Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.387 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 ....Let`s talk about.... Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


09.02.2006 20:23
Störquellen im Raum antworten

Was sind Eure Erfahrungen? Wo und was können die Störquellen im Raum sein, wenn die Gitarre, bzw. der Amp brummt? Wäre ganz schön, wenn wir mal eine kleine Aufzählung hinbekämen, damit allen, denen es zu laut brummt, vielleicht geholfen wird.



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/


sai-bott
Riff-Player

Beiträge: 103

10.02.2006 15:02
RE: Störquellen im Raum antworten

in räumen die man von der gemeinde au´s mieten kann ( z.B. einen raum inner grundschule) auf jeden fall heizungen, diese alten dinger wenn die nicht gedämmt sind köpnnen die lehrer 2 etagen unter dir bei einer konferenz die bandprobe mitgenießen.


Haro292
Administrator

Beiträge: 1.033

10.02.2006 15:32
RE: Störquellen im Raum antworten

Ist doch besser als andersrum

Haro

Zitat von sai-bott
in räumen die man von der gemeinde au´s mieten kann ( z.B. einen raum inner grundschule) auf jeden fall heizungen, diese alten dinger wenn die nicht gedämmt sind köpnnen die lehrer 2 etagen unter dir bei einer konferenz die bandprobe mitgenießen.

__________________________________________________

Wenn dich das Leben tritt, tritt zurück


Telecaster Karsten
Guitar-Solist

Beiträge: 488

10.02.2006 16:57
RE: Störquellen im Raum antworten

Bei meiner Tele hab ich schon ein kräftiges brummen / rauschen. Wenn ich dann die Finger auf Drehknopfplatte lege ist es besser. Was kann Ich tun?


Bierschinken
Globaler Moderator

Beiträge: 1.069


10.02.2006 17:20
RE: Störquellen im Raum antworten

Ziemlich klare Sache, das Dingen muss geerdet werden.

Entweder du machst es mit Graphitlack oder mit Alu-Folie, einfach den Deckel mit Kleber bestreichen und dann Alu-Folie druff. Dann muss der Deckel natürlich noch auf Erde, wenn er das noch nicht ist, durch vll. vorhanden Graphitlack im E-Fach.

Vereinfacht gesagt, die Alufolie muss irgendwie el. Kontakt mit der Erde ham.


Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!


Vanillekönich Of Terror
Guitar-Experte

Beiträge: 657


11.02.2006 13:28
RE: Störquellen im Raum antworten

Wir benutzen einen Trenntransformator und verschiedene Stromkreise (insgesamt 6) um Backline von PA/Monitoring und Licht zu trennen.
Da brummt (fast) nix.



GreetZ!

Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!


Roswell
Saitenhexer

Beiträge: 1.592

27.02.2006 13:29
RE: Störquellen im Raum antworten
Also wir hatten am Wochenende einen tollen Effekt auf der Bühne.
Unser Schlagzeuger hatte sein Handy vergessen auszuschalten und hat es auch noch hinter einem Amp abgelegt.
Gab ein tolles Signal auf dem Amp und 'ne Schelle von unserem Gitarristen.
Also nicht vergessen, Handy's haben auf der Bühne, im Studio und im Proberaum nix verloren.

+++Roswell+++

Vanillekönich Of Terror
Guitar-Experte

Beiträge: 657


27.02.2006 18:35
RE: Störquellen im Raum antworten

Zitat von Roswell
Also nicht vergessen, Handy's haben auf der Bühne, im Studio und im Proberaum nix verloren.

Bei Zuwiderhandlung sind sie zu behandeln wie Kippen: Einfach austreten!



GreetZ!

Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!


Haro292
Administrator

Beiträge: 1.033

11.03.2006 18:20
RE: Störquellen im Raum antworten
Ich hatte am Mittwoch meine Strat mal mit in einem anderen Übungsraum, ein ganz heftiges Brummen wenn nur der Steg-Pickup gespielt wurde, beim Hals nicht ganz so dramatisch. Da in meinem Raum sowas nicht auftritt, sind wir gleich ans suchen gegangen, was das wohl ist. Bei einstellung Steg und Mitte war das Brummen weg. In diesem Raum waren Neon Lampen. Licht aus und das Brummen war weg. Aber im Dunkeln ist ein Sch...spielen. Fazit: Dieser Raum ist nur für Humbucker geeignet.
Übrigens der andere Gitarrist hatte eine Ibanez. Bei reinem Singlecoilbetrieb hat auch die gebrummt. Allerdings etwas weniger als die Fender.
Ist das bei Neonlampen normal, oder hat der nur schlechte Starter oder schlechte Leuchtkörper? Habt ihr so etwas auch schon mal gehabt?

Haro
__________________________________________________

Wenn dich das Leben tritt, tritt zurück

Bierschinken
Globaler Moderator

Beiträge: 1.069


11.03.2006 19:09
RE: Störquellen im Raum antworten

Ist völlig normal, die Funktionsweise von Neon-Röhren bringt das idR mit sich.

Monitore, Dimmer etc. machen auch solche Brummspäße


Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!


Kurti

11.03.2006 19:53
RE: Störquellen im Raum antworten

also versuchs mal mit Entsörkondensatoren für die Leuchtstofflampe, werden einfach in die Netzzuleitung der Lampe geklemmt. sind bei vielen Lampen dabei, also mal beim Lampenhändler fragen (oder bei Obi *g*)
Grüße
Kurti


Haro292
Administrator

Beiträge: 1.033

11.03.2006 20:02
RE: Störquellen im Raum antworten

Danke für die Tipps, hatte mir schon sowas gedacht, aber so extrem wie in deisem Raum habe ich das noch nie gehört. Werde es dem Kumpel mal sagen mit den Kondensatoren, so teuer sind die nicht. In meinem Raum habe ich auch eine Neonröhre aber da brummt nichts.

Haro
__________________________________________________

Wenn dich das Leben tritt, tritt zurück


lemmi
Administrator

Beiträge: 1.959


15.03.2006 00:18
RE: Störquellen im Raum antworten
klar - der p94 ist ein reiner singlecoil und hat auch eine höhere ausgangsleistung als die normalen stratpickups - wenn du dann einen nicht sauberen raum hast, kann das ganz schön nerven - ich kenne das problem - die paula auf meinem avatar ist ja auch genau mit diesen pickups bestückt..... warum das in der zwischenposition nicht auftritt, ist auch erklärbar, der fender-pickup in der mitte ist reversed gewickelt, da tritt bei zwei pickups dann der klassische humbucking-effekt (humbucking = brummunterdrückung) auf.


...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!
wie fliegt ein drummer aus einer band? - "jungs, ich hab´ da mal `nen song geschrieben."....
gitarristen bekommt man leiser, wenn man ihnen noten vorlegt...
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz