Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.212 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 ++Ausführliche Testberichte++ Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Vanillekönich Of Terror
Guitar-Experte

Beiträge: 657


22.11.2006 22:31
KEIPER EG145KS Custom antworten

KEIPER EG145KS Custom



Features:


Body aus Mahagoni (3-teilig)
Decke: Flame maple
Lack: transparent honey flame
2 x SAR high gain humbucker, 1 x SAR-Staggered Singlecoil (Modelle unbekannt)
Mastervolume, Mastertone, 5-Weg Switch
Einteiliger Hard Maple Hals, geschraubt, "Easy Access" Halsübergang
24 Jumbo Frets
Floyd Rose II Vibrato (Chinese no pat. pending)
Gotho-type Mechaniken
Hardwarefinish: verchromt (silwer)
Earnie Ball Super Slinky 0.10-0.46
Modifikationen:
Gotho locking nut, Fender 5-way switch, Halswinkel justiert

Allgemein:

Diese Gitarre entdeckte ich durch Zufall auf der KEIPER INSTRUMENTS Webseite. Ich war angetan von der schönen Riegelahorn-Decke (welche leider auf den Fotos nicht richtig zur Geltung kommt. Ich hoffe ich bin ein besserer Gitarrist als ein Fotograf ein Schreiner ist!...oder so...) und der Ibanez-ähnlichen Korpusform. Ich bekam die Gitarre zu einem sehr billigen Kurs von KEIPER INSTRUMENTS, also musste ich sie haben! Ich muss allerdings anmerken, dass mir die Gitarre als B-Ware verkauft wurde und klar war, dass ich sie komplett überholen müsste und sie ein wenig nachbesserungsbedürftig war. Aber das war der Grund für den günstigen Preis.

Zuerst tauschte ich den Hals weil der originale irreparabel verzogen war. Schnarren und Deadspots waren die Folge. Der von KEIPER IMSTRUMENTS kostenlos zur Verfügung gestellte Austauschhals war nach korrekter Einstellung des Halswinkels (Austauschhals) und der Halskrümmung perfekt.
Ebenso wurde der billige 5-Weg Switch gegen einen Fender Stratocaster 5-Weg Switch, die Lock-Nut gegen eine zuverlässigere Gotho Lock-Nut getauscht.
Nach meinem üblichen Setup (einölen des Halses mit Babyöl, Justage des Halswinkels und der -krümmung, Justage der Saitenlage und Intonation) war die Gitarre bereit für erste Tests bei Proben und Aufnahmen. Mittlerweile spiele ich diese Gitarre neben meinen RGs hauptsächlich. Sie wird auch sicherlich auf meinen nächsten CD-Aufnahmen zu hören sein.



Handling:

Der Hals ist den Ibanez Wizard Hälsen sehr ähnlich und bietet den gleichen Spielkomfort. Außer der Lock-Nut tut das chinesische Floyd Rose, einmal genau justiert, seinen Job stabil und solide. Aufgrund der Zuverlässigkeit der Gitarre war ich gezwungen die Lock-Nut nach dem zweiten Saitenwechsel zu tauschen, weil die Klemmschrauben langsam Spiel bekamen. Mittlerweile wurden die Lock-Nuts aber von KEIPER INSTRUMENTS überarbeitet und stabiler ausgeführt.
Den schwarzen Hutknopf des Volumepotis tauschte ich gegen einen schwarzen Dome Speed Knopf (wegen des besseren Handlings bei Swellings) und den schwarzen Tonknof gegen einen weißen, aber nur wegen der Farbe. Alle meine Stratähnlichen Gitarren haben die Knöpfe in 2 verschiedenen Farben, nur wegen dem persönlichen Touch. Der kratzige OEM 5-Weg Schalter musste einem Fender 5-Weg Schalter weichen, welcher der beste Schalter für professionellen Einsatz ist (Fritz Rössel - Gitarrenbaumeister: " Bau ein und vergiss ihn! Der Schalter macht 20 Jahre und mehr!")

Sound:

Die Gitarre hat einen sehr aggressiven und durchsetzungsfähigen Sound mit viel Presence und Obertönen. Der Klang passte auf Anhieb richtig gut zu meinem auf Ibanez/DiMarzio eingestellten Sound. Ich musste noch nicht einmal die Verstärker- oder Effekteinstellungen ändern. Der Output war ebenso perfekt, so dass ich keinerlei Veränderungen an meinem System vornehmen musste. Die SAR-Pickups taten von vorneherein einen perfekten Dienst, so daß gar kein Gedanke an einen Austausch aufkam. Sie klingen sehr "DiMarzio-like", ein wenig wie ein Tone Zone oder die Ibanez QM Pickups, genau der Sound den ich mag.
Wer denkt da schon lange darüber nach, dass die Gitarre in China gefertigt wurde, wenn sie nach ein paar Eingriffen nahezu so gut ist wie eine Ibanez RG, die 8 oder 9-fach teurer ist?

Fazit:
Ein solides Arbeitsgerät ohne viele Schnörkel mit direktem "in your face" Sound.
Meine meistgespielte nach der Ibanez RG 620 QSOL Special.



GreetZ!



Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!


 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz