Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.130 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Electrics Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


29.12.2006 13:14
Keiper Les Paul-Verschnitt antworten

Hat jemand eine Ahnung, ob die LP von Keiper auch in neuer Produktion sind und ob sich etwas in Sachen Qualität getan hat? Was sagt der Endorser?



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/


Telecaster Karsten
Guitar-Solist

Beiträge: 488

29.12.2006 14:55
RE: Keiper Les Paul-Verschnitt antworten

was macht eigentlich deine tele von keiper?
du wolltest berichten.
__________________________________________________
__________________________________________________
Fender Telecaster,De Armond
Fender Rock Pro 700,
Ibanez Overdrive OD 855,
Cry Baby Wahpedal
und viel inspiration


Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


29.12.2006 15:38
RE: Keiper Les Paul-Verschnitt antworten

mache ich jetzt demnächst auch. Ich hoffe nämlich inständig, dass ich die Zeit finde.



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/


Vanillekönich Of Terror
Guitar-Experte

Beiträge: 657


29.12.2006 18:32
RE: Keiper Les Paul-Verschnitt antworten

Der sacht joh!
Nach anfänglichen Startschwierigkeiten (Probleme mit angelaufener Goldhardware und unsauberen Lackierungen und Bindings) ist mittlerweile wieder alles im Lot.
Der Hit der "neuen" LP-Modelle ist das umgekehrte Potilayout, d.h. dass die Volume-/Tone-Regler des Stegpickups oben sind und die des Halspickups unten.
Somit sind mit dieser LP endlich auch flüssige Sweller-Techniken währen des Rhytmus-/Solospiels mit dem Bridgepickup möglich.
Verarbeitungsqualität (Bünde, Bindings, Hardware) haben sich klar verbessert. Die Pickups sind wie eh und jeh brauchbar bis gut. Ich kenne Leute, die 'ne Keiper LP live wie auch im Studio einsetzen und das Teil komplett original spielen-unser Geldmany-Hans ja übrigens auch.
Mein Fazit zu den Keipers im Allgemeinen: Angesichts des Preises gibt's qualitativ zur Zeit nichts besseres auf dem Markt. (Und ich sage das nicht, weil ich die Teile so bekomme. Die ersten habe ich mir auch selbst gekauft!)



GreetZ!



Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!


Jogi
Administrator

Beiträge: 1.915


29.12.2006 18:49
RE: Keiper Les Paul-Verschnitt antworten

Wir beide müssen per PM in Kontakt treten



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann im Prog.-Forum
http://www.jogi-progforum.de/


s.tefan
Guitar-Anfänger

Beiträge: 21

03.01.2007 11:46
RE: Keiper Les Paul-Verschnitt antworten

Hi.

Was sind denn die "neuen Modelle"?
Die 113er?
Wie klingen die Esche-Paulas? Nach Les Paul?
Bye
s.tefan

PS: ich hatte mal ne Keiper 111 CS. War für den Preis o.k., habe sie aber doch wieder verkauft weil sie nicht so wirklich gut geklungen hat.


Vanillekönich Of Terror
Guitar-Experte

Beiträge: 657


03.01.2007 19:37
RE: Keiper Les Paul-Verschnitt antworten

Zitat von s.tefan
Hi.
Was sind denn die "neuen Modelle"?
Die 113er?
Wie klingen die Esche-Paulas? Nach Les Paul?
Bye
s.tefan
PS: ich hatte mal ne Keiper 111 CS. War für den Preis o.k., habe sie aber doch wieder verkauft weil sie nicht so wirklich gut geklungen hat.


Die "neuen" Modelle sind bis auf einige Ausnahmen alle nach September 2006 gelieferten Gitarren, da Keiper seit ungefähr August 2006 in einer anderen Fabrik fertigen lässt.
Klingt 'n Passat nach'm Porsche? Die 113er klingt imho "Les Paul-mäßig" aber niemals genauso. Den singenden Halspickupsoundund das Sustain hat sie auf jeden Fall. Die 111er ist die "härtere" Variante - etwas mittiger.
Darüber befragst Du aber besser unseren Geldmany, der hat die glaube ich in Gebrauch. Ich hab' die nur mal angetestet.
Das ist halt das Problem. Was wirklich gut klingt ist in gewissem Maße subjektiv und hängt auch von der Erwartung ab.





GreetZ!



Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!


 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz