Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 4.029 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Acoustics Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Gast
Registrierter User
Beiträge: 2

21.10.2006 16:04
Erbitte Rat von Profi's! Neue Gitarre von Lidl? antworten
Hallo,

ich wollte meinem Mann eine Gitarre schenken, damit er nicht mehr "Luftgitarre" spielen muß. Hab jetzt gesehen, dass nächste Woche bei Lidl eine Konzertgitarre verkauft wird mit folgenden Daten:

Fichtendecke, Zargen u. Boden aus Linde, Neusilberbundstäbchen, Nylonsaiten, verchromten Mechaniken u. schützender Hochglanzlackierung, ca. B99xH10xT37 cm, Halsbreite: ca. 52 mm
in traditioneller 4/4-Größe für Erwachsene
inkl. elektronischem Stimmgerät, Plektrum, Lehrbuch und Mitspiel-CD

Preis: 49,99

Ich weiß, vom Preis her ist es wahrscheinlich eher nix. Aber was sagt ihr Profi's dazu? Ich bin da ja leider totaler Laie

Wie gesagt, soll kein Profigerät sein, sondern einfach nur mal so zum "rumklippern" Mein Mann hört total gerne und sehr viel Musik (ist sein Hobby) und da sitzt er immer vor seiner Anlage und spielt "Luftgitarre".

Vielen Dank schonmal vorab für Eure Hilfe!

Gruß

Gast
lemmi
Administrator

Beiträge: 1.957


21.10.2006 18:16
RE: Erbitte Rat von Profi's! antworten
wenn es wirklich nur darum geht, ein bißchen herumzuschrammeln, kann das teil sicher eine günstige anschaffung sein. und wenn es später mal was besseres sein wird, taugt sie sicher auch als dekostück an der wand oder als brandbeschleuniger im nächsten sommer fürs grillen....auf dauer gesehen ist das allerdings nix.

ich habe vor einigen monaten meiner (ex)freundin (was man nicht so alles im wahn macht) eine spanische gitarre zum geburtstag geschenkt, die kostete allerdings schon 150.-- und die habe ich mir in einem gut sortierten musikladen auch unter verschiedenen ausgesucht. mir kam es halt auf leichte bespielbarkeit und dennoch einigermaßen akzeptablen klang an. nun weiß ich aber auch ziemlich genau, was ich will und worauf ich achten muß. das ist beim neukauf als absoluter anfänger natürlich unmöglich leistbar.

ein tipp wäre vielleicht, mit einem bekannten, der schon länger spielt, sich solche instrumente anschauen zu gehen.


...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!
Vanillekönich Of Terror
Guitar-Experte

Beiträge: 657


21.10.2006 18:16
RE: Erbitte Rat von Profi's! antworten
Hallo erstmal "Gast",

Ich würde niemandem zum Anfang, auch wenn's nur zum "rumklimpern" ist, eine 50,- € Gitarre und dann gerade noch von Lidl empfehlen.
Du kaufst ja Deine Lebensmittel auch nicht an der Tankstelle, weil's nur zum "bauchvollmachen" ist, oder?
Wenn Du Pech hast steht das Teil nach spätestens einer Woche auf'm Dachboden (wenn Du Glück hast spätestens nach 2 Monaten), da es mies klingt, schlecht verarbeitet ist und gerade für einen Anfänger (der normalerweise nicht in der Lage ist eventuell nötige Einstell-/Nacharbeiten an der Gitarre selbst vorzunehmen) unkomfortabel zu spielen ist (rauhe Bundstäbchen, schlecht geglättetes Griffbrett, verzogener Hals, billige Saiten und, und, und...). Fazit: 50,- € rausgeschmissen.

Viele Internetanbieter, große Musikalienhändler und auch manche Einzelhändler bieten für einen geringfügig höheren Preis weitaus mehr!
Du/Dein Mann hast/hat den Vorteil die Gitarre selbst zu testen und notfalls zu reklamieren/retournieren (bei Internetkäufen: Fernabsatzgesetz, 14-tägiges Rückgaberecht). Fazit: 100 - 150,- € für eine Gitarre an der Dein Mann warscheinlich lange Spaß haben wird.

Desweiteren erhälst Du Service (Einstellarbeiten, Tipps) und es besteht Qualitätskontrolle, was bei Lidl höchstwarscheinlich nicht der Fall sein dürfte (habe bei denen zumindest bisher noch keine Gitarrenbauerwerkstatt gesehen ).
Da schlägt der mit der Schadensbegrenzung beauftragte Gitarrenbauer (den Du dann aufsuchen musst, um zu erfahren ob da noch was zu retten ist) erst mal seine Hände und die aller Anwesenden über'm Kopf zusammen und erklärt Dir, dass Du Brennholz in Gitarrenform für 50,- € erworben hast.
Danach geht's dann zu Lidl und die tauschen Dir die Gitarre gegen ein gleiches Modell, welches vom selben Band gefallen aber kein Deut besser ist, um.
Das endet dann irgendwann (nach dem 2./3. Mal) in Resignation (-> siehe "Dachboden") oder aber Geld zurück-Gitarre weg-anständige kaufen.
Ich würde mir diese Erfahrung (Zeitaufwand, Ärger, Rennerei) sparen.

Hier noch ein paar Links (nein, ich mache jetzt keine Werbung für Keiper Gitarren!)

IBANEZ V72EBK

YAMAHA F370 BL

YAMAHA F310 NA

Ich hoffe geholfen zu haben.

...und Lemmi war mal wieder schneller!



GreetZ!



Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!
lemmi
Administrator

Beiträge: 1.957


21.10.2006 18:30
RE: Erbitte Rat von Profi's! antworten

In Antwort auf:
nein, ich mache jetzt keine Werbung für Keiper Gitarren!


solltest du aber - die dinger sind ok


...wenn´s nich brummt, isses kaputt...
wie stirbt eine band?
- der drummer betrunken im swimmingpool
- der bassist an einer überdosis
- der gitarrist an einem stromschlag
- der keyboarder an altersdemenz
- die sängerin an aids, weil sie es mit der ganzen band getrieben hat.


10 von 100 leuten können keine prozentrechnung - das sind immerhin 70 prozent!


Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


21.10.2006 18:59
RE: Erbitte Rat von Profi's! antworten
Sagt mal, hatte Aldi nicht auch vor kurzem mal Gitarren im Angebot? Das war doch auch so ein Schrott, oder täusche ich mich da?

Übrigens, ich habe für den kommenden Winter noch den Kubikmeter Buchenholz für 40,- bekommen. Insofern sind die 50,- zum Befeuern meines Kaminofens mehr als teuer :-)



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/
Dot
Guitar-Solist

Beiträge: 307


21.10.2006 19:42
RE: Erbitte Rat von Profi's! antworten

Hallo Gast, ich kann den Jungs nur beipflichten ! Ich hatte mir zum Anfang eine Gitarre bei Conrad gekauft...auch so um die 50 Euro. Die habe ich sehr schnell in die Ecke gedonnert und bin durch die Gitarrenläden getingelt hab mich beraten lassen und dann erst zugeschlagen. Wenn Dein Mann nähmlich wirklich der Virus packt ist er sehr schnell unzufrieden damit. Als Laie der ich damals war, hätte ich auch nicht auf den ersten Blick festellen können, was kaufe ich da eigentlich. So war gerade mal auf der Lidl Seite und hab mir das Teil angesehen. Jungs wenn ihr schauen mögt : http://www.lidl.de/de/home.nsf/pages/c.o...mit_Tasche.ar11
Ich kann mir nicht vorstellen das das Qualität ist, zumal ja auch noch diverses Zubehör dabei sein soll. Wenn dann solltest jemanden zum Lidl mitnehmen der sich damit auskennt....Aus dem Bauch herraus würd ich aber sagen Finger davon, da ist Frust vorprogramiert.

____________________________________________________
Was du Heute hättest erledigen können, hättest besser Gestern getan, denn Morgen kanns schon zu spät sein.


Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


21.10.2006 20:24
RE: Erbitte Rat von Profi's! antworten

Immerhin....

...da gibt es eine Tasche, ein Stimmgerät, ein Plektrum und ein Gitarrenbuch dazu. Wenn nur ein Teil davon brauchbar ist, nehmen wir mal das Plektrum aus, reduziert sich das Risiko schon wieder. Aber die Gefahr, dass jemand sofort die Lust am Gitarrespielen verliert, bleibt natürlich vorhanden.



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/


Roswell
Saitenhexer

Beiträge: 1.592

21.10.2006 21:37
RE: Erbitte Rat von Profi's! Neue Gitarre von Lidl? antworten

Hm? Wenn ihr Beide einen netten Kamin habt, würde ich mir das Lidl Teil schön reinstellen und "das Feuer der Musik" geniessen. Kommt grantiert mehr Romantik auf, als wenn dein Liebster dir mit schrägen Tönen den tollen Abend versaut.
Ne! Mal im Ernst! Von solchen super tollen Gitarrenangeboten sollte man fix die Finger lassen. Da kauft Euch lieber eine Flasche Schampus und ein paar Kerzen bei L... und bei Gelegenheit gehts Du in den Fachhandel und kaufst ihm was richtiges zum Abrocken. Was denkste, was er für Augen machen wird.

+++Roswell+++



Katrinka
Globale Moderatorin

Beiträge: 94


21.10.2006 23:30
RE: Erbitte Rat von Profi's! Neue Gitarre von Lidl? antworten

Bloß keine Gitarre vom Lidl, man ist nicht nur sehr schnell mit der Qualität unzufrieden, oft spielen sich diese extrem billigen Gitarren auch richtig schwer und klingen mies und das verdirbt jeden Anfäger sehr schnell die Lust.


Gast
Registrierter User
Beiträge: 2

22.10.2006 07:53
RE: Erbitte Rat von Profi's! antworten

Moin, Moin,

vielen Dank nochmal für eure Antworten und Tipps (vor allem die Links)! Hab mir ja schon selber fast gedacht, dass es für den Preis nix gescheites sein kann, aber manchmal gibts ja doch so tolle Schnäppchen

Dann werd ich euren Rat beherzigen und schau mal im Internet/Fachhandel!

Vielen Dank nochmals und noch einen schönen Sonntag!

Gruß

Gast


 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz