Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden


Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login

Online ? | Mitglieder | Impressum | Jogi`s Progforum
Guitarlinks | Link-Partner | Bilder hochladen | FAQ | Landkarte
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 650 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Electrics Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
alexk
Powerchordspieler

Beiträge: 88


23.03.2008 21:35
Umbau meiner Uralt SG antworten
Hey Leute!

Da ich mal meine handwerklichen Fähigkeiten austetesten möchte, habe ich mich entschlossen meine uralte, nicht mehr gebrauchte, E-Gitarre in der SG-Form ein bisschen aufszupimpen. Dazu hab ich mir folgendes überlegt.
Als Lackierung hab ich mir die "Elfenbein"Farbe ausgewählt, da sie sehr exotisch ist und außerdem zu meinem persönlichen Geschmack einfach passt.
Wegen dem Lack gehe ich diese Woche mal zum Lackierer und lass mich mal beraten,was der so sagt.

Desweiteren will ich die billig China Mechaniken durch KLUSON Roundbacks Schaller-Style-Mechaniken austauschen, da ich nach meiner Schätzung nicht noch Bohrungen am Headstock machen muss. Ich wollte sie bei Rockinger kaufen, 10mm Mechanikbohrung.

Desweiteren habe ich noch zwei ältere Epiphone-Humbucker übrig(die zwei,die ich durch die Dimarzio ausgetauscht habe), übrig. Da diese ziemlich gut waren habe ich mir überlegt, dass ich die da mal einbaue.

Den Bolt-on Hals wollte ich eigentlich lassen, aber nur einleimen, geht das überhaupt?

Jetzt wollte ich euch fragen, ob das klappen kann und ob es sich überhaupt rentiert sowas zu machen. Falls die Gitarre kaputt geht, hab ich nicht soviel Verlust, deshalb ist es mir egal, ob sie dabei kaputt geht oder nicht. Ich mach mir nur sorgen um den Lack, da ich 1. nicht weiß wie, 2. nicht weiß, ob die Farbe überhaupt realisierbar ist und 3. ich keinen Lötkolben besitze.
Was haltet ihr davon?
Ich will mich da selber herausfordern, weil zum Gitarrenbauer gehen kann ja jeder irgendwie.

Ich habe noch zwei Bilder von der Gitte gemacht, damit ihr euch ein Bild machen könnt.
Angefügte Bilder:
PHTO0002.JPG  PHTO0007.JPG 
alexk
Powerchordspieler

Beiträge: 88


24.03.2008 13:03
RE: Umbau meiner Uralt SG antworten

Also ich hab mich mal schlau gemacht und werde es so machen. Als erstes die rote Farbe mit einem Dreiecksschleifer weg schleifen, danach als Grundbasis weißer Acryllack, danach "Elfenbein"-Acryllack drauflackieren. Am Ende mit Glarlack nochmal drübergehen. Müsste so eigentlich funktionieren.

Roswell
Saitenhexer

Beiträge: 1.592

24.03.2008 13:41
RE: Umbau meiner Uralt SG antworten
Hi,
also das Lackieren und Mechaniken (gegebenenfalls HU's) tauschen ist sicherlich kein Problem. Den geschraubten Hals würd ich lassen. Zum Lackieren würd ich allerdings wenn es sauber aussehen soll, alles ausbauen und das Griffbrett sauber abkleben. Beim Lackieren würd ich auch drauf achten, dass der Lack nicht zu dick wird. Elektronik - da brauchst dann aber einen Lötkolben. Beachte aber, das Du die Kabel der Tonabnehmer später wieder durch den Kabelkanal zum Elektronikfach ziehen musst wenn Du sie ausbaust. Am besten zieht man sich zwei Kabelstränge, die man später an den Enden anlöten kann um die Kabel wieder durchziehen zu können.

+++ Roswell +++
alexk
Powerchordspieler

Beiträge: 88


24.03.2008 14:09
RE: Umbau meiner Uralt SG antworten

Ja zum lackieren werde ich eh alles ausbauen. Nur des mit der Elektronik wird ein bisschen kompliziert. Wenn ich da vorher ein Bild mache, und später alles wieder genau so anlöte, müsste es ja wieder funktionieren.

 Sprung  
Online seit 25.12.05

Herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung des Designs bei Marcel Fassonge

Herzlich Willkommen in Jogis Guitar-Forum, dem kleinen gemütlichen Gitarrenforum.

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Gitarren, Verstärker, Effekte und allem, was dazu gehört. Findet Kontakt zu Musikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in netter und gemütlicher Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an Ruhenstroth@web.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten u. U. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Der Betreiber dieser Seite erklärt ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere(n) ich/wir mich/uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und ich/wir mache(n) mir/uns deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich/Wir übernehme(n) keinerlei Garantie oder Haftung für die beim Instrumenten An- und Verkauf gemachten Angaben oder die daraus ggf. zustande gekommenen Kaufverträge.








PARTNERFORUM!!!

Basslines - Ein Forum von Bassisten für Bassisten





HINWEIS!!!

Akkorde, Tonleitern, Skalen für Gitarre
Hier findest Du eine riesige Auswahl an Griffbildern für Gitarre. Von einfachen Griffen bis zu exotischen Skalen. Gitarrengriffe-online.de bietet Tabs, Noten, Sound und Theorie für jedes Griffbild. Ideal zum Lernen.





LINKPARTNER!!!



Thomann

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz