Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.713 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Amplifiers & Cabinets Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
yogistraight
Guitar-Anfänger

Beiträge: 36

25.08.2006 05:44
Framus Ruby Riot antworten

Gibt's hier jemanden der auch den Ruby benutzt? Meiner ist jetzt ca 4 Jahre alt, wird höchstens 15 mal im Jahr eingesetzt und war schon 5 x defekt.3 x in der Garantiezeit, dann Chassistausch auf Kulanz direkt nach Ablauf der Garantie.Etwa nach einem halben Jahr und 5 Gigs flog nach einiger Zeit die Eingangssicherung im Stand-By Modus.Jetzt ist statt 1 A eine 2,5 A drin und die hält erstmal.Hat jemand mit diesem Teil vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht?
Gruss yogistraight


Bierschinken
Globaler Moderator

Beiträge: 1.069


25.08.2006 09:23
RE: Framus Ruby Riot antworten

Ich geb dir nen guten Tip:

Wenn dir dei n Amp lieb ist, pack da wieder die original Sicherung rein! Wenn di fliegt, dann stirbt da ein Bauteil oder ist bereits tot!

Dir ist schon klar dass durch die "neue" Sicherung 2A gehen oder dass es sie juckt?!....da könnten die einen oer anderen Teile aber schon im Jenseits sein.

NIEMALS Sicherungen anderen Typs verwenden!




Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!


yogistraight
Guitar-Anfänger

Beiträge: 36

25.08.2006 09:41
RE: Framus Ruby Riot antworten

Das ist mir sch....egal.Spass beiseite, der Amp ist Genial vom Sound aber eher etwas für Puristen. Stufenlos von Clean bis zur hohen Zerre einstellbar und zusätzlich eine zweite zuschaltbare Vorstufe.Ich benutze aber einen GT6, so dass der Amp eigentlich Perle vor die Sau geworfen ist. Wenn ein Bauteil stirbt erleichtert das meine Fehlersuche. Habe ich diesen Fehler gefunden, wird das Teil repariert und geht umgehend nach E-Bay. Um ihn in diesem Zustand zu verkaufen bin ich zu ehrlich. Eigentlich suche ich jemanden, der diesen Fehler schon mal hatte und weiss woran das liegt, bei einem Zeitfehler ist die Suche immer schwierig.Allerdings hat der Amp die letzten Gigs problemlos gearbeitet und da ich mit 2 Amps stereo fahre kann ich im Notfall Mono weiterklampfen.Es könnte sein, dass die Originalsicherung haarscharf berechnet wurde und durch Bauteilalterung jetzt etwas überfordert wird.Trotzdem danke für den Tip.
Gruss yogistraight


yogistraight
Guitar-Anfänger

Beiträge: 36

25.08.2006 10:09
RE: Framus Ruby Riot antworten

Sorry Bierschinken, ich habe noch etwas vergessen.Ich bin Elektroniktechniker und weiss schon was ich da mache.Alle herhören : Bierschinken hat natürlich absolut Recht, niemals die Sicherungswerte eigenmächtig verändern wenn man keine Ahnung hat.Das kann wirklich sehr gefährlich enden, auch für Personen. Ich hoffe du bist jetzt nicht sauer?
Gruss yogistraight


BF79
Globaler Moderator

Beiträge: 739


25.08.2006 10:47
RE: Framus Ruby Riot antworten
Zitat von yogistraight
Gibt\'s hier jemanden der auch den Ruby benutzt? Meiner ist jetzt ca 4 Jahre alt, wird höchstens 15 mal im Jahr eingesetzt und war schon 5 x defekt.3 x in der Garantiezeit, dann Chassistausch auf Kulanz direkt nach Ablauf der Garantie.Etwa nach einem halben Jahr und 5 Gigs flog nach einiger Zeit die Eingangssicherung im Stand-By Modus.Jetzt ist statt 1 A eine 2,5 A drin und die hält erstmal.Hat jemand mit diesem Teil vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht?

Das kann ich mitfühlen: es gibt nichts was einem mehr auf den Sack geht als ein Amp der ständig kaputt ist.
Irgendwas ist nicht in Ordnung und wurde wohl nicht repariert, normal ist das nicht. Bei so einer Vorgeschichte und sogar einem Tausch des kompletten Boards (nehme an das wurde beim "Chassiswechsel" gemacht) fällt es natürlich schwer irgendwas zu spekulieren... Kann von simplen Sachen (flinke statt Träge Sicherung, schlechtes Netz, Kontaktproblemen an den Fassungen, Röhren, Ruhestrom) bis zu den schon erwähnten sterbenden Bauteilen (scheint ja evtl. was mit der Betriebstemperatur zu tun zu haben) halt alles mögliche sein. Ein guter Techniker sollte das eigentlich finden und beheben können. Ich würde mal zu jemand anderem gehen.

Bierschinken hat wirklich recht: bei so einer großen Überdimensionierung der Sicherung riskierst Du tatsächlich einiges. Wahnsinnig knapp sind die Sicherungen eigentlich nicht berechnet, sonst würden sie sofort rausfliegen wenn man mal aus versehen Power & Standby gleichzeitig umlegt. Im Betrieb sollte erheblich weniger Strom als beim Einschalten fliessen.


Gruß, Axel
Bierschinken
Globaler Moderator

Beiträge: 1.069


25.08.2006 11:42
RE: Framus Ruby Riot antworten

Wenn du E-Techniker bist, dann schnapp dir doch mal n Oszi und such das Problem...




Jetzt werden hier andere Saiten aufgezogen!!!


yogistraight
Guitar-Anfänger

Beiträge: 36

25.08.2006 14:32
RE: Framus Ruby Riot antworten

Danke für den Tip, aber ich bin gerade erst angefangen mich mit Röhrentechnik zu beschäftigen. Ausserdem bin ich selbstständig und habe eigentlich nicht die Zeit und Ruhe dafür.Aber ich denke mal darüber nach wenn die Kiste wieder aussetzt.
Gruss yogistraight


 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz