Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 2.299 mal aufgerufen
 ++Ausführliche Testberichte++
Seiten 1 | 2
S†ammReim Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 413

22.11.2007 15:23
#16 RE: Line 6 Spider III 150 W Antworten

JA ich bin aber eben nicht nur mit Metal am Werk.

Ich spiele ja auch anderen Kram und brauch schnell umschaltbare /individualisierbare Sounds , die mir so z.Z. nur Line 6 bieted .

Klar ist ein Marshall Full-Stack was anderes , aber ein Kumpel hat eins und hmmm es klingt nicht besser als meiner .

Ich glaub mal weil die gleichen Lautsprecher drin sind.

Ich habe ja auch schon dran gedacht mir nen Turm zu Kaufen und dann den Line6 Live Pod XT vor zu legen.

Oder den Hd147 auf 2 4x12" rauf. (schon des öfteren gesehen , bei Paradise Lost z.b.)

Naja nur kann ich kein geld sch***en und somit bin ich bei line6 gelandet.

Guter Preis , geiler Sound und 1 A Verarbeitung !

Ist eben ne geschmacks sache .

Alles Gute
~ Till
******************************************
----------------------------------------------------
*~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-*
http://www.linux-till.de
*~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-*
----------------------------------------------------
*~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-*
http://www.myspace.com/stammreim
*~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-*

Vanillekönich Of Terror Offline

Guitar-Experte



Beiträge: 657

22.11.2007 19:23
#17 RE: Line 6 Spider III 150 W Antworten
Zitat von S†ammReim
.
Klar ist ein Marshall Full-Stack was anderes , aber ein Kumpel hat eins und hmmm es klingt nicht besser als meiner.


Das halte ich für'n absolutes Gerücht. Spätestens live bei höherer Lautstärke oder im Studio wo's auf Soundnuancen ankommt gibt der Modeller auf.
'N Bekannter hatte so'n Teil mal als Ersatz für seinen VOX-Amp während der Reparaturzeit bekommen und hätte den Line 6 am liebsten aus'm Fenster geschmissen.
Im Direktvergleich mit 'nem Marshallstack kam da nämlich nur Dünnblech.
So'n Modeller is'n schönes Spielzeug für Proben oder Homerecordings aber nicht mehr und nicht weniger.



GreetZ!



Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!

S†ammReim Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 413

22.11.2007 20:07
#18 RE: Line 6 Spider III 150 W Antworten

Joa da haste bestimmt recht , nur leider darf man in merhfamilien häusern nicht aufdrehen

Bin eben home spieler und wenn dann gehts vom amp ab in PA so das der Amp nicht laut muss

Alles Gute
~ Till
******************************************
----------------------------------------------------
*~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-*
http://www.linux-till.de
*~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-*
----------------------------------------------------
*~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-*
http://www.myspace.com/stammreim
*~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-*

geldmany Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 349

22.11.2007 20:16
#19 RE: Line 6 Spider III 150 W Antworten
ja, Vanillekönig hat da auch viel Erfahrung. Es kommt immer auf die Spieltechnik an, auf die Gitarre usw.
Der Sound kommt nicht von selbst.

Fassen wir mal zusammen: Stammreim Du machst wie viele von uns 3 Phasen durch, zunächst einen Combo, später
einen Turm und viel später vielleicht wieder was kleineres. Deshalb würde ich doch direkt was in die größere Anlage reinstecken, sonst machst Du ja auch viel Verlust beim Verkauf. Brauchst ja nur eine gebrauchte 4er Marshall Box, einen Amp (wie auch immer wen) und ein gutes Pedal. Dann allmählich aufrüsten, evtl. guter alter Amp. Marhall, Laney oder Hiwatt sind gut. Die alten Celestion-Lautsprecher der 60er Jahre sind sehr gut (siehe Hendrix), ist aber schwer dranzukommen (die Serie wurde aber wieder mal aufgelegt), da gibts große Unterschiede. Also finanziell kann man es mit dem gleichen Geld machen.

Ich würde den Turm nie verkaufen, mit 60 träumst Du bestimmt noch von ihm wenn er neben deinem Sessel steht, ausserdem kann man ja eine Garnitur im Übungsraum stehen lassen und für kleinere Gigs einen Combo nehmen. Vielleicht mal alles beide im Auge behalten.

Hör Dir am besten mal die Türme live auf irgendwelchen Konzerten an.


Modeller cutten bestimmte Frequenzen und basteln sich da irgendwas an Soundclons zusammen die dann eben klingen wie bestimte Amps, somit gibt es eigentlich im Endsound keinen vollkommen frei schwingenden Sound, quasi eine Collage gekappter Wellen. Bei den guten alten Röhrensystemen kommen viel mehr Frequenzen zu Geltung, mit mehr Dynamik, Wärme und Sustain (uncut). Wenn man also wirklich mal aufdrehen muß klingt der Modeller wie eine Kreidler Florett und ein guter Turm wie eine Harley, und ich glaube Stammreim fährt lieber Harley. In einem Mehrfamilienhaus fahren leider Gottes schnell die Mieter mit Dir Harley

gruß
Hans
http://myspace.com/whimwise
http://myspoace.com/hgboddin
S†ammReim Offline

Guitar-Solist


Beiträge: 413

22.11.2007 20:40
#20 RE: Line 6 Spider III 150 W Antworten

Hehe...ja die 3 Phasen habe ich schon mitbekommen , aber da ich leider keinen Bedarf an einem Tower sehe kann man nix drehen.

1. Fehlt geld
2. die Band
3. das Auto


wenn das alles das ist würd ich mir auch nen Turm bauen :)

aber nen marshall mit ner line 6 tret bank

Alles Gute
~ Till
******************************************
----------------------------------------------------
*~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-*
http://www.linux-till.de
*~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-*
----------------------------------------------------
*~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-*
http://www.myspace.com/stammreim
*~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-*

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz