedal

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

15.05.2006 09:43
#22 RE: 212er (Zusatz)boxen Antworten

ja das gaht - allerdings mußt du unbedingt darauf achten, dass die impedanz stimmt.



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.

Telecaster Karsten Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 488

15.05.2006 13:46
#23 RE: 212er (Zusatz)boxen Antworten

Ja klar.Hast du bzw.kannst du mir mal die Maße von einer Box geben. Ich werde mir eine selber bauen.Vieleicht auch noch nen foto von der Innenansicht, zwecks der aufhängung und verstärkung der speaker und so.
__________________________________________________
____________________________________________________________________________________________________


Fender Telecaster,
Fender Rock Pro 700,
Boss Chorus CE-3,
Ibanez Overdrive OD 855,
Cry Baby Wahpedal

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

15.05.2006 13:55
#24 RE: 212er (Zusatz)boxen Antworten

uff karsten: also boxen selbstgebaut habe ich noch nie. da müßte mal einer unserer bastelfreudigen jungs ran - ihr habt doch sicher baupläne......



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.

BF79 Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 739

15.05.2006 14:16
#25 RE: 212er (Zusatz)boxen Antworten
Ich habe auch mal eine gebaut, aber Baupläne habe ich keine. Im Grunde ist es ja nur ein Holzkasten mit Bezug - sooooo kompliziert ist es also nicht. Ich habe einfach die Maße eine Marshall 1936 genommen und innen ein paar Verstrebungen eingebaut damit es tighter klingt. Die Verbindungen sind geschraubt & verleimt (was besseres bekäme ich gar nicht hin ).

Überlege Dir nur vorher was Du willst, und suche dementsprechend die Materialien (Wandstärken), Bauweise (geschlossen/offen, front/rearloaded etc.)und Speaker aus. Entscheidest Du Dich für eine offene oder halboffene Box sind die Maße ja eh nicht so wichtig. Die offenen/halboffenen Konstruktionen finde ich persönlich grade bei 2x12 Boxen gar nicht so schlecht als Wahl, weil sich der Klang viel besser verteilt. Bei 2x12 sicher von Vorteil. Schraub am besten an zwei Seiten Füße dran, so daß man die Box horizontal und vertikal aufstellen kann.



Gruß, Axel

Telecaster Karsten Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 488

15.05.2006 15:48
#26 RE: 212er (Zusatz)boxen Antworten
Also in meinem Holzfundus habe ich ne 24 mm starke Platte gefunden wo ich locker eine Box 55 cm hoch 100 breit 40 tief hinten offen rauskriege.
ist das nen gutes Maß?


____________________________
____________________________


Fender Telecaster,
Fender Rock Pro 700,
Boss Chorus CE-3,
Ibanez Overdrive OD 855,
Cry Baby Wahpedal

BF79 Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 739

15.05.2006 16:06
#27 RE: 212er (Zusatz)boxen Antworten
Das ist etwas dick (und schwer), falls Du von einer Massivholz oder Sperrholzplatte sprichst. Für die Seiten kannst Du's bei der offenen Box IMO noch benutzen, aber für die Schallwand würde ich was dünneres nehmen. Je dicker, desto weniger schwingt's mit. Das ist zwar toll bei HiFi Boxen, aber eine Gitarrenbox klingt dann meist sehr hart und u.U. dumpf und noch direktionaler. Die meisten guten professionellen Boxen bestehen aus ca. 18mm Sperrholz (Birke oder Pappel) mit etwa 10 Lagen. Das Maß ist bei offenen Boxen nicht so entscheidend, 1m breit ist allerdings schon ein wenig unpraktisch.


Gruß, Axel

Telecaster Karsten Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 488

15.05.2006 16:17
#28 RE: 212er (Zusatz)boxen Antworten
kleiner geht allemal.Danke dir
Wenn ich mich schlauer gemacht habe werdse ich mal den Plan vorstellen.
Was ist IMO
Hab gemessen sie ist 20 stark und massiv verleimtes holz
__________________________________________________
____________________________________________________________________________________________________


Fender Telecaster,
Fender Rock Pro 700,
Boss Chorus CE-3,
Ibanez Overdrive OD 855,
Cry Baby Wahpedal

kashmir Offline

Guitar-Solist



Beiträge: 310

15.05.2006 16:54
#29 RE: 212er (Zusatz)boxen Antworten
IMO= In my opinion = meiner Meinung nach

Grüße

kashmir

PS: Ich helfe wo ich kann *gg*

Telecaster Karsten Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 488

15.05.2006 17:37
#30 RE: 212er (Zusatz)boxen Antworten
lol und ich dachte das is nen super toller baustoff für boxen

tja mann lernt nie aus
habe meine traummaße gefunden. 67Bx52Hx31T
Danke
__________________________________________________
____________________________________________________________________________________________________


Fender Telecaster,
Fender Rock Pro 700,
Boss Chorus CE-3,
Ibanez Overdrive OD 855,
Cry Baby Wahpedal

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz