Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.352 mal aufgerufen
 ...Babble-Room...
Seiten 1 | 2
geldmany Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 349

16.08.2006 08:36
Astrologen gucken bald in die Röhre Antworten

lol
Pluto soll abgeschafft werden. Da er zu klein ist soll er nicht mehr als PLanet gelten.
Konferenz tagt zur Zeit. (kein Scherz)

D.h. viele Wahrsager müssen jetzt Antrag auf Hartz IV stellen und anschließend auf die Felder - Spargel ernten.


Weinen des Kindes Offline

Powerchordspieler



Beiträge: 61

16.08.2006 11:39
#2 RE: Astrologen gucken bald in die Röhre Antworten

joa dann werd ich meinen traumjob nie verwirklichen können^^

pano Offline

Guitar-Anfänger



Beiträge: 42

16.08.2006 14:13
#3 RE: Astrologen gucken bald in die Röhre Antworten

Der arme Pluto!

Naja, alles raus was Platz braucht Und es ist ja tatsächlich so das grössere Objekte bei uns "in der Gegend" rumschwirren die grösser sind als Pluto und nicht als Planeten gelten.


======================================
http://www.panoptes.ch/tmp/gear_25.jpg
http://www.panoptes.ch/tmp/gear_24.jpg
http://www.panoptes.ch/tmp/gear_23.jpg
...nicht mehr ganz aktuell..

geldmany Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 349

16.08.2006 20:25
#4 RE: Astrologen gucken bald in die Röhre Antworten

es soll jetzt sogar bald 12 offizielle Planeten statt 9 geben, d. h. 4 neue falls Pluto wegfällt; dann müssen alle Schicksale neu geschrieben werden. Die Kirche verstellt die Kalender wie sie will, die Astronomen die Sterne,
wahrscheinlich stellt man demnächst fest dass die Erde keine Kugel sondern eine Banane ist. Man kann sich ja an nichts mehr halten.

Vanillekönich Of Terror Offline

Guitar-Experte



Beiträge: 657

16.08.2006 21:47
#5 RE: Astrologen gucken bald in die Röhre Antworten

ROFLMAO!
Das ist Planeten-ABM! Demnächst wird noch festgestellt, daß der Mars eigentlich ganz gute Lebensbedingungen für Arbeitslose bietet - und ab mitte Bande!
Hartz IV sieht dann vermutlich so aus, dass vorher durch Bewerbungstraining und Betriebspraktikum in einem Sonnenstudio speziell geschulte Teams von Hartz IV-Empfägern zur Sonne reisen, um diese urbar zu machen.



GreetZ!



Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!

geldmany Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 349

16.08.2006 23:25
#6 RE: Astrologen gucken bald in die Röhre Antworten
Klar, wir werden immer weiter verarscht, ehem. Nobelpreisträger geben ja auch heute zu dass sie damals böse waren.
Ein gefundenes fressen für alle Möchtegernintelektuellen, obwohl - ooooch siehe da, es schon längst im Internet
bekannt war wo er war
http://www.dieterwunderlich.de/Guenter_Grass.htm


siehe ein paar Sätze von oben. (geschrieben 2005)


Grass ist kein Halunke wegen seiner Vergangenheit sondern dass er nun auch noch ungescholtene Bürger weiterverarscht um selbst noch Geld mit seinem Buch zu machen ; möchte nicht wissen
wieviel er von der Bildzeitung bekommt

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

17.08.2006 10:11
#7 RE: Astrologen gucken bald in die Röhre Antworten

... genau:

folgt der heiligen sandale von jerusalem



...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.

Roswell Offline

Saitenhexer


Beiträge: 1.592

17.08.2006 11:54
#8 RE: Astrologen gucken bald in die Röhre Antworten
Auf was die Leute für'n Blödsinn kommen geht ja bald auf keine Kuhhaut mehr. Anstatt sich mal um die wichtigen Dinge zu kümmern wird nur noch über sinnloses Zeug gelabert. Seit wann ist Pluto kein Planet??? Er hat sogar einen Mond. Äh??? Ist dann die Erde dann auch bald kein Planet mehr??? Man Man Man! Was für eine Bullshit! Würde mich mal interressieren was sein Entdecker dazu sagen würde.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ah! Also ich kuck ja außerst selten Fernsehen. Aber letztens kam bei Fo... TV mal ein Beitrag über As... TV und Konsorten. War mehr als interessant. Also ein Professor der Astrologie hat sich z.B. sehr verwundert darüber geäußert was Kartenlegen und Astrologie miteinander zutun haben. Nämlich garnix!!! Als dann noch ein renomierter Astrologe die Möglichkeit des Eintreffens einer Wahrsagung errechnete das ist 10 hoch 30 (Potenzzahl!), dachte ich, hey da kannste ja eher Lotto spielen. Wird dann eher was. Mein Fazit: Alles Humbuck und Leute bescheißen! Da sollen sich die Typen von Vor-Vor-Gestern mal lieber eine neue Tätigkeit suchen und die Leute nicht für dumm verkaufen.

+++Roswell+++

Jogi Offline

Administrator



Beiträge: 1.915

17.08.2006 12:11
#9 RE: Astrologen gucken bald in die Röhre Antworten
...dabei ist mir das eigentlich sowas von egal, ob Pluto ein Planet ist oder nicht


Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/

Roswell Offline

Saitenhexer


Beiträge: 1.592

17.08.2006 12:19
#10 RE: Astrologen gucken bald in die Röhre Antworten
Nee, Nee! So kannste das nicht sehen. Was denkste, was passiert wenn wir mal zum nächstgelegen Sonnensystem düsen und Urlaub machen wollen und Pluto ist weg. Hey, da vepassen wir glatt die Abfahrt Pluto -> Alpha Centaury 1,5 Lichtjahre. Und wenn ich mir dann vorstelle, meine Lady sitzt neben mir und kommt mit Karte und Kompass nicht klar. Oh je! Das wird ein Disaster.

+++Roswell+++

lemmi Offline

Administrator



Beiträge: 1.959

17.08.2006 12:38
#11 RE: Astrologen gucken bald in die Röhre Antworten

In Antwort auf:
meine Lady sitzt neben mir und kommt mit Karte und Kompass nicht klar. Oh je! Das wird ein Disaster.


das kenne ich nur zu gut - geht auch schon in diesem sonnensystem....


...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.

Roswell Offline

Saitenhexer


Beiträge: 1.592

17.08.2006 12:41
#12 RE: Astrologen gucken bald in die Röhre Antworten

@ lemmy: Da haste Recht! Ich krieg da jedesmal die Kriese. +++Roswell+++

BF79 Offline

Globaler Moderator



Beiträge: 739

17.08.2006 13:45
#13 RE: Astrologen gucken bald in die Röhre Antworten
Zitat von Roswell
Also ein Professor der Astrologie hat sich z.B. sehr verwundert darüber geäußert was Kartenlegen und Astrologie miteinander zutun haben. Nämlich garnix!!! Als dann noch ein renomierter Astrologe die Möglichkeit des Eintreffens einer Wahrsagung errechnete das ist 10 hoch 30 (Potenzzahl!), dachte ich, hey da kannste ja eher Lotto spielen.

Ich glaube Du verwechselst Astrologie mit Astronomie!!! Der "Astrologie"-Professor würde Dir wahrscheinlich den Kopf abreissen.
Ist schon erstaunlich wie viele Leute an den Scheiss glauben. Ne Bekannte mit nem Hochschulabschluß in Chemie gibt jedes Jahr tausende von Euros für so'n Schwachsinn aus -die sollte es eigentlich besser wissen?! Neulich hat sie erzählt, daß sie sich für 500EUR eine neue Brille gekauft hat die sie nicht tragen kann. Ihre Wünschelrutengängerin hat die Brille nämlich ausgependelt und festgestellt, daß sie nicht "geerdet" sei und deshalb Kopfschmerzen verursachen könnte... da weiß man oft gar nicht mehr, was man noch sagen soll.


Gruß, Axel

geldmany Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 349

17.08.2006 14:52
#14 RE: Astrologen gucken bald in die Röhre Antworten

Ich glaube Astrologie hat mehr mit Placebo zu tun; wenn man an was glaubt tritts ein.
Astrologen arbeiten wohl auch sehr viel mit Suggestion.


Und ich kenn jetzt wohl die geheimen Wünsche der Boardmitglieder. Viele würden am liebsten sich mit Freundin und Gitarre in ein UFO setzen und durchs Universum fliegen. Sehr wahrscheinlich um ihre Rock-CDs in anderen Sonnensytemen an den Mann (Aliens) zu bringen oder dort zu jammen.

Wäre auch dann interessant ob die im Sternbild des Orion auch Gitarren haben und wie die aussehen.
Wahrscheinlich haben die schon lange Ethernetanschluß

Roswell Offline

Saitenhexer


Beiträge: 1.592

17.08.2006 17:22
#15 RE: Astrologen gucken bald in die Röhre Antworten
In Antwort auf:
im Sternbild des Orion auch Gitarren haben und wie die aussehen.
Wahrscheinlich haben die schon lange Ethernetanschluß


Ne viel besser! Die biemen sich innerhalb von 5 sec. auf 5 verschiedene Bühnen und spielen dabei gleichzeitig in 5 verschiedenen Galaxien. Gitarre brauchen die garnicht mehr. Die Machen via Gedankenübertragung. Ich frag immer noch ob die Crashaliens beim Roswellabsturz auch ne Klampe bei hatten. Hmm...??? Die Jungs von Jackson sind da echt verdächtig, zu Besuch in der Area 51 gewesen zu sein!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Eh Leute, dass ist echt ein supergeiles Thema!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz